Jedes Geflügel hat andere Kriterien

Zum größten Hühnerstall der Gemeinde wurde am Wochenende die Bröltalhalle: Zur Kreisschau für Rassegeflügel brachten die Züchter mehr als 250 Hühner, Tauben, Gänse und Enten nach Ruppichteroth. Foto: Andreas Müller mit einem Wyandotten-Hahn

Öffnet externen Link in neuem FensterYoutube: Kreisschau der Rassegeflügelzüchter

kompletter Beitrag[mehr] (0 Kommentare)


Anzeige

Magazin

Kirmes in Ruppichteroth

Die Fahrgeschäfte für die Ruppichterother Kirmes haben die Schausteller schon fast fertig aufgebaut: Am Samstag, 18. Oktober, ist um 15 Uhr die Eröffnung mit Fassanstich. Neu ist in diesem Jahr die 20 Meter hohe Drehschaukel "Street Fighter" und die Rundbahn "Music Express". Auch der Auto-Scooter und ein Kinderkarrussell sind dabei.

kompletter Beitrag[mehr] (0 Kommentare)


Mauerfall-Zeugen gesucht

Am 9. November jährt sich zum 25. Mal der Fall der Berliner Mauer. broeltal.de sucht für eine Reportage Zeitzeugen, die den Mauerfall als DDR-Bürger miterlebt haben. Wer möchte uns etwas über seine Erlebnisse erzählen oder kann uns sogar eigene Fotos und Videos zeigen? Bitte mit einer Mail an info(at)broeltal.de melden. Danke! Foto: Unknown photographer, Reproduction by Lear21 Original photo by unknown author. Reproduction from public documentation/memorial CC BY-SA 3.0

kompletter Beitrag[mehr] (0 Kommentare)


4000 Euro für syrische Kriegskinder

1800 Euro an Spenden sind beim Sommerfest des Ruppichterother Fitnessstudios Fit and Sun zusammengekommen, die vom Betreiber Sebastian Zöller nochmal um 200 Euro aufgerundet wurden. Durch die Firma Frey Nutrition, die die Summe verdoppelte, konnten insgesamt 4000 Euro für Kriegskinder in Syren gespendet werden. "Wir hoffen wenigstens einen kleinen Teil dazu beigetragen zu haben, anderen Menschen, denen es nicht so gut geht wie uns ein Stück weit helfen zu können", sagte Zöller. Fotos: Privat

kompletter Beitrag[mehr] (0 Kommentare)


Weitere NachrichtenWeitere Nachrichten aus „Magazin“ anzeigen

Wirtschaft und Politik

Ruppichterother Wochenschau

Die Neuigkeiten aus dem Schönenberger Rathaus für die 42. Kalenderwoche 2014 vom 18. bis 24. Oktober sind im Menü unter WochenschauWochenschau einzusehen.

Themen:

  • Herzlichen Glückwunsch
  • Fundsache
  • Sitzung des Rates
  • Straßenreinigung in der Gemeinde Ruppichteroth
  • Termingemäße Entrichtung der Wasserverbrauchs- und Abwassergebühren
  • Goldene, diamantene oder eiserne Hochzeiten im Jahre 2015
  • Der Arbeitskreis „Senioren und behinderte Menschen“ informiert
  • Sprechstunden des Seniorenbüros
  • Bilderausstellung „Farben erzählen Bilder“
  • Einbuch-Präventionstipps der Polizei
  • Veranstaltungskalender 2015 der Gemeinde Ruppichteroth
  • LEADER-Bewerbung
  • Abfuhr der Restmülltonne, Biotonne und des Grünabfalls
  • Apotheken-Notdienst

  

kompletter Beitrag[mehr] (0 Kommentare)


Iris Jung wird Edeka im Huwil-Center leiten

Der zukünftige Edeka-Markt im Huwil-Center soll von der Familie Jung geführt werden. Iris Jung wird das Geschäft auf mehr als 1000 Quadratmetern übernehmen, ihr Bruder Volker Jung wird den bestehenden Laden am Juliusstollen schließen. "Wir stecken momentan mitten in den Planungen. Sofern sich der Bau nicht lange verzögert, ist sicher, dass ich den neuen Edeka-Markt betreibe", sagte Iris Jung.

kompletter Beitrag[mehr] (0 Kommentare)


Gemeindewerke: Leerrohre für Glasfaserkabel

Die erste große Baumaßnahme der neu gegründeten Gemeindewerke GmbH steht an: Ab 6. Oktober erneuert sie die Wasserleitung in der Schönenberger Bergstraße und im Brunnenweg. Gleichzeitig werden dreiadrige Leerrohre für Glasfaserkabel in die Erde eingelassen. Das hat es in der Gemeinde bisher noch nicht gegeben, soll aber zukünftig zum Standard werden. Foto: Leerrohre, die in der Bergstraße für Glasfaserkabel verlegt werden.

kompletter Beitrag[mehr] (0 Kommentare)


Weitere NachrichtenWeitere Nachrichten aus „Wirtschaft und Politik“ anzeigen

Sport

Fußball 8. Spieltag

Ausführliche Spielberichte und Tabellen gibt es auf den Internetseiten des Öffnet externen Link in neuem FensterBröltaler SC und des Öffnet externen Link in neuem FensterTuS Winterscheid.

