• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Nachrichtenarchiv

Ampel-Kreisverkehr bis Februar

Von Nicolas Ottersbach | |   Wirtschaft/Politik

Im Februar 2011 soll die Ruppichterother Ortsdurchfahrt fertig sein. Bis dahin regeln Ampeln den Kreisverkehr am Ortsausgang. "Eine Einbahnstraßenregelung wäre für die Geschäfte im Ort wegen der dann fehlenden Kundschaft nicht zumutbar", sagt Bauamtsleiterin Gabriele Wörner. Das habe die Deckensanierung in den Sommerferien gezeigt. Für den Verkehr auf der Brölstraße seien die Grünphasen länger, um dem höheren Fahrzeugaufkommen gerecht zu werden. Eigentlich war der Oktober als Schlusstermin vorgesehen, durch "unvorhersehbare Vorfälle" hätten sich die Bauarbeiten allerdings verzögert.

Weiterlesen

Saftiger Schaden auf der B478

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Seine Ladung verlor gestern Abend gegen 18 Uhr ein Safttransporter auf der Brölstraße zwischen Allner und Bröl, von Eckes im Katharinental zur Autobahnauffahrt war der Lkw unterwegs. Der Anhänger geriet in den Straßengraben und kippte zur Seite, tausende Plastikflaschen tränkten die Straße. Durch die Böschung wurde das Gespann noch gehalten und richtete sich von selbst wieder auf. Der 42 Jahre alte Fahrer aus Ruppichteroth blieb unverletzt. Was folgte war eine groß angelegte Putzaktion. 

Weiterlesen

Baum stürzte auf Fahrbahn

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Kleiner Baum, große Wirkung: Gestern Abend gegen 23:20 Uhr musste die Ruppichterother Feuerwehr ausrücken, weil ein Baum auf die Brunnenstraße zwischen Wingenbach und Kämerscheid gekippt war. Die Äste waren schnell zersägt, doch hing die Telefonleitung, auf die der Baum gefallen war, viel zu niedrig über der Fahrbahn. Kurzerhand zurrten die Wehrmänner die Leitung mit einem Seil an einem Stamm fest.

Weiterlesen

Stein lag auf der Straße

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Ungewöhnlicher Einsatz für die Ruppichterother Feuerwehr: Am Dienstagmittag mussten die Wehrmänner ausrücken, um einen mehrere hundert Kilogramm schweren Stein von der Brölstraße wegzuschaffen. Eine Frau hatte mit ihrem Auto in Höhe der Abzweigung Burgstraße den Fels gerammt, in Fahrtrichtung Waldbröl blockierte er den Verkehr. Mit einer Seilwinde zog ihn die Feuerwehr wieder zurück an seine alte Stelle. Foto: Der "Stein des Anstoßes"

Weiterlesen

Leistungsorientierte Bezahlung wird erprobt

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Ab dem 1. Januar 2011 soll in noch auszuwählenden Bereichen der Kreisverwaltung die Einführung der Leistungsorientierte Bezahlung erprobt werden. Dann müssen die Beteiligten entscheiden, ob die Dienstvereinbarung auf alle tariflich Beschäftigten ausgedehnt wird. Das beschloss der Personalausschuss des Kreistages. Die im Dezember 2009 vorsorglich ausgesprochene Kündigung im Kommunalen Arbeitgeberverband Nordrhein-Westfalen (KAV) zum Ende diesen Jahres wird zurückgenommen.

Weiterlesen

Einbringung des Kreishaushalts verschoben

Von Nicolas Ottersbach | |   Wirtschaft/Politik

Die Einbringung des Kreishaushalts verschiebt sich ins kommende Jahr. Das teilte Landrat Frithjof Kühn den Abgeordneten des Kreistags in einem Schreiben mit. Eine wichtige finanzielle Grundlage des Kreishaushalts sind die Schlüsselzuweisungen des Landes an die Kreise und die Kommunen, die sich aus dem Gemeindefinanzierungsgesetz (GFG) ergeben. Die Verabschiedung des Gemeindefinanzierungsgesetzes 2011 ist jedoch an die Verabschiedung des NRW-Landeshaushalts 2011 gekoppelt. Diese verschiebt sich aber ins nächste Jahr.

Weiterlesen

Bald Straßenschild "Zur Bröltal-Arena"

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Den neuen Namen "Zur Bröltal-Arena" hat die Straße am Schönenberger Sportplatz schon seit dem Ratsbeschluss im Mai. In den nächsten Tagen soll auch das passende Straßenschild bei der Gemeinde angeliefert werden. "Wir bestellen sämtliche Schilder, die ersetzt werden müssen, im Paket", erklärt Jochen Breuer vom Ordnungsamt die Wartezeit. Auf den Navigationsgeräten erscheint das Straßenstück wohl noch etwas länger unter dem alten Namen, denn die Unternehmen müssen die Änderungen erst beim Katasteramt des Rhein-Sieg-Kreises nachfragen und in das Kartenmaterial übertragen.

Weiterlesen

Tag der offenen Stalltür

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Auch der Reit- und Fahrverein Gut Ommeroth in Windeck macht am Sonntag, 26. September, beim bundesweiten Tag der offenen Stalltür mit. Dann kann jeder von 11 bis 16 Uhr Stalluft schnuppern die Angebote des Vereins aus nächster Nähe kennen lernen. Die Voltigierer des Vereins führen ihre Kunststücke auf dem Rücken ihresPferdes Amiros vor, Besucher können das Gelände bei einer Kutschfahrterkunden oder dem Hufschmied bei der Arbeit zusehen.Wer direkten Kontakt mit dem Pferd aufnehmen möchte, kann beim Putzen helfen oder beim Satteln und Trensen. Und nicht zuletzt selbst auf dem Pferd oder Pony sitzen. Foto: Privat

Weiterlesen

Prominenz rang um Sportabzeichen

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

"Der Loskill hat Knöchel, der Drawz hat Rücken, und der Neuber hat Pipsch!", musste Hans-Peter Hohn vom Turnverein Ruppichteroth am Samstag dem Publikum gestehen. Zur Einweihung des Ruppichterother Sportplatzes traten Prominente an, um das Sportabzeichen zu machen. Aber gerade die Döörper Polit-Promis Bürgermeister Mario Loskill und die Ehrenbürgermeister Hartmut Drawz und Ludwig Neuber mussten krankheitsbedingt aussetzen. Foto: v.l. Frithjof Kühn, Thomas Wagner, Alfred Haas und Klaus-Peter Smielick beim Sprint.

Weiterlesen

Rhein-Sieg-Sportförderpreis 2010

Von Nicolas Ottersbach | |   Sport

Für den Rhein-Sieg-Sportförderpreis können noch bis Freitag, 15. Oktober, Einzelkämpfer, Mannschaften und Gruppen gemeldet werden. Dazu sind wieder alle Sportler und Sportvereine des Rhein-Sieg-Kreises eingeladen, sich um den Sportförderpreis mit herausragenden sportlichen Leistungen oder außergewöhnlichem sozialem Engagement zu bewerben.

Weiterlesen

Monatsauswahl