• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Nachrichtenarchiv

Über "Tasti" zu den Großen

Von Christina Ottersbach | |   Magazin

Viele Vereine klagen über mangelnden Nachwuchs und Überalterung. Der Jugendmusikkreis (jmk) Ruppichteroth kann darüber lächeln, aber auch da fällt der Nachwuchs nicht einfach vom Himmel. Er muss hart erarbeitet werden, in mühevoller Kleinarbeit mit einem sich beständig weiterentwickelnden Konzept. Selten findet man drei Nachwuchsorchester in einem Verein. Wenn man die Proben belauscht, hört man nicht nur trockenes Musikstücke-Pauken.

Weiterlesen

Verwirrter Mann zündete Bus an

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Ein geistig verwirrter Mann setzte gestern Abend einen Linienbus am Siegburger Busbahnhof in Brand. Der Busfahrer zog sich Schürfwunden zu, als er aus dem Seitenfenster des Busses flüchtete. Der entstandene Sachschaden beträgt laut Polizei rund 100.000 Euro. Fotos: Oliver Post

Weiterlesen

Nur vier Punkte

Von Nicolas Ottersbach | |   Sport

Schon am Donnerstag spielte die dritte Mannschaft des BSC gegen Olympias Eitorf, 4:2 verloren die Bröltaler gegen den Tabellenvierten. Am Sonntag musste auch die zweite eine herbe 10:1-Niederlage gegen Tabellenführer SV Buchholz einstecken. Siegreich war nur die BSC Erste, die Damen erspielten bei Hertha Rheidt ein 1:1, die Herren vom TuS Winterscheid verloren 2:1 gegen die Reserve vom SV 09 Eitorf.

Weiterlesen

Cantz, Colör und Kölschrock

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Es war ein Stelldicheinein der rheinischen Stars. Und mittendrin der Wöngterschter Fastelovendsverein (1. WFV). Mit der großen Jubiläums-Prunksitzung zum zehnjährigen Bestehen des Vereins begann die Session am Samstag in der Bröltalgemeinde. Im Kostüm mischte sich sogar der ein oder andere Döörper unters Volk und fiel im feiernden Publikum gar nicht auf.

Weiterlesen

Zum Glück kam Sankt Martin

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Ein Pfefferminzbonbon, Traubenzucker und zwanzig Cent - das war die Ausbeute des Bettlers. Zum Glück schaute beim Martinsmarkt in Fußhollen auch Sankt Martin vorbei, sonst wäre es dem armen Mann in der nachgespielten Bettlerszene bei Temperaturen unter 10 Grad Celsius wohl schlecht ergangen. Mit dem Plastikschwert teilte der Heilige seinen Klettverschluss-Mantel. Für die Kinder eine wahre Erleichterung, auch wenn sie vorher wussten, dass die dramatische Geschichte gut ausgehen würde.

Weiterlesen

Das 'Freizeitmagazin' - diesmal bis ins Oberbergische

Von Elke Fischer | |   Magazin

An diesem Wochenende erscheint die aktuelle Ausgabe des 'Freizeitmagazins' auch in der Gemeinde Nümbrecht. Somit erweitert sich das redaktionelle Themenfeld mit Veranstaltungen und zusätzlichen Informationen in und um die Nachbar-Kommune. Anregungen für die Freizeitgestaltung in der Bergischen Region finden die Leser/innen zusätzlich im eigens zusammengestellten chronologischen Veranstaltungs-Kalender. Die bekannten 'Werkkunstmärkte' in Nümbrecht zählen alljährlich zu den beliebtesten Präsentationen von bundesweitem Kunsthandwerk und Kunstgewerbe - am 20. und 21. November mit weihnachtlichem Angebot von etwa 70 Ausstellern. Erste Adventsbasare und Weihnachtsmärkte laden zum genüsslichen Besuch ein; Konzerte, Ausstellungen, Kindertheater und Kursangebote bieten unterschiedliche Programme für die ganze Familie.

Weiterlesen

Eine Rettungswache für zwei Gemeinden

Von Nicolas Ottersbach | |   Wirtschaft/Politik

Für Much und Ruppichteroth soll eine gemeinsame Rettungswache an einem neuen Standort gebaut werden. Das ergab das gestrige Gespräch zwischen den Bürgermeistern aus Ruppichteroth und Much, Mario Loskill und Alfred Haas, und den Vetretern der Krankenkassen. Der Forderung der beiden Gemeinden, die Wache in Ruppichteroth zu erhalten und Much durch eine eigene zu versorgen, erteilten die Kostenträger eine Absage. Weil die Retter manchmal 17 Minuten bis zum Eintreffen brauchten, war die Umstrukturierung nötig geworden.

Weiterlesen

"Mischung aus beiden Technologien"

Von Nicolas Ottersbach | |   Wirtschaft/Politik

Auch wenn die LTE-Technik die für die Kommunikationsunternehmen wohl günstigste Möglichkeit ist, schnelles Internet in ländlichen Regionen anzubieten, hat das klassische Kabel-DSL nicht ausgedient: Die ersten Ergebnisse der DSL-Machbarkeitsstudie, die im Juli startete, hat Bürgermeister Mario Loskill dem Ausschuss für Planung und Umweltschutz vorgestellt. "Wir brauchen eine Mischung aus beiden Technologien", resümierte Loskill.

Weiterlesen

Offenen Türen in Winterscheid

Von Nicolas Ottersbach | |   Wirtschaft/Politik

"Winterscheid stellt aus" in den Häusern entlang der Hauptstraße am Sonntag, 14. November, ab 10:30 Uhr. Von Gesundheitsprodukten und Malerei, über Backwaren und landwirtschaftlicher Dammwildhaltung bis zu Blumen und Adventsschmuck. In der katholischen Bücherei am Pfarrheim gibt es traditionell die Weihnachts-Buchausstellung mit vielen Büchern, CDs und Spielen. 

Weiterlesen

Ruppichterother Gewerbe im Wandel

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Ein Jahr lang hat sich Wolfgang Eilmes die Gewerbeentwicklung in Ruppichteroth von 1950 bis 2010 untersucht. Am Samstag, 13. November, stellt er im Forum der Hauptschule Ruppichteroth seine Ergebnisse vor. Durch die Unterstützung von alteingesessenen Unternehmern und deren Nachfahren konnte Eilmes mehr als 200 Bilder aus den 1950er Jahren zusammentragen, die teilweise noch nie öffentlich gezeigt wurden. Der Eintritt ist frei. 

Weiterlesen

Monatsauswahl