MagazinDonnerstag, den 17. Dezember 2009

Metbudenfest in Ahe


War vor vielen Jahrzehnten Ahe weit über die Grenzen durch sein Erntedankfest bekannt, so beginnt in diesem Jahr wohl eine neuartige Tradition im kleinen Dorf. Die Pforten der Metbude öffnen sich doch noch in der Gemeinde Ruppichteroth nach dem dem Metbudenteam in diesem Jahr der Stand auf der Döörper Weihnacht verwehrt wurde. Zum Jahresabschluss soll  den Ruppichterother Metliebhabern der feine Trunk nicht vorenthalten werden.

Die offizielle Döörper Metverköstigung ist am Samstag, 19.12.2009, ab 15 Uhr. "Heißer Met, heißer Traubensaft und heiße Weihnachtsmusik sind am Start, die gute Laune bringen die Gäste mit", so Initiator Andreas Manz. Eine Happy Hour ist von 18 Uhr bis 19 Uhr geplant. Gesammelt wird ? wie auf dem Mucher Weihnachtsmarkt ? für die Ruppichterother Tafel.

Von: co





Einen Kommentar schreiben


Jeder verfasste Beitrag wird von der Redaktion geprüft und schnellstmöglich veröffentlicht, sofern er den Richtlinien für Leser-Kommentare nicht zuwiderläuft.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterRichtlinien für Leser-Kommentare, Haftungsausschluss und Datenschutzerklärung

Druckansicht Druckansicht