• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Nachrichtenarchiv

Das Internet testet IPv6

Von Daniel Prior | |   Wirtschaft/Politik

Jeder Computer hat eine. Und deshalb werden sie knapp: die IP-Adressen. So wie jeder Telefonanschluss eine eigene Rufnummer besitzt, hat jedes Gerät, das mit dem Internet verbunden ist, eine eigene IP-Adresse. Die Lösung für das grundlegende Problem in der Netzstruktur soll IPv6 sein. Um das zu testen, startet am 8. Juni der weltweite IPv6 Tag, an dem auch www.broeltal.de teilnimmt. Bitte schreiben Sie uns an presse(at)broeltal.de, wenn Sie wegen unseres Versuchs die Internetseite nicht oder nur sehr langsam erreichen können.

Weiterlesen

Überholmanöver: Vier Autos auf B478 gerammt

Von jno/dp | |   Blaulicht

Vier Menschen sind bei einem schweren Verkehrsunfall am Montagnachmittag auf der Bröltalstraße kurz hinter Ingersau verletzt worden. Eine 49-Jährige aus Meckenheim rammte während eines Überholmanövers vier Autos. Ein Fahrzeug schleuderte in den Graben und überschlug sich.

Weiterlesen

Hänscheid ist den Baum los

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Der Maibaum ist weg: 460 Euro brachte die Versteigerung des Maiclub Hänscheid. An den Eichhof soll der Betrag gespendet werden. Jetzt halten die Wächter noch bis zum 31. Mai um 0 Uhr am Lagerfeuer durch, bis der 46 Meter hohe Gigant gefällt wird. Rund um den Baum gab es auch dieses Jahr wieder jede Menge Unterhaltung.

Weiterlesen

Blaumänner nehmen Dienst auf

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Blau sind alle meine Kleider: Seit Samstag ist die Polizei im Rhein-Sieg-Kreis in blau gekleidet. Am Tag der offenen Tür präsentierten die Beamten ihre neuen Uniformen. Den Besuchern gefiel der neue Style, der sich nun auch zu den blauen Polizeiautos passt. "Wie schön, dass wir jetzt auch aussehen wie Polizisten und nicht mehr wie Oberförster aus der Nutscheid", sagte Landrat Frithjof Kühn. Foto: Polizei NRW

Weiterlesen

Immer auf Abruf

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Was wäre eigentlich, wenn es nicht genug Freiwillige für die Ruppichterother Feuerwehr gäbe? Wohnen Katzen dann auf Bäumen, brennt jeden Monat ein Haus oder finden am Wochenende Blaulichtpartys im Feuerwehrhaus statt? "Nein", sagt Wehrleiter Claus Müller. "Aber der Bürgermeister könnte für die Bevölkerung eine Pflichtfeuerwehr anordnen." Foto: Feuer in Hove 2010

Weiterlesen

Ruppichterother Tafel hilft seit drei Jahren

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Seit drei Jahren verteilt die Ruppichterother Tafel Lebensmittel und Kleidung an Bedürftige. Die Waren kommen von Bäckerein und Discoutern, aber auch Privatleuten. Ehrenamtliche Helfer holen sie ab, sortieren und lagern sie im Tafelgebäude im Gertrudisstift. Oft helfen sich die Tafeln in der Region auch gegenseitig aus. Ob jemand bedürftig ist oder nicht, wird durch amtliche Nachweise geprüft, sagt der Vereinsvorsitzende Peter Krill.

Weiterlesen

Trikots und Klettergerüst für den BSC

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Die F-Jungend des Bröltaler SC probierte das neue Klettergerüst auf dem Spielplatz an der Bröltal-Arena direkt aus: Die Kreisparkassenstiftung hatte das Projekt mit 2100 Euro gefördert. Für die Senioren von der dritten Mannschaft spendete EP:Müller einen Satz Trikots - natürlich in den Vereinsfarben blau und weiß.

Weiterlesen

Haushalt 2011/2012: Investieren trotz Sparkurs

Von Nicolas Ottersbach | |   Wirtschaft/Politik

3,6 Millionen Euro fehlen 2011 im Gemeindehaushalt. Damit erhöhen sich die Schulden der Kommune auf rund 9,7 Millionen Euro, die Kassenkredite steigen von 10,5 Millionen auf rund 13 Millionen Euro. "Resignation stellt sich bei mir dennoch nicht ein", sagte Bürgermeister Mario Loskill in seiner Haushaltsrede. Dank angeworbener Förderprogramme und Zuschüsse und mithilfe von Verwaltung, Rat und Bürgern konnten trotzdem viele Projekte in der katastrophalen Haushaltslage umgesetzt werden.

Weiterlesen

19-Jähriger rutschte unter Lkw

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Unter einen Lkw rutschte am Mittwochabend ein 19-jähriger Windecker mit seinem Motorroller in Windeck. Weil er keinen Helm trug, verletzte er sich schwer am Kopf. Nachdem Notarzt und Sanitäter ihn stabilisiert hatten, flog ihn ein Rettungshubschrauber ins Krankenhaus. Die Feuerwehr Windeck wurde alarmiert, weil man zunächst vermutete, dass der junge Mann eingeklemmt sei. Foto: Feuerwehr Windeck

Weiterlesen

Feuer selbst gelöscht

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

An einer Einfahrt geriet durch Flämmarbeiten mit einem Gasbrenner gegen 11:20 Uhr im Ruppichterother Auelsfeld eine 15 Meter lange Hecke in Brand. Bevor die Feuerwehr eintraf, konnten die Anwohner das Feuer schon größtenteils selbst löschen. Die Wehrmänner erstickten die letzten Glutnester mit Wasser.

Weiterlesen

Monatsauswahl