• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Nachrichtenarchiv

Evakuierung dauerte bis in die Nacht

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

"Achtung, Achtung", hallte es durch die Wohngebiete um das Eitorfer Gewerbegebiet. Schon wieder hieß es Gasalarm in dem Betrieb, der am Freitag durch einen Brand verwüstet worden war. Ermittler der Kriminalpolizei und das THW hatten am Dienstagmorgen auf dem Gelände sechs hundert Kilogramm schwere Sauerstoffflaschen gefunden, die stark beschädigt worden waren. Dadurch hätten sie jederzeit explodieren können. Für die Bergung mussten rund 800 Anwohner evakuiert werden. 220 Helfer waren im Einsatz.

Weiterlesen

Schönenberger Kirmes 2010

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Am Donnerstag startet die Schönenberger Kirmes auf dem Gelände der Grundschule. Das ganze Wochenende über gibt es im Festzelt des Bröltaler SC Veranstaltungen. Von 19 bis 21 Uhr werden die Teilnehmer für den Schlager-Grand Prix vorgestellt. Am Freitag geht es um 17:30 Uhr mit dem Menschenkickerturnier los, ab 22 Uhr findet die Caribic Night statt. Am Samstagabend trauen sich wieder Dörfer und Vereine beim Schlager-Grand Prix auf die Bühne, um sich den Titel 'BSC sucht den Superstar' zu holen. Für die Kleinen gibt es am Tag darauf die Mini-Playbackshow und Kinderstyling. Am Montag geht das Entenrennen in die 13. Runde, bei Einbruch der Dunkelheit gibt es ein Abschlussfeuerwerk.

Weiterlesen

Lager mit Gasflaschen brannte in Eitorf

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

"Ich habe die Explosionen bis nach Eitorf gehört", berichtet Eitorfs Bürgermeister Rüdiger Storch. Am Freitag gegen 17:30 brach im Gewerbegebiet Altebach Feuer in einem Gasflaschenlager aus, direkt neben dem Lager für Feuerwerkskörper von Weco. Für die Feuerwehren und Rettungsdienste im Umkreis wurde Großalarm ausgelöst. Die Wehrmänner riskierten ihr Leben, immer wieder explodierten Gasflaschen. Großräumig sperrte die Polizei das Gebiet ab, die Rauchsäule war schon von weitem zu sehen.

Weiterlesen

Was brauchen Kinder und Jugendliche?

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Was ist los vor Ort? Wo drückt der Schuh? Was brauchen Kinder und Jugendliche heute? Diese Fragen gilt es im Rahmen der Fortschreibung des Kinder- und Jugendförderplanes für den Rhein-Sieg-Kreis zu beantworten. Mit vielen verschiedenen Akteuren wie Bürgermeistern, Jugendhilfeträgern oder dem Kreissportamt sucht das Kreisjugendamt nach Lösungen. Foto: Rhein-Sieg-Kreis

Weiterlesen

Spiel und Spaß mit dem Ferienpass

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Unter dem Motto 'Spiel, Spaß, Spannung in den Ferien ? Kinder lernen sich und ihre Heimat kennen' konnte mit Unterstützung zahlreicher Vereine und Einrichtungen in der Gemeinde Ruppichteroth auch in diesem Jahr wieder der 'Ferienpass' erstellt werden. In allen Schulen und Kindergärten der Gemeinde, im Hallenbad, im Jugendzentrum und an der Infothek im Rathaus kann man ihn kaufen. Der Preis beträgt für den Einzelpass drei Euro, mit Familienrabatt kostet der zweite zwei Euro und jeder weitere Ferienpass einen Euro.

Weiterlesen

B478 bekommt neue Fahrbahndecke

Von Nicolas Ottersbach | |   Wirtschaft/Politik

Zwei Jahre ist es her, dass die Fahrbahn der Brölstraße zwischen Bröl und Bröleck erneuert wurde. In diesem Jahr sind die Abschnitte von Bröleck nach Schönenberg und von Schönenberg nach Ruppichteroth dran. In den Sommerferien sollen die Bauarbeiten stattfinden, bei denen die alte Fahrbahndecke abgefräst und eine neue aufgetragen wird.

Weiterlesen

Open Air-Wanderkino auf Schloss Homburg

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Das Museum Schloss Homburg bietet Filmgenuss unter freiem Himmel an. Am Samstag, 17. Juli, zeigt das Wanderkino von Tobias Rank und Gunthard Stephan aus Leipzig den ersten Teil der Nibelungen-Saga "Siegfried" von Fritz Lang aus dem Jahre 1924. Der Stummfilmklassiker wird live mit Violine und Piano begleitet. Die Vorstellung beginnt um 21 Uhr.

Weiterlesen

Millionenschwerer Handel mit gestohlenem Werkzeug

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Seit zwei Jahren hatten die Einrecher im Rhein-Sieg-Kreis, Köln und dem Rhein-Erft-Kreis ihr Unwesen getrieben. Vor allem die Fahrzeuge von Handwerksbetrieben auf brachen sie auf, um daraus die teuren Spezialwerkzeuge zu stehlen. Am Dienstag trug die Ermittlungsarbeit der Polizei Früchte: Bei Durchsuchungen in 25 verschiedenen Objekten in Köln, Düsseldorf, Troisdorf, Mülheim, Oberhausen, Duisburg und Remagen wurden die Beamten fündig. Insgesamt 683 Werkzeuge, zwei Autos mit Aufbruchspuren, ein in Einzelteile zerlegtes gestohlenes Fahrzeug und hochwertige Fahrräder kamen ans Licht.

Weiterlesen

Autos mussten abgeschleppt werden

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Verletzt wurde niemand, als eine 18-Jährige Mucherin am Mittwochnachmittag auf der Brölstraße nicht aufpasste und einem Pkw auffuhr. Hinter einem langsam fahrenden Traktor hatte sich eine Schlange gebildet, die schätzte die Fahranfängerin falsch ein und stieß mit dem Auto einer 49 Jahre alten Frau aus Wiehl zusammen. Die beiden Fahrzeuge mussten mit Schäden an den Achsen abgeschleppt werden.

Weiterlesen

Schwitzen in Overalls

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Brandneu war der Kunstrasen, brandheiß das Wetter. Und die Jugendfeuerwehr in der Bröltalgemeinde feiert in diesem Jahr ihr 40-jähriges Jubiläum. Wo hätte man den Leistungsnachweis der Jugendfeuerwehren aus dem Rhein-Sieg-Kreis also besser machen können, als auf dem Ruppichterother Wasserberg? Hunderte zehn bis 18-jährige Jugendliche zeigten dabei ihr Feuerwehr-Knowhow in Theorie und Praxis.

Weiterlesen

Monatsauswahl