• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Nachrichtenarchiv

Vortrag für Immobilienbesitzer

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Kauf oder Verkauf einer Wohnung oder eines Hauses bringen immer die Frage nach dem Wert der Immobilie mit sich. Dr. Rainer Schmidt hält dazu am Mittwoch, 23. November, von 19 bis 20:30 Uhr einen Vortrag in der Ruppichterother Hauptschule. Die wichtigsten Faktoren für den Werteiner Immobilie und deren Bedeutung werden anhand von Beispielen dargestellt: Bodenrichtwert, Bodenwert, Sach-, Ertrags- und Verkehrswert. Veranstalter ist die Volkshochschule Bonn/Rhein-Sieg, der Eintritt kostet 8 Euro. Foto: Dr. Rainer Schmidt (VHS)

Weiterlesen

Weihnachtsmärkte in Much und Eitorf

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Much und Eitorf öffnen an diesem Wochenende ihre Weihnachtsmärkte. Während Much sein 30. Jubiläum im Ortskern mit Live-Musik feiert, gibt es in Eitorf erstmals den "Weg nach Betlehem": die Darstellung des Weihnachtsevangeliums in mehrern Stationen, vom Marktplatz bis zur Weihnachtsscheune des Heimatvereins am Bouchainer Platz.

Weiterlesen

Technik am Hennefer Berufskolleg

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Der Kreis plant am Hennefer Carl-Reuther-Berufskolleg den Ausbildungsgang "Technik mit dem fachlichen Schwerpunkt Elektrotechnik" zum Schuljahr 2012/2013. Die Mitglieder des Kreisausschusses stimmten der Empfehlung des Ausschusses für Schule und Bildungskoordinierung zu, nur das O.K. der Bezirksregierung fehlt noch.

Weiterlesen

"Warten auf die Sonderbehandlung"

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

"Orte der Geschichte" sind dieses Mal das Thema im Jahrbuch des Rhein-Sieg-Kreises. Orte, die von historischen Ereignissen berichten und Geschichten zu erzählen haben, von denen aber auch ganz bestimmte Tendenzen für ihre Zeit ausgingen. In 27 Beiträgen beleuchten die 29 Autoren die Historie der Region, von Antike bis zur Neuzeit. So fällt der Blick auch auf die Internierung der Juden aus dem Siegkreis im Sammellager Much vor 70 Jahren: "Warten auf die Sonderbehandlung". Foto: Vor 1941 war das Sammellager ein Reichsarbeitsdienstlager (Archiv Gemeinde Much)

Weiterlesen

Feuerwehr trimmte den Nachwuchs

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

"Es brennt!", schreit der Anrufer in den Hörer. Sofort geht die Alarmglocke im Ruppichterother Feuerwehrhaus. Die Wehrleute lassen alles stehen und rennen die Treppe hinunter in die Umkleide. Einer holt einen Hocker aus dem Spint, stellt sich darauf und greift in das oberste Fach nach dem orangen Helm. Beim Berufsfeuerwehrtag am Wochenende war die Jugendfeuerwehr 24 Stunden auf der Wache und übte Einsätze.

Weiterlesen

Umfrage: Stromnetz in Gemeindehand?

Von Daniel Prior | |   Wirtschaft/Politik

In Kürze läuft der Konzessionsvertrag für das Stromnetz in Ruppichteroth aus. Soll die Gemeinde ihr Netz selbst betreiben? Links oben können Sie abstimmen.

Weiterlesen

Nachwuchs musiziert am Sonntag

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Unter dem Motto "Tierisch was los!" proben die Jugendlichen schon seit den Sommerferien: Das Akkordeon Orchester jmk Ruppichteroth spielt am Sonntag, 20. November, um 17 Uhr in der Bröltalhalle sein Nachwuchskonzert. Das Kinderorchester unter der Leitung von Anneliese Schumacher stellt im ersten Teil die verschiedensten Tiere vor. Unter anderem sind dabei: der Pinguin, die Springmaus und ein cooler "Animal-Rock". Das 2. Jugendorchester, ebenfalls unter der Leitung von Anneliese Schumacher, präsentiert Melodien aus dem Werk "Karneval der Tiere" von Camille Saint-Saens. Im zweiten Teil spielt dann das 1. Jugendorchester unter dem Dirigat von Ulrich Stommel.

Weiterlesen

Kunstatelier für Jedermann

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Eigentlich ist Natalia Kröker gelernte Glas- und Porzellanmalerin. Irgendwann wurde ihr der Job zu langweilig: Seit einigen Jahren hat die 33-Jährige ein Kunstatelier im Ruppichterother Gewerbepark Malkoc, jetzt stellt sie das erste Mal im Schönenberger Rathaus aus. Darunter sind aber nicht nur eigene Werke, sondern auch die ihrer Schüler. Foto: Natalia Kröker

Weiterlesen

Marihuana hing an der Wäscheleine

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Auf dem Küchentisch lagen getrocknete Cannabispflanzen, und auch an der Wäscheleine im Keller hing Marihuana. Mehr als ein Kilogramm Cannabis stellte die Polizei sicher, als sie am Mittwochmorgen die Wohnung eines 61-jährigen Eitorfers aufgrund eines richterlichen Beschlusses durchsuchte. Der Mann gab an, das Rauschgift aus dem eigenen Garten nur zum Eigenkonsum und zu medizinischen Zwecken angebaut zu haben. Seine Vorrat hätte nach seinen Angaben für die nächsten zwei Jahre ausgereicht. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Weiterlesen

"Sind wir noch ganz dicht?"

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Schon seit Juli 2010 ist ein Thema stets präsent im Siegburger Kreishaus - die Dachsanierung der Flachdächer. Und da sich die Bautätigkeiten noch bis ins Jahr 2012 hinziehen werden, wird ihnen eine besondere Ehre zu Teil: Sie sind das Thema der fünften Jahreszeit im Rhein-Sieg-Kreis. Natürlich wird heftig bestritten, dass sich das Motto in irgendeiner Art und Weise auf die intellektuellen Fähigkeiten der Führungskräfte der Kreisverwaltung bezieht. Grafik: Der Karnevalsorden (RSK)

Weiterlesen

Monatsauswahl