• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Nachrichtenarchiv

Sicherheit ist ein Thema

Von Christina Ottersbach | |   Wirtschaft/Politik

Im Mittelpunkt einer Bürgerversammlung im Wirtshaus an St. Severin stand das derzeit heiß diskutierte Thema ?Sicherheit in Ruppichteroth?. Bürgermeisterkandidat Michael Stein stellte hier sein Konzept zur Verbesserung der Sicherheit in der Gemeinde vor. ?Integration, Prävention und Sanktion? sind Stein´s Schlagworte, die er in der Diskussionsrunde erläuterte.

Eine Projektgruppe wurde gebildet, die sich gezielt mit aktuellen Problemstellungen und Sicherheitsfragen auseinandersetzen soll. So wurde aus der Versammlung angeregt, den diesjährigen Kinder- und Jugendtag aktiv zu unterstützen und integrative Projekte einzubinden. Aus verschiedenen Ländern sollen z.B. Tänze und Musik aber auch verschiedene kulinarische Gerichte angeboten werden. Ein offener Dialog soll entstehen, der ungezwungen die Möglichkeit zur Annäherung bietet. Integration sei hier das Thema für die Zukunft.

Auch wird neue Projektgruppe mit gezielten Aktionen versuchen, das Bewusstsein der Bevölkerung für Unregelmäßigkeiten zu wecken. Eine starke Gemeinschaft - ein ?Wir-Gefühl? - soll entstehen und Gewalt und Vandalismus Einhalt gebieten. Künftig sollen das KiJuPa, Vertreter von Vereinen und Unternehmen um aktive Mithilfe gebeten werden. ?Parteipolitische Barrieren sollen dieser wichtigen Aufgabe nicht im Wege stehen. Die Arbeit muss unabhängig von jeglichen politischen Orientierungen sein, daher überlasse ich der Projektgruppe die weitere Planung?, so Stein.

Weiterlesen

Spannende Spiele bei der BSC Sportwoche

Von Christina Ottersbach | |   Sport

Millionen Fans hat der Sport um das ?runde Leder? in Deutschland. So ist es nicht verwunderlich, wenn auch während der Sportwoche des Bröltaler Sport Clubs der Ball im Mittelpunkt des Interesses steht. Spannende Spiele werden die Zuschauer vom 2. bis 9. August auf dem Schönenberger Sportplatz erwarten können.

In der Gruppe A treffen der SV Allner/Bödingen 2, der SC Uckerath 2 und der BSC 1 aufeinander. In der Gruppe B spielen der SSV Happerschoß 2, der FSV Neunkirchen/Seelscheid 3 und die Mannschaften BSC 2 und BSC 3.

Für den Spielplan bitte auf den nachfolgenden Link klicken!

Weiterlesen

SPD sieht sich durch Schulministerin Sommer bestätigt

Von Christina Ottersbach | |   Wirtschaft/Politik

?Sind die Äußerungen von Schulministerin Barbara Sommer ernst zu nehmen, oder handelt es sich um eine Wahlkampfstrategie?, fragen sich die Ruppichterother Sozialdemokraten. Noch vor ein paar Wochen hätte das Schulministerium NRW´s jegliche Veränderung im bestehenden Schulsystem abgelehnt.

Überrascht habe deshalb die Nachricht, dass aufgrund sinkender Schülerzahlen in der Zukunft auch im Rhein-Sieg-Kreis das Schulsystem überdacht werden müsse. Vor allem die ländlichen Kommunen würden langfristig Alternativen benötigen, um ein Angebot an weiterführenden Schulen aufrechterhalten zu können. Auch die schwindenden Schülerzahlen in Ruppichteroth seien ein Vorbote des Umdenkens.

Für den vollständigen Beitrag bitte auf den nachfolgenden Link klicken!

Weiterlesen

Sperrung 'Im Saurental'

Von Christina Ottersbach | |   Wirtschaft/Politik

Die Instandsetzungsarbeiten der Straße ?Im Saurental? sind noch nicht abgeschlossen. Ab dem Kreuzungsbereich ?Im Saurental? und ?Scheider Weg? bis zur Ortslage Hove ist die Straße von Montag, 3. August bis einschließlich Freitag, 14. August 2009 vollständig gesperrt. Die Arbeiten werden im Rahmen von Tagesbaustellen ausgeführt. Die Sperrung wird täglich gegen 17.00 Uhr aufgehoben. Die Umleitung erfolgt über die Ortslage Harth und wird örtlich ausgewiesen.

Weiterlesen

Auslegung des Wählerverzeichnis

Von Christina Ottersbach | |   Wirtschaft/Politik

Das Wählerverzeichnis zur Wahl des Landrats des Rhein-Sieg-Kreises und des Kreistages sowie des Bürgermeisters der Gemeinde Ruppichteroth und des Gemeinderates ist vom 10. August bis 14. August 2009 im Rathaus der Gemeinde Ruppichteroth (Zimmer 208) für Wahlberechtigte offen gelegt.

Während der allgemeinen Öffnungszeiten (montags bis freitags 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr, dienstags und donnerstags zusätzlich von 14.00 bis 17.00 bzw. 14.00 bis 18.00 Uhr) kann jeder Wahlberechtigte die Richtigkeit oder Vollständigkeit der zu seiner Person im Wählerverzeichnis eingetragenen Daten überprüfen. Sofern ein Wahlberechtigter die Daten eines anderen überprüfen möchte, hat er Tatsachen glaubhaft zu machen, aus denen sich eine Unrichtigkeit oder Unvollständigkeit des Wählerverzeichnisses ergeben kann.

