Falsche Energieberater unterwegs

Die Masche ist überall ähnlich: Sie stehen vor der Haustür und bieten - oft im Namen der jeweiligen Kommune oder des Kreises - einen kostenlosen Beratungstermin zur "Energieeffizienz des Hauses" an, drängen auf einen kurzfristigen Termin und drohen teils sogar ein Bußgeld an, wenn man auf das Angebot nicht eingeht. Die Anbieter, die zwar eine kostenlose Energieberatung in Aussicht stellen, vordergründig jedoch teure und unnötige Handwerksleistungen verkaufen wollen, sind derzeit im Rhein-Sieg-Kreis unterwegs.

Surftipp: Opens external link in new windowwww.energieagentur-rsk.de

kompletter Beitrag[mehr] (0 Kommentare)


Magazin

Kostenloses Seminar für Ehrenamtliche

Die Evangelische Kirchengemeinde Ruppichteroth lädt mit dem Erwachsenenbildungswerk und der Freiwilligenagentur Bürger ein, die sich zukünftig ehrenamtlich engagieren wollen. Im Gemeindehaus "Die Arche" werden beim sechstägigen Seminar im März, April und Mai Menschen zusammenkommen, die qualifizierte Methoden kennenlernen, lernen ihre Fähigkeiten neu zu bewerten und in Kontakt mit Gleichgesinnten kommen können. Das Angebot ist kostenlos. Weitere Informationen und Anmeldung unter Opens external link in new windowwww.evangelische-kirche-ruppichteroth.de.

kompletter Beitrag[mehr] (0 Kommentare)


Neue Schule in Laos eingeweiht

Die Deutsch-Laotische Freundschaftsgesellschaft "GLFS" mit Sitz in Ruppchteroth engagiert sich seit Jahren in Laos. Nun konnte im Dorf Ban Long Khene im Distrikt Keo Oudom in der Provinz Vientiane ein neues Hilfsprojekt verwirklicht werden. Mit Spendengeldern in Höhe von 42.000 US-Dollar (37.000 Euro) wurde dort eine neue Grundschule gebaut.

kompletter Beitrag[mehr] (0 Kommentare)


Realer Irsinn: Das Grüne C

Schon der Bund der Steuerzahler hat das "Grüne C" in Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis in seinem Schwarzbuch als Geldverschwendung deklariert. Die Wegmarkierungen, die Grünflächen und Freiräume verbinden sollen, haben insgesamt rund sieben Millionen Euro gekostet. Jetzt hat sich auch die NDR-Sendung Extra3 des "realen Irsinns" mit einem Fernsehbeitrag angenommen.

kompletter Beitrag[mehr] (1 Kommentar)


Weitere NachrichtenWeitere Nachrichten aus „Magazin“ anzeigen

Wirtschaft und Politik

Ruppichterother Wochenschau

Die Neuigkeiten aus dem Schönenberger Rathaus für die 9. Kalenderwoche 2015 vom 28. Februar bis 6. März sind im Menü unter WochenschauWochenschau einzusehen.

Themen:

  • Herzlichen Glückwunsch
  • Fundsache
  • Sitzung des Ausschusses für Schule und Sport
  • Ausfall der Sitzung des Hauptausschusses
  • Sitzung des Rates
  • Notarsprechtag in Ruppichteroth
  • Einladung zur 1. öffentlichen Mitgliederversammlung des Vereins zur Förderung der Seniorenarbeit e. V.
  • Gemeinsame Bürgersprechstunde des Ordnungsamtes und des Polizeibezirksdienstes
  • Niederschrift des Ausschusses für Jugend, Familie und Senioren
  • Niederschrift des Rates
  • Nutzung des Internetzugangs für den Abruf von einfachen Melderegisterauskünften
  • Termingemäße Entrichtung der Abwassergebühren
  • Bröltal-Bad aktuell
  • Inkrafttreten einer Ordnungsbehördlichen Verordnung
  • Apotheken-Notdienst

  

kompletter Beitrag[mehr] (0 Kommentare)


Aus zwei Raiffeisenbanken soll eine werden

Die Raiffeisenbank Much-Ruppichteroth soll Mitte 2016 mit der Raiffeisenbank Sankt Augustin fusionieren. Damit würde aus den beiden kleinen Genossenschaftsbanken die "Raiffeisenbank eG" entstehen, die gemeinsam etwa 25.000 Kunden betreuen, 10.000 Mitglieder und ein Bilanzvolumen von etwa 440 Millionen Euro haben würde. Foto: Die vier Vorstände Andre Schmeis, Jürgen Krämer, Ralf Löbach und Karl-Josef Schmitz.

kompletter Beitrag[mehr] (0 Kommentare)


Raiffeisenbank Much-Ruppichteroth-St. Augustin

Die Raiffeisenbank Sankt Augustin und die Raiffeisenbank Much-Ruppichteroth wollen ihre Zukunft gemeinsam als regionale Genossenschaftsbank gestalten. Aufsichtsräte und Vorstände beider Banken haben die Aufnahme von Fusionsgesprächen beschlossen. Heute wird es dazu ein Pressekonferenz geben, in der Details veröffentlicht werden.

