• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Nachrichtenarchiv

Rat nimmt die Arbeit auf

Von Nicolas Ottersbach | |   Wirtschaft/Politik

Stolze 32 Punkte standen auf der Tagesordnung der konstituierenden Sitzung des Ruppichterother Gemeinderates. Zu Beginn vereidigte die Altersvorsitzende Lieselotte Reintges den neuen Bürgermeister Mario Loskill. Wilfried Löbach (CDU) und Heinz-Dieter Keuenhof (SPD) sind weiterhin die Stellvertreter.

Neuerungen gab es vor allem in den Ausschüssen des Rates. Der 'Kultur- und Sportausschuss' wurde abgeschafft, dafür gibt es nun Ausschüsse für 'Schule und Sport' und 'Wirtschaftsförderung, Kulter und Tourismus'. Das hinge mit dem integrierten ländlichen Entwicklungskonzept, kurz ILEK, zusammen, erläutert Loskill. Um Akzente für das altersgerechte Wohnen und Mehrgenerationenhäuser in der Gemeinde zu setzen, wurde der Ausschuss für 'Jugend, Familie und Soziales' in 'Jugend, Familie und Senioren' umbenannt.

Dass sich die Ratsarbeit in den nächsten fünf Jahren interessant gestalten könnte, zeigte schon eine erste parteipolitische Auseinandersetzung. CDU und FDP verweigerten den von SPD und Grünen unterstützten Antrag der Linken, in mehreren Ausschussitzungen mit beratender Stimme teilzunehmen. Nur das gesetzliche Minimum, nämlich in einem Ausschuss vertreten zu sein, gelang dem neuen Ratsmitglied Frank Kemper.

Für den vollständigen Beitrag bitte auf den nachfolgenden Link klicken!

Weiterlesen

Die Linke mit Homepage

Von Christina Ottersbach | |   Wirtschaft/Politik

Der Ortsverband der Linken ist ab sofort über die Domain www.dielinke-ruppichteroth.de erreichbar. Ebenfalls neu eingerichtet wurde der monatliche Stammtisch. ?Wir treffen uns an jedem ersten Montag im Monat um 19.30 Uhr in der Gaststätte Berghof in Schönenberg und laden hierzu alle Interessierten ein?, so Sprecher Frank Kemper. Die nächsten Termine: 02.11.2009, 07.12.2009 und 04.01.2010.

Weiterlesen

'Vitalität und Vielfalt' - DVD kostenfrei

Von Christina Ottersbach | |   Magazin

Reich bebildert und informativ ist die neue Image-DVD "Der Rhein-Sieg-Kreis ? Vitalität und Vielfalt". Auf einer Abspiellänge von circa 18 Minuten sind Informationen rund um Geschichte, Leben, Wirtschaft und Verwaltung ansprechend aufbereitet. Die Themengebiete reichen von der Vorstellung der einzelnen Kommunen über die Bereiche Wissenschaft, Soziales, Natur, Sport und Freizeit bis hin zu Informationen zum Wirtschafts- und Bildungsstandort Rhein-Sieg-Kreis. Der Punkt 'Verwaltung' beschreibt Aufbau, Struktur und Aufgabenverteilung innerhalb der Kreisverwaltung und gibt darüber hinaus einen Überblick über die Querverbindungen mit dem Auftraggeber Kommunalpolitik.

Alle Informationen der DVD sind entweder in deutscher oder englischer Sprache abrufbar. Der Kreis stellt die Image-DVD interessierten Bürgerinnen und Bürgern, Schulen und weiteren Multiplikatoren als Informations-, Anschauungs- und Lehrmaterial kostenlos zur Verfügung. Die DVD ist ab sofort am Infostand im Siegburger Kreishaus erhältlich.

Weiterlesen

Kartfahren in Belgien

Von Nicolas Ottersbach | |   Sport

Kartfahren auf einer Profi-Rennbahn in Belgien bietet die Projektgruppe "Nein zur Gewalt" an. In Zusammenrabeit mit der Gemeinde Ruppichteroth und dem Jugendzentrum können Jugendliche ab 16 Jahren daran teilnehmen. Start ist am 29. November um 9 Uhr am Jugendzentrum an der Bröltalhalle. Mit dem Bus geht es dann nach Belgien, die Kosten pro Teilnehmer betragen maximal 30 Euro. Weitere Informationen und Anmeldung bei Sabine Rudner unter der Rufnummer 0178-7954519.

Weiterlesen

Hilfeaufruf nach Brand in Ennenbach

Von Christina Ottersbach | |   Magazin

Vor 14 Tagen musste die Familie Windisch aus Ennenbach (nachrichten/artikel/obergeschoss-brannte-voellig-aus.htmlbroeltal.de berichtete) einen schweren Schicksalsschlag hinnehmen. Ihr Haus fiel einem Zimmerbrand zum Opfer und ist auf absehbare Zeit nicht bewohnbar. ?Das persönliche Leid der betroffenen Personen ist nicht messbar und nur schwer vorstellbar. Die Familie steht jetzt mittellos da und einige Nachbarn haben sich dazu entschieden, für das Nötigste und Notwendigste, was im Alltag gebraucht wird, Spendengelder zu sammeln?, so Bürgermeister Mario Loskill.

