Antoniuskolleg wegen Gasaustritt evakuiert

Wegen eines Gasaustritts in der Straße "Am Wiedenhof" ist heute morgen gegen 8:40 Uhr das Gymnasium Antoniuskolleg in Neunkirchen mit mehr als 1200 Schülern evakuiert worden. Auch Bewohner mussten ihre Häuser verlassen. Der Einsatz ist schwierig für die Feuerwehr: Weil ein Bohrer eine Hauptgasleitung beschädigt hat, strömte Gas aus. Eine solche Hauptleitung kann nicht einfach durch Schieber abgeriegelt werden. Mittlerweile ist die Leckage verschlossen.

Stand 14:40 Uhr

kompletter Beitrag[mehr] (0 Kommentare)


Anzeige

CDU verzichtet zu Gunsten der FDP

CDU verzichtet zu Gunsten der FDP Wie die Gemeindeverwaltung bereits mitteilte, haben die neu gegründeten Gemeindewerke mit den Stadtwerken Aachen einen strategischen Partner an den Gemeindewerken beteiligt, um Kompetenzen in neuen Arbeitsgebieten zu erlangen. Ein üblicher Schritt, wenn man eigene Versorgungswerke privatisiert. Zwar hätte sich die CDU gerne für eine Zusammenarbeit mit einem Partner aus der Region ausgesprochen, das abgegebene Angebot der Stadtwerke aus Aachen war jedoch sehr überzeugend und ließ keine andere Entscheidung zu.

kompletter Beitrag[mehr] (0 Kommentare)


Magazin

Fast unmöglich, das Kartoffelbuffet zu schaffen

Reibekuchen mit Apfelmus, Püffert, Pellkartoffeln mit Quark, Bratkartoffeln und verschiedene Kartoffelsalate: Alles auf dem Winterscheider Kartoffelfest zu probieren, ist fast unmöglich. Bereits zum vierten Mal stand die Knolle rund um den Dorfweiher im Mittelpunkt, mehr als 400 Gäste folgten der Einladung des Heimatvereins.

kompletter Beitrag[mehr] (0 Kommentare)


Von Sommerzeit auf Winterzeit umstellen

Die Nacht von Samstag auf Sonntag ist eine Stunde länger: Die Sommerzeit endet am 26. Oktober. Um drei Uhr morgens werden die Uhren eine Stunde zurück auf zwei Uhr gestellt. Damit ist es morgens vorerst wieder früher hell, dafür aber abends auch früher dunkel.

kompletter Beitrag[mehr] (0 Kommentare)


Ruppichteroth ist Golddorf im Kreiswettbewerb

Ruppichteroth hat beim Kreiswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" die Goldmedaille geholt. Damit reiht es sich hinter Winterscheid und Schönenberg ein, die noch beim Vorgänger "Unser Dorf soll schöner werden" als Golddörfer ausgezeichnet wurden. Die Döörper bekommen nun 1200 Euro Preisgeld und dürfen für den Rhein-Sieg-Kreis beim Landeswettbewerb antreten. Oeleroth bekam einen Sonderpreis. Foto: Döörper Weihnacht

kompletter Beitrag[mehr] (0 Kommentare)


Weitere NachrichtenWeitere Nachrichten aus „Magazin“ anzeigen

Wirtschaft und Politik

Ruppichterother Wochenschau

Die Neuigkeiten aus dem Schönenberger Rathaus für die 44. Kalenderwoche 2014 vom 1. bis 7. November sind im Menü unter WochenschauWochenschau einzusehen.

Themen:

  • Fundsache
  • Anmeldung für Plätze in den Kindertageseinrichtungen in der Gemeinde Ruppichteroth
  • Bröltal-Bad: Frühschwimmen
  • Entsorgung von Hundekot
  • Notarsprechtag in Ruppichteroth
  • STAWAG wird neuer Partner der Gemeindewerke Ruppichteroth GmbH
  • Abfuhr der Restmülltonne, Biotonne und des Grünabfalls
  • Apotheken-Notdienst

  

kompletter Beitrag[mehr] (0 Kommentare)


Stadtwerke Aachen an Gemeindewerken beteiligt

Die Stadtwerke Aachen (STAWAG) werden neuer Partner der Gemeindewerke Ruppichteroth. Dabei geht es vor allem darum, Unterstützung für den Einstieg im Energiegeschäft zu bekommen. Sobald die Netzkonzession mit RWE in der Bröltalgemeinde ausläuft, sollen sich die Gemeindewerke für die Übernahme bewerben.

kompletter Beitrag[mehr] (0 Kommentare)


Iris Jung wird Edeka im Huwil-Center leiten

Der zukünftige Edeka-Markt im Huwil-Center soll von der Familie Jung geführt werden. Iris Jung wird das Geschäft auf mehr als 1000 Quadratmetern übernehmen, ihr Bruder Volker Jung wird den bestehenden Laden am Juliusstollen schließen. "Wir stecken momentan mitten in den Planungen. Sofern sich der Bau nicht lange verzögert, ist sicher, dass ich den neuen Edeka-Markt betreibe", sagte Iris Jung.

kompletter Beitrag[mehr] (0 Kommentare)


Weitere NachrichtenWeitere Nachrichten aus „Wirtschaft und Politik“ anzeigen

Sport

Fußball 8. Spieltag

Ausführliche Spielberichte und Tabellen gibt es auf den Internetseiten des Öffnet externen Link in neuem FensterBröltaler SC und des Öffnet externen Link in neuem FensterTuS Winterscheid.

