• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Nachrichtenarchiv

Weich und sanft

Von Nicolas Ottersbach | |   Sport

Jiu heißt weich, Jitsu heißt sanft. "Siegen durch nachgeben", erklärt Uwe Stommel von der Jiu-Jitsu Kampfsportschule Fudo. In der Winterscheider Turnhalle trainieren die Sportler Körper und Geist. Mit der traditionellen japanischen Kampfkunst biete man die Möglichkeit, persönliche Grenzerfahrungen zu machen, so Stommel. Das baue Selbstbewusstsein auf und sei ein Ausgleich für den Alltagsstress. Foto: Die Kämpfer in der Winterscheider Turnhalle (Privat)

Weiterlesen

Bunte Federkleider auf der Bühne

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Über 40 Kinder und Jugendliche führen am Samstag und Sonntag, 13. und 14. November, jeweils um 16 Uhr in der Aula des Hollenberg-Gymnasiums Waldbröl das Theaterstück "Die Konferenz der Vögel auf". Das Stück steht am Ende eines Ingrations- und Förderprojektes der Bürgergemeinschaft "Wir in Eichen". Alle Schauspieler haben einen Migrationshintergrund. Ein Jahr lang dauerte die Vorbereitung. Foto: Bunte Federkleider (Privat)

Weiterlesen

Rassiges Geflügel

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Es gibt einen in Neunkirchen-Seelscheid. Es gibt auch einen in Much. Und demnächst soll es einen Rassegeflügelzuchtverein in Ruppichteroth geben. Rund um Züchter Klaus Weimer hat sich eine kleine Schar Döörper zusammengefunden, um den Verein "Freunde der Rassegeflügelzucht Ruppichteroth e.V." zu gründen. Wer die Begeisterung für das gefiederte Hobby teilt, bekommt nähere Informationen bei Klaus Weimer unter der Rufnummer 02295/90 29 68.

Weiterlesen

Auf das kollegiale Gedächtnis angewiesen

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

"Wir stoßen an unsere Grenzen", sagt Hans-Joachim Schneppel von der Arbeitsgemeinschaft Winterscheider Heimatjahrbuch. Bei den vielen Fotos, die von den Bürgern immer wieder für die Ausgaben zur Verfügung gestellt werden, sei es immer schwerer, die abgebildeten Personen und Jahreszahlen zu ermitteln. Repro: Welcher Festzug, welche Personen? (Heimatverein Winterscheid)

Weiterlesen

Mühlen und Handwerk im Jahrbuch 2011

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Mühlen und Handwerk in der Region spürt das Jahrbuch 2011 des Rhein-Sieg-Kreises nach. 240 informative, kurzweilige und bunte Seiten umfasst die neue Ausgabe. Die Mühlen sind dabei wie ein Geschichtsbuch, berichten von Müllern und Bauern, von herrschaftlichen Rechten und den Pflichten der Untertanen, beschreiben technische Errungenschaften und wirtschaftlichen Wande. Und vermitteln sogar soziale Veränderungen und kulturelle Entwicklungen. Foto: Das Autorenteam und Landrat Frithjof Kühn (Rhein-Sieg-Kreis)

Weiterlesen

Bürgerbus birgt Hürden

Von Nicolas Ottersbach | |   Wirtschaft/Politik

"Wir machen jetzt Nägel mit Köpfen", zeigt sich Klaus Brettschneider zuversichtlich. Rund 30 Besucher kamen zum vergangenen Infoabend für den Bürgerbus Ruppichteroth. Trotz Anlaufschwierigkeiten habe sich gezeigt, dass das Interesse am Bürgerbus da sei. Nach ersten Beratungen sei nun die Vereinsgründung der nächste Schritt. Dafür hat man den kommenden Montag, 8. November, 19 Uhr, im Rathaus Schönenberg als Temin angesetzt. Fachlichen Rat und Unterstützung gibt es von den Nachbargemeinden Lohmar, Neunkirchen-Seelscheid und Much. Foto: www.much-heute.de

Weiterlesen

Fahrräder kostenlos reparieren lassen

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

243 Radfahrer verunglückten im vergangenen Jahr verunglückten im Gebiet der Polizei Rhein-Sieg. Zwei kamen dabei zu Tode. Sorge bereitet auch die Zahl der mit dem Rad verunglückten Kinder: 2009 waren es 45. Ursachen sind nicht nur Verstöße gegen die Verkehrsregelen, sondern auch Sicherheitsmängel an den Fahrrädern und schlechte Erkennbarkeit im Verkehr. Wer die Mängel im November bei zehn ausgewählten Fahrradfachbetrieben reparieren lässt, muss dank der Aktion "sicheres Fahrrad" der Polizei nur die Materialkosten zahlen. Grafik: Polizei Rhein-Sieg

Weiterlesen

Resolution für Erhalt der Hardthöhe

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

"Die vom Verteidigungsminister zu Guttenberg eingesetzte Strukturkommission hat in ihrem Bericht, der am 26.10.2010 der Öffentlichkeit vorgestellt worden ist, unter anderem die komplette Verlagerung des Verteidigungsministeriums nach Berlin empfohlen. Der Rhein Sieg Kreis erwartet, dass der Verteidigungsminister zu Guttenberg dieser Empfehlung nicht folgt", heißt es in der vom Kreistag einstimmig beschlossenen Resolution, die an Bundeskanzlerin Angela Merkel, NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft, und alle Bundes- und Landtagsabgeordneten des Kreises weitergeleitet wurde.

Weiterlesen

Auch die Ruppichterother Synagoge brannte

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Liebe Bürgerinnen und Bürger!

Immer wieder neu wollen wir lernen, dass sich das, was sich am 9. November 1938 ereignete, nicht wiederholen darf. Wie in vielen anderen Orten Deutschlands wurde auch in Ruppichteroth die Synagoge in der Wilhelmstraße in Brand gesteckt. Dies war der sichtbare Auftakt zur fürchterlichen Vertreibung und Vernichtung der jüdischen Minderheit in Deutschland und so auch in Ruppichteroth. Dabei handelte es sich bei dieser Minderheit um Deutsche, die ihr Deutschland und auch ihr Ruppichteroth liebten, nur dass sie etwas anderes glaubten als die Mehrheit. Foto: Früher Synagoge, heute Wohnhaus an der Wilhelmstraße.

Weiterlesen

Monatsauswahl