Es wurde ein Spendenkonto bei der Raiffeisenbank Much-Ruppichteroth (Bankleitzahl: 370 695 24; Kontonummer: 503 885 018; Zahlungsempfänger: Spendenkonto Windisch) eingerichtet. Geldspenden können auch direkt bei Familie Stommel, Ennenbach 28, (Tel. 02295-5247), oder Familie Loskill, Ennenbach 10, (Tel. 02295-908917), abgegeben werden. Diese werden umgehend an die Windischs weitergeleitet. Die Nachbarschaft in Ennenbach ist dankbar für die bisher eingegangenen Spendenbeiträge und hofft, auch weitere Unterstützer zu finden.

Weiterlesen

TV1888: Geänderte Trainingszeiten

Von Christina Ottersbach | |   Magazin

Die Abteilung Gesundheitssport des TV 1888 ändert zur Winterzeit ihre Trainingszeiten. Jeden Dienstag und Donnerstag startet die Gruppe um 16 Uhr ab dem Parkplatz an der Bröltalhalle in Ruppichteroth.

Weiterlesen

TuS Winterscheid startet Krabbelgruppe

Von Christina Ottersbach | |   Magazin

Ab Donnerstag, 29. Oktober 2009, startet die neue Krabbelgruppe des TUS Winterscheid. Von 9.15 Uhr bis 10.15 Uhr können Väter und Mütter mit ihren Kleinsten (2 bis 12 Monate) gemeinsam singen, spielen und alles das tun, was Freude macht. Gespielt wird in den oberen Räumen der Turnhalle in Winterscheid am Sportplatz. Nähere Informationen bei Lydia Schrahe (02247-968196).

Weiterlesen

Frontalzusammenstoß auf der B478

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Hoher Sachschaden entstand bei einem Unfall am Sonntagmittag auf der gerade erst wieder freigegebenen Brölstraße bei Ingersau. In Richtung Hennef war ein 63-Jähriger Siegener unterwegs, ihm kam eine 51 Jahre alte Troisdorferin entgegen. Wahrscheinlich wegen einer Unachtsamkeit gerieten beide Fahrzeuge in die Fahrbahnmitte und stießen frontal zusammen. Der Mann aus Siegen und die Beifahrerin des zweiten Autos, eine 71-Jährige Waldbrölerin, mussten mit leichten Verletzungen in das Krankenhaus in Siegburg gefahren werden. Bilder: www.neunkirchen-seelscheid.info

Mit 25.000 Euro beziffert die Polizei den entstandenen Schaden an der Fahrzeugen. Die linken Kotflügel beider Pkw waren demoliert, die linken Vorderräder umgeknickt. Beide mussten abgeschleppt werden, der Opel Tigra des Siegeners mit Totalschaden. Der Neunkirchener Löschzug befreite die Fahrbahn von Verunreinigungen. Über eine Stunde blieb die Straße gesperrt.

Weiterlesen

'Abbau Schilderwald' auch in Ruppichteroth

Von Christina Ottersbach | |   Magazin

Den mühselig über Jahre aufgestellten Schilderwald zu reduzieren, darum bemüht sich der Rhein-Sieg-Kreis. Wie vorher bereits in Windeck und Eitorf wurde jetzt auch das Ruppichterother Straßennetz einer Verkehrsschau unterzogen. Hier wurde die vorhandene Beschilderung unter die Lupe genommen und auf ihre Notwendigkeit überprüft. ?Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen?, so der Leiter des Straßenverkehrsamtes, Dieter Siegberg. Im Gebiet der Gemeinde Ruppichteroth wurden rund 350 Verkehrszeichen gefunden, die ihren Zweck und Sinn wahrscheinlich nicht mehr erfüllen. Ein erster Schritt ist, diese zunächst mit einem speziellen Foliensack zu verhängen. Innerhalb von vier Wochen läuft dann eine sogenannte ?Probephase?. Werden keine negativen Auswirkungen durch das Fehlen der Schilder festgestellt, so werden sie dauerhaft abgebaut.

Weiterlesen

Kreisgesundheitsamt koordiniert Impfaktion

Von Christina Ottersbach | |   Magazin

Wie im ganzen Bundesgebiet hat sich auch das Gesundheitsamt des Rhein-Sieg-Kreises auf die Impfaktion gegen die ?Schweinegrippe? vorbereitet. Ab heute stehen die ersten 11.500 Impfdosen für den Kreis zur Verfügung. ?Geimpft werden kann jeder, der dies möchte. Die Impfung ist für die zu Impfenden kostenfrei?, so der Leiter des Kreisgesundheitsamtes, Erich Klemme.

Für den vollständigen Beitrag bitte auf den nachfolgenden Link klicken!

Weiterlesen

Monatsauswahl