Die Ergebnisse im Überblick:

8. Spieltag

BSC I - SSV Kaldauen 1:1 Öffnet externen Link in neuem Fenster(Zur Tabelle)
BSC II - SV Öttershagen II 5:2 Öffnet externen Link in neuem Fenster(Zur Tabelle)
BSC III - SV Eitorf III 1:1 Öffnet externen Link in neuem Fenster(Zur Tabelle)

TuS Winterscheid - GW Mühleip 5:2 Öffnet externen Link in neuem Fenster(Zur Tabelle)

kompletter Beitrag[mehr] (0 Kommentare)


In den Herbstferien Schwimmen lernen

Mit zehn Unterrichtsstunden können Kinder ab sechs Jahren in den Herbstferien Schwimmen lernen. Das Bröltal-Bad bietet den "Speedy-Kurs" an, er kostet 75 Euro pro Person ohne zusätzlichen Eintritt. Anmeldezettel können im Rathaus Schönenberg an der Infothek abgegeben, an die Nummer 02295/4969 gefaxt oder an Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailkontakt(at)broeltalbad.de gemailt werden.

Leitet Herunterladen der Datei einDownload: Anmeldezettel [RTF]

kompletter Beitrag[mehr] (0 Kommentare)


Weitere NachrichtenWeitere Nachrichten aus „Sport“ anzeigen

Region

Viele Filme in der "Nahaufnahme"

3,8 Kilometer schwimmen, 180 Kilometer Rad fahren und dann noch ein Marathon über 42 Kilometer - der Ironman gilt als der härteste Sportwettbewerb der Welt. Auch der 17-jährige Julien träumt von dieser Herausforderung. Dass er seit seiner Geburt im Rollstuhl sitzt, soll ihn nicht davon abhalten. Der einfühlsame belgisch-französische Spielfilm "Mit ganzer Kraft" ist nur eine der elf Produktionen, die das Filmfestival "Nahaufnahme" vom 17. bis 26. November im Rhein-Sieg-Kreis präsentiert. Fünf Spielstätten, acht Spieltage und insgesamt 19 Filmvorführungen sind die Eckdaten des Filmprogramms.

kompletter Beitrag[mehr] (0 Kommentare)


Kreis darf am European Energy Award teilnehmen

Weil der Rhein-Sieg-Kreis bereits einige klimapolitische Maßnahmen umgesetzt hat, erfüllt er die Voraussetzungen für die Auszeichnung mit dem European Energy Award (eea). Das ist das Ergebnis einer Prüfung durch den TÜV Rheinland, bei der das Klimaschutz-Engagement des Kreises bewertet wurde. Die Preisverleihung durch das NRW-Umweltministerium ist voraussichtlich im Spätherbst dieses Jahres.

kompletter Beitrag[mehr] (0 Kommentare)


Weitere NachrichtenWeitere Nachrichten aus „Region“ anzeigen

Blaulicht

Transporter mit Fahrwerksfedern geklaut

In Much ist an der Einmündung Kapellenweg/Am Weißen Kreuz am Mittwochmorgen ein weißer Mercedes Sprinter geklaut worden, während der 65-jährige Fahrer nur kurz den Kleintransporter verlassen hatte. Gegen 7:30 hatte er den Wagen abgestellt, in dem mehreren hundert Kilo schwere Gitterboxen mit Fahrwerksfedern für Traktoren transportiert wurden. Der Gesamtwert wird auf rund 15000 Euro geschätzt. Auch die Ausweispapiere des Muchers befanden sich im Fahrzeug. Die Polizei fahndet nach dem weißen Kastenwagen mit dem Kennzeichen SU-LE 5333. Hinweise werden unter 02241/541-3421 erbeten.

kompletter Beitrag[mehr] (0 Kommentare)


Drachenflieger stürzte auf der Stachelhardt ab

Ein Drachenflieger ist am Samstagnachmittag kurz nach dem Start auf der Stachelhardt abgestürzt. Der 46-jährige Rösrather war von einer Böe erfasst worden und kam in einem Steilhang herunter. Er erlitt erhebliche Verletzungen und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Lebensgefahr besteht nicht. Während der Rettungsaktion, bei der die Feuerwehren aus Winterscheid und Hennef im Einsatz waren, blieb er ansprechbar.

kompletter Beitrag[mehr] (0 Kommentare)


Weitere NachrichtenWeitere Nachrichten aus „Blaulicht“ anzeigen