• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Nachrichtenarchiv

Funkelnde Plastik-Sterne aus Österreich

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Die neue Weihnachtsbeleuchtung an der Brölstraße ist eine Maßanfertigung aus Österreich. Sogar die Leuchtfarbe hat der Bürgerverein Ruppichteroth auf die Straßenlaternen abstimmen lassen. Bis zum Ende der Weihnachtszeit glühen die Sterne bis 22 Uhr, dann werden sie automatisch abgeschaltet.

Weiterlesen

Anstecknadeln für Chormitglieder

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Für 40 und 50 Jahre Mitwirken im Kirchenchor Cäcilia Winterscheid bekamen Claus Schmitt, Bernhard Müller und Marlies Löbach Auszeichnungen des Diözesan-Cäcilien-Verbandes. Anstecknadel in Gold und Urkunde überreichte Vorsitzender Wilfried Löbach. Auch Erzbischof Joachim Kardinal Meisner dankte den Jubilaren mit einem persönlichen Schreiben für ihren Einsatz in der Gemeinde, "Ihren Dienst mit Freude in den Gottesdienst eingebracht haben", und hofft, "dass Sie auf diese Weise noch lange Zeit Gott und der Gemeinde dienen können". Foto: v.l. Wilfried Löbach, Bernhard Müller, Marlies Löbach und Klaus Schmitt (Privat)

Weiterlesen

Aus "Nein zur Gewalt" wird "Respekt"

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Die alte Schutthalde am Eichweiher kann sich sehen lassen. In monatelanger Arbeit haben Jugendliche, Bürger, Gemeinde, Kirche, Politik und Wirtschaft den Bolzplatz wieder aufgebaut. Vergangene Woche wurde der Treffpunkt für  Jugendliche eingeweiht und gleichzeitig der neue Name der Projektgruppe "Nein zur Gewalt" verkündet: "Respekt".

Weiterlesen

Defibrillator für das DRK

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Nachdem die DRK Bereitschaft Ruppichteroth-Winterscheid im Sommer ein neues Fahrzeug bekommen hatte, stattete es jetzt die Kreissparkasse Köln mit einen mobilen Defibrilator aus. "Damit ist ein weiterer Schritt zur Sicherstellung der anfallenden Sanitätsdiensten geleistet worden", sagt Gerd Biallas vom DRK. Die Defibrillation ist eine Behandlungsmethode gegen die lebensbedrohlichen Herzrhythmusstörungen Kammerflimmern und Kammerflattern, bei der durch starke Stromstöße die normale Herzaktivität wieder hergestellt werden soll. Foto v. l. Ralf Heinrich (DRK), Nikolaos Pagontzikis (KSK), Peter Warzecha (DRK)

Weiterlesen

Tolle Show, klasse Solisten

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Gebannt horchte die Bröltalhalle, als Katharina Braune sich ans Klavier setzte und zu "Down" von Jason Walker sang. Vorher war tierisch was los beim Nachwuchskonzert des Akkordeonorchesters Ruppichteroth. Nicht nur Auszüge aus dem "Karneval der Tiere" von Camile Saint-Saens spielten die Jugendlichen, sondern passend dazu gab es auch viele Kostüme. Da stolzierten Löwen über die Bühne und sogar tierische Gedichte von Loriot wurden vorgetragen.

Weiterlesen

Fleißig Termine eintragen

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Ab nächstem Jahr übernimmt die Gemeindeverwaltung der Veranstaltungskalender für Ruppichteroth. Bisher hatte ihn immer der Ruppichterother Bürgerverein herausgegeben. Noch bis zum 6. Dezember können Veranstalter ihre Termine online auf der neuen Internetseite der Gemeinde melden. Mitte Dezember sind dann alle Einträge im Internet verfügbar, zum Jahresanfang ist dann die Papierversion fertig.

Surftipp: http://www.ruppichteroth.info/formular2.html

Weiterlesen

Glatteis überraschte Autofahrer

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Die Straße war stellenweise spiegelglatt, viermal krachte es am Motagmorgen im Rhein-Sieg-Kreis. Gegen 6:40 wurde die Windecker Feuerwehr zu einem Unfall mit eingeklemmter Person gerufen, ein Kleintransporter war auf der K55 bei Ifang in den Graben gerutscht. Der Fahrer war jedoch nur leicht verletzt und konnte das Fahrzeug selbst verlassen.

Weiterlesen

Überschlag auf rutschiger Straße

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Die erste Nässe nach Wochen macht die Straße an manchen Stellen gefährlich rutschig. Das wurde am Freitagnachmittag einem 21-jährigen Ruppichterother zum Verhängnis. Auf der Kreisstraße 50 bei Hasenbach verlor er beim Beschleunigen aus einer Linkskurve die Kontrolle über sein Auto und rutschte in die Böschung. Der Sportwagen "Honda S2000" überschlug sich und blieb auf der Fahrerseite liegen. Der junge Mann verletzte sich nur leicht, trotzdem wurde er vorsorglich von einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei stellte bei der Unfallaufnahme sehr geringes Profil an den Reifen fest. Das Fahrzeug hat wahrscheinlich Totalschaden. Foto: www.neunkirchen-seelscheid.info

Weiterlesen

Das neue 'Freizeitmagazin' mit Terminen zur Adventszeit

Von Elke Fischer | |   Magazin

Mit zahlreichen redaktionellen Hinweisen nicht nur zu den vorweihnachtlichen Aktivitäten in der Region ist die aktuelle Ausgabe des 'Freizeitmagazins' Orientierungshilfe für die Freizeitgestaltung der nächsten Wochen. Im Veranstaltungskalender lassen sich Termine zu den unterschiedlichsten Themen und Unterhaltungswünschen für Große und Kleine nachschauen.

Berichte von engagierten Mitbürgerinnen und Mitbürgern im Vereins- und Schulleben beschreiben auch diesmal die Vielfalt aktiver Möglichkeiten im geselligen Miteinander. Damit Heimatgeschichte für die nachfolgenden Generationen erhalten bleibt und zum Verständnis von Entwicklungen beiträgt, sind Publikationen und persönliche Begegnungen mit Zeitzeugen besonders wertvoll. Mit seinem jetzt erschienenen 26. Jahrbuch stellt der Heimat- und Geschichtsverein Neunkirchen-Seelscheid seine kontinuierliche Arbeit auch darin erneut unter Beweis.

Weiterlesen

Spielzeugbörse in Winterscheid

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Die Winterscheider Spielzeugbörse öffnet am Freitag, 25. November, von 18 bis 20 Uhr im katholischen Kindergarten St. Servatius. Verkauft wird fast alles: Bücher, CDs, Dreiräder, Inliner, Kleinmöbel und natürlich Spielzeug. Allerdings keine Kleidung. Für 8 Euro gibt es einen Verkaufstisch (2,20 x 0,5 Meter) für Privatleute. Der Kindergarten sorgt für weihnachtliche Stimmung, Essen und Trinken. Anmeldung bei Nicole Reichard unter der Rufnummer 0160-2181517 oder per Mail an VeranstaltungSt.Servatius(at)web.de.

Weiterlesen

Monatsauswahl