Das Recht auf Überprüfung besteht nicht hinsichtlich der Daten von Wahlberechtigten, für die im Melderegister ein Sperrvermerk gemäß § 34 Abs. 6 des Meldegesetzes eingetragen ist. Sollten Fehler oder unvollständige Angaben entdeckt werden, so kann bis spätestens Freitag, 14.08.2009 bis 12.00 Uhr, beim Bürgermeister der Gemeinde Ruppichteroth hierzu Einspruch eingelegt werden. Der Einspruch kann schriftlich oder durch Erklärung zur Niederschrift erfolgen.

Weiterlesen

BSC Saisonvorschau 2009/2010

Von Christina Ottersbach | |   Sport

Veränderungen stehen in der kommenden Spielzeit im Bröltal an. So gab es nach einem enttäuschenden siebten Platz der 1. Mannschaft in der letzten Saison einen Trainerwechsel. Torsten Schuchmann löste Robert Blazic ab (broeltal.de berichtete). Neben den aufrückenden drei A-Junioren und den beiden Akteuren der 2. Mannschaft, kehrten nach einjährigem Gastspiel Kevin Hoffmann vom SV Höhe und Michael Gadomski vom SC Uckerath (2. Mannschaft) zurück. Ebenfalls wechselte Tobias Weiand vom TUS Marialinden zum Bröltaler SC 03. Als Neuzugänge für die erste Mannschaft sind zu verzeichnen: Kevin Hoffmann (SV Höhe); Michael Gadomski (SC Uckerath III); Tobias Weiand (TUS Marialinden); Florian Ehm, Arthur Kopp (2. Mannschaft); Henning Schmitt, Nils Wunderlich, Jens Siebigteroth (alle eigene A-Junioren), Abgänge gab es keine.

Für den vollständigen Beitrag bitte auf den nachfolgenden Link klicken!

Weiterlesen

Die Linke mit neuem Sprecher

Von Christina Ottersbach | |   Wirtschaft/Politik

Die Linke Ruppichteroth hat auf ihrer jüngsten Mitgliederversammlung einen neuen Sprecher gewählt. Der bisherige stellvertretende Sprecher Frank Kemper (Hänscheid) wurde einstimmig als Nachfolger von Ralf Voigt gewählt. Ebenfalls einstimmig fiel das Votum für den neuen stellvertretenden Sprecher aus: es wurde Dirk Wichmann aus Berg.

Weiterlesen

Ausflug der Landfrauen

Von Christina Ottersbach | |   Magazin

Am Mittwoch, 12. August 2009, fährt der LandFrauenverband Berggemeinden Rhein-Sieg an die Mosel. Zunächst geht es mit dem Bus nach Bernkastel-Kues, dann auf das Schiff bis zum Kloster Machern. Nach dem Mittagessen ist die Besichtigung einer römischen Kelteranlage in Erden geplant. Im Anschluss wird das Weingut der Familie Schwaab-Pfeiffer besichtigt. Nach einer Weinprobe mit gemeinsamem Abendessen wird die Rückfahrt angetreten.

Abfahrten: Much, Parkplatz Gaststätte Baulig, 7.20 Uhr; Ruppichteroth: Gasthof Seuthe, 7.40 Uhr; Neunkirchen, Am Markt, 8.00 Uhr. Anmeldungen nimmt Beate Schmitz (Telefon: 02245-2682) entgegen.

Weiterlesen

Auf zur Kirmes in Winterscheid

Von Christina Ottersbach | |   Magazin

Am Samstag, 8. August 2009, heißt es wieder: auf zur Laurentius-Kirmes in Winterscheid. Um 17.30 Uhr wird die Kirmes offiziell durch den Fassanstich von Bürgermeister Hartmut Drawz eröffnet. Ab 20.00 Uhr gibt es Live-Musik mit Quer-Beat im Festzelt. Zur ?After-Show-Party? heizt DJ Fips den Gästen mit heißen Rhythmen ein.

Am Sonntag startet um 8.00 Uhr der ?Flohmarkt für alle?. Ab 11.00 Uhr spielt der Musikverein Winterscheid beim traditionellen Frühschoppen auf.

Ein Highlight in diesem Jahr ist natürlich wieder das ?Schörreskarren-Rennen? am Montag, 10. August (ab 19.30 Uhr), in dem die Winterscheider ihre Kräfte messen können. Zum Ausklang (22.00 Uhr) spielt der Solo Trompeter Bruce Kapusta.

Weiterlesen

Die Gebrüder Poweronoff: Die Legende geht weiter...

Von Christina Ottersbach | |   Magazin

Das Kultur- und Tanzcafe Berghof in Schönenberg beherbergte erneut besondere Gäste. Die Gebrüder Poweronoff stimmten sich in einer mehrtägigen Bandklausur auf ihre neue Deutschland-Tour ein, die am Samstag, 3. Oktober 2009, ab 20.00 Uhr, im alten Saal Thölen startet.

Selten widmen sich gestandene Rock n´ Roller den Hits der Aera vor der Erfindung des Plattenspielers. Die Gebrüder Poweronoff sind das ?skandalöse Spaßprojekt der ernsten Musik?, die "Rocker unter den Kammerorchestern", quasi die "Monsters of Classics"... und sie tragen Schwarz bis es etwas Dunkleres gibt. Mit drei E-Gitarren, einem E-Bass und Percussion interpretieren sie klassische Musik von Mozart, Brahms, Bach, Verdi oder Rossini modern, zeitgemäß und natürlich rockig.

Ein Musikgenuss der besonderen Art. Das hätte wohl Watscheslaw Poweronoff, der Ahnherr der Gebrüder, nicht zu träumen vermocht, die Legende lebt weiter! Gespannt sein darf man sicherlich auf neue Interpretationen altbekannter Klassiker, wenn es heißt: Bühne frei für die Poweronoffs.

Weiterlesen

Monatsauswahl