Die Ergebnisse im Überblick:

8. Spieltag

BSC I - SSV Kaldauen 1:1 Öffnet externen Link in neuem Fenster(Zur Tabelle)
BSC II - SV Öttershagen II 5:2 Öffnet externen Link in neuem Fenster(Zur Tabelle)
BSC III - SV Eitorf III 1:1 Öffnet externen Link in neuem Fenster(Zur Tabelle)

TuS Winterscheid - GW Mühleip 5:2 Öffnet externen Link in neuem Fenster(Zur Tabelle)

kompletter Beitrag[mehr] (0 Kommentare)


In den Herbstferien Schwimmen lernen

Mit zehn Unterrichtsstunden können Kinder ab sechs Jahren in den Herbstferien Schwimmen lernen. Das Bröltal-Bad bietet den "Speedy-Kurs" an, er kostet 75 Euro pro Person ohne zusätzlichen Eintritt. Anmeldezettel können im Rathaus Schönenberg an der Infothek abgegeben, an die Nummer 02295/4969 gefaxt oder an Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailkontakt(at)broeltalbad.de gemailt werden.

Leitet Herunterladen der Datei einDownload: Anmeldezettel [RTF]

kompletter Beitrag[mehr] (0 Kommentare)


Weitere NachrichtenWeitere Nachrichten aus „Sport“ anzeigen

Region

Viele Filme in der "Nahaufnahme"

3,8 Kilometer schwimmen, 180 Kilometer Rad fahren und dann noch ein Marathon über 42 Kilometer - der Ironman gilt als der härteste Sportwettbewerb der Welt. Auch der 17-jährige Julien träumt von dieser Herausforderung. Dass er seit seiner Geburt im Rollstuhl sitzt, soll ihn nicht davon abhalten. Der einfühlsame belgisch-französische Spielfilm "Mit ganzer Kraft" ist nur eine der elf Produktionen, die das Filmfestival "Nahaufnahme" vom 17. bis 26. November im Rhein-Sieg-Kreis präsentiert. Fünf Spielstätten, acht Spieltage und insgesamt 19 Filmvorführungen sind die Eckdaten des Filmprogramms.

kompletter Beitrag[mehr] (0 Kommentare)


Kreis darf am European Energy Award teilnehmen

Weil der Rhein-Sieg-Kreis bereits einige klimapolitische Maßnahmen umgesetzt hat, erfüllt er die Voraussetzungen für die Auszeichnung mit dem European Energy Award (eea). Das ist das Ergebnis einer Prüfung durch den TÜV Rheinland, bei der das Klimaschutz-Engagement des Kreises bewertet wurde. Die Preisverleihung durch das NRW-Umweltministerium ist voraussichtlich im Spätherbst dieses Jahres.

kompletter Beitrag[mehr] (0 Kommentare)


Weitere NachrichtenWeitere Nachrichten aus „Region“ anzeigen

Blaulicht

Drachenflieger stürzte auf der Stachelhardt ab

Ein Drachenflieger ist am Samstagnachmittag kurz nach dem Start auf der Stachelhardt abgestürzt. Der 46-jährige Rösrather war von einer Böe erfasst worden und kam in einem Steilhang herunter. Er erlitt erhebliche Verletzungen und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Lebensgefahr besteht nicht. Während der Rettungsaktion, bei der die Feuerwehren aus Winterscheid und Hennef im Einsatz waren, blieb er ansprechbar.

kompletter Beitrag[mehr] (0 Kommentare)


Cannabis auf der Terrasse angebaut

Auf der Terrasse ihrer Campingplatz-Parzelle in Dattenfeld haben zwei Windeckerinnen Cannabis angepflanzt. Am Samstag kam deshalb nach einem Hinweis auf den illegalen Anbau die Polizei vorbei und stellte die sieben Blumenkübel mit Hanfpflanzen sicher. Die 46- und die 18-Jährige erwartet nun ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

kompletter Beitrag[mehr] (0 Kommentare)


Weitere NachrichtenWeitere Nachrichten aus „Blaulicht“ anzeigen