• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Radfahrer durch Sturz schwer verletzt

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Ein 58 Jahre alter Radfahrer aus Ruppichteroth ist am Freitagabend (14. Juni) auf der Kreisstraße 55 bei Ifang schwer gestürzt. Ein Rettungshubschrauber flog ihn ins Krankenhaus. Fotos: Fahrradunfall auf der K55 [Nicolas Ottersbach]

Der Ruppichterother fuhr laut Polizei mit seinem Pedelec auf der abschüssigen Straße in Richtung Ruppichteroth, als er kurz vor der Abzweigung Ifang die Kontrolle über das E-Bike verlor. "Die Ursache dafür ist unklar", so die Polizei. Zeugen des Unfalls gab es nicht - Ersthelfer fanden den Mann, als er auf der Fahrbahn lag und versorgten ihn, bis Rettungsdienst und Notarzt eintrafen. Vermutlich trug er keinen Fahrradhelm.

Mit schweren Verletzungen am Kopf flog ihn ein Rettungshubschrauber ins Krankenhaus.

Für die Rettungsarbeiten und die Unfallaufnahme musste die K55 für etwa anderthalb Stunden gesperrt werden.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

Altwicker Maler
Holz Löbach
Wirtshaus an St. Severin
Ralfs Rad Service
Honscheid Glas Fenstertechnik

Werbung