Weitere Infos folgen.

kompletter Beitrag[mehr] (0 Kommentare)


Weitere NachrichtenWeitere Nachrichten aus „Wirtschaft und Politik“ anzeigen

Sport

Willms spendet dem BSC Trainingsanzüge

Die Firma Willms aus Bröleck hat der Jugend des Bröltaler SC ein neues Outfit gespendet. Dank der Gelder konnte der Verein seine etwa 200 Jugendspieler und den gesamten Jugendtrainer- und Betreuerstab mit neuen Trainingsanzügen ausstatten. Foto: Die C-Junioren des BSC in den neuen Trainingsanzügen (BSC)

kompletter Beitrag[mehr] (0 Kommentare)


245.000 Euro für Sportvereine

Insgesamt 252 Sportvereine sind im vergangenen Jahr mit 245.000 Euro durch der Rhein-Sieg-Kreis in unterstützt worden, vor allem um Übungsleiter auszubilden. Damit eine Förderung überhaupt möglich ist, müssen die Vereine die Voraussetzungen des Landessportbundes (LSB) für eine Übungsleiterförderung erfüllen und auch einen entsprechenden Antrag stellen. In welcher Höhe dann schließlich ein Zuschuss des Rhein-Sieg-Kreises fließen kann, hängt von vielen Faktoren ab: der Vereinsgröße, der Anzahl der Übungsstunden und der Anzahl der eingesetzten Übungsleiter.

kompletter Beitrag[mehr] (0 Kommentare)


Weitere NachrichtenWeitere Nachrichten aus „Sport“ anzeigen

Region

Jüdische Kulturtage im Rheinland gestartet

Die jüdischen Kulturtage im Rheinland sind gestartet. Der Rhein-Sieg-Kreis beteiligt sich mit sieben Veranstaltungen am insgesamt mehr als 360 Lesungen, Konzerte und vieles mehr umfassenden Kulturprogramm. "angekommen - jüdisches [er]leben" lautet das Motto der nach 2002, 2007 und 2011 vierten Auflage.

Opens external link in new windowDownload: Das komplette Programm als PDF

kompletter Beitrag[mehr] (0 Kommentare)


RSAG-App statt Abfallkalender

Der Abfallkalender in der Schublade hat ausgedient: Die Rhein-Sieg-Abfallwirtschaftsgesellschaft (RSAG) hat eine App für Smartphones und Tabletcomputer herausgebracht, die alle wichtigen Entsorgungstermine im Blick hat. So gibt es eine Countdown-Anzeige zum nächsten Leerungstermin, Termine und Standorte des Elektro-Kleinteile- und des Schadstoff-Mobils und die Standorte von Glas- und Altkleidercontainern. Ein Abfall ABC erklärt die Mülltrennung. Screenshot: RSAG-App

kompletter Beitrag[mehr] (7 Kommentare)


Weitere NachrichtenWeitere Nachrichten aus „Region“ anzeigen

Blaulicht

Feuerwehr-Führung bald neu besetzt

Bisher ist die Ruppichterother Feuerwehr seit dem Weggang von Claus Müller nur kommissarisch von seinem Stellvertreter Ralf Schneider geleitet worden, im März soll das vorbei sein. Wie der Gemeinderat einstimmig beschloss, soll Schneider das Amt nun vollständig übernehmen und sein Stellvertreter Kai Willach werden.

kompletter Beitrag[mehr] (0 Kommentare)


Aktuelle Blitzer im Rhein-Sieg-Kreis

Vom 23. Februar bis 1. März blitzt die Polizei im Rhein-Sieg-Kreis an folgenden Unfall- und Gefahrenschwerpunkten.

broeltal.de hat die Geschwindigkeitskontrollen zusammengetragen.

kompletter Beitrag[mehr] (0 Kommentare)


Weitere NachrichtenWeitere Nachrichten aus „Blaulicht“ anzeigen