• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Nachrichtenarchiv

17 Neue im Kreis

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

17 Frauen und Männer sind seit September neu bei der Kreispolizeibehörde im Rhein-Sieg-Kreis. Kreisdirektorin Annerose Heinze und Polizeidirektor Günter Brodeßer begrüßten die Beamten, aus dem Köln-Bonner Raum, aus Recklinghausen, Mettmann, Minden-Lübbecke und dem Rhein-Erft-Kreis kommen. Sie haben zu einem großen Teil bereits langjährige Diensterfahrung. Lediglich zwei Mitarbeiter sind Berufsanfänger im gehobenen Polizeidienst. Die neuen Schutzleute werden künftig auf den Polizeiwachen Siegburg, Troisdorf und Hennef und zum Teil als Ermittler in der Direktion Kriminalität ihren Dienst versehen. Zum 1.September wurden auch sieben Beamte vom Rhein-Sieg-Kreis auf ihren Wunsch hin in andere Polizeibehörden versetzt. Unter Berücksichtigung der anstehenden Pensionierungen und anderer Personalabgänge in der Kreispolizeibehörde ergibt sich mit den Neuzugängen keine Personalverstärkung der Gesamtbelegschaft. Foto: Privat

Weiterlesen

Starke Jungs schmeißen Spendenparty

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Für das Kinderhospiz Balthasar in Olpe baute Sebastian Zöller sein Fitnessstudio "Fit and Sun" in Ruppichteroth zum Biergarten um: draußen Bierbänke und Musik von "The LeoPhonics", drinnen ein üppiges Buffet. Das lockte Gäste zur Spendenparty, bei der rund 2000 Euro zusammenkamen. Weltmeister und Mr. Universum Andreas Frey reiste aus Paderborn an, um Sportbegeisterten Frage und Antwort zu stehen. Wer das Essen wieder abtrainieren wollte, konnte bei der Outdoor Zumba-Stunde von Sandy Schäfers mitmachen. Fotos: Privat

Weiterlesen

Bürgerbusverein speckt Linien ab

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Der Bürgerbus ändert zum 1. Oktober seine Linien und Abfahrtszeiten. Gute Strecken werden optimiert, Haltestellen, die so gut wie gar nicht genutzt werden, sind nun "Bedarfshaltenstellen". "Eine spätere Streichung ist nicht ausgeschlossen", sagt Hans-Joachim Schneppel vom Bürgerbusverein. Im Gegenzug werden zukünftig das Hallenbad und die Burgstraße in Ruppichteroth angefahren. Foto: Die Haltestelle am Schönenberger Rathaus

Surftipp: www.buergerbusverein-ruppichteroth.de

Weiterlesen

Nur ein paar Kratzer

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Leicht Verletzungen zog sich ein 20-jähriger Hennefer zu, als er am Montagabend mit seinem Motorrad in der auf der Bröltalstraße stürzte. Der Hennefer war in Richtung Hennef unterwegs, als er in der scharfen Linkskurve bei Büchel die Kontrolle über seine Maschine verlor. Der Polizei gab er zu Protokoll, dass er von einem Motorradfahrer in der Kurve abgedrängt worden sei. Schnelle Hilfe bekam er von den Notfallhelfern der Winterscheider Feuerwehr, die gerade auf dem Rückweg von einem Einsatz waren. Ein hinzugerufener Rettungswagen brachte ihn anschließend ins Krankenhaus. Der Sachschaden blieb gering.

Weiterlesen

Freizeitmannschaften kicken in Winterscheid

Von Nicolas Ottersbach | |   Sport

Am kommenden Wochenende vom 7. bis 9. September ist volles Programm auf dem Winterscheider Sportplatz, wenn sich beispielsweise die "Begnadeten Körper der Chippendales" mit den "TuS Tussen" messen. Am Freitag erspielen mehrere AH-Teams in einem Kleinfeldturnier den Nachfolger des letztjährigen Turniersiegers aus Allner-Bödingen. Samstag und Sonntag jeweils ab 12:30 Uhr starten die beliebten Freizeitturniere: In einer Amateur- und in einer Profiklasse kicken 14 Mannschaften um die begehrten Sieger-Pokale. Es gibt auch ein Einlagespiel: Am Sonntag bestreitet die erste Mannschaft des TuS Winterscheid um 13 Uhr ihr Meisterschaftsspiel gegen den SV Wahlschei. Foto: AH Winterscheid (Privat)

Weiterlesen

Kaffeetrinken mit Blick in den Kuhstall

Von Nicolas Ottersbach | |   Wirtschaft/Politik

Fünf "goldene Kaffeetassen"hat die Landwirschaftskammer NRW dem Bauerngut Schiefelbusch in Lohmar verliehen. Damit erhält das Bauernhofcafé als erster Betrieb im Rheinland und zweiter Betrieb in ganz Nordrhein-Westfalen diese höchste Qualitätsauszeichnung. Foto: Das Team vom Bauerngut Schiefelbusch mit Inhaberin Helga Trimborn (3. v. l.) (Privat)

Weiterlesen

Außerhalb des Sportunterrichts messen

Von Nicolas Ottersbach | |   Sport

Mit dem gerade begonnenen Schuljahr starten in den nächsten Wochen auch die Schulsportwettkämpfe auf Kreisebene. In jeweils vier nach Geburtsjahrgängen eingeteilten Wettkampfklassen können sich Jungen und Mädchen außerhalb des regulären Sportunterrichts messen. Unter dem Motto "Jugend trainiert für Olympia" reicht das Spektrum der Sportarten von Badminton, Basketball, Beach-Volleyball und Fußball über Handball, Leichtathletik und Schach bis hin zu Schwimmen, Tennis, Tischtennis und Volleyball.

Weiterlesen

IHK startet Glasfaser-Umfrage

Von Nicolas Ottersbach | |   Wirtschaft/Politik

Wie es in der Region Bonn/Rhein-Sieg um die Versorgung der Unternehmen mit schnellen Datenverbindungen steht, wollen IHK Bonn/Rhein-Sieg und der Bundesverband Glasfaseranschluss (BUGLAS) ermitteln. Bis zum 15. September steht auf der Internetseite der IHK ein Online-Fragebogen bereit, mit dem wichtige Erkenntnisse über die Breitbandversorgung in der Region gewonnen werden sollen. "Wir wollen konkret wissen, wo wir im IHK-Bezirk mit der Bereitstellung von High-Speed-Internet für Unternehmen stehen", erläutert Michael Pieck von der IHK. Welche Bandbreiten stehen den Mitgliedsunternehmen zur Verfügung? Und werden diese als ausreichend angesehen?

Surftipp: www.ihk-bonn.de

 

Weiterlesen

24 Fahrzeuge beschädigt

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

In der Nacht Freitag auf Samstag wurden 24 Fahrzeuge in Much beschädigt. Bislang unbekannte Täter hatten in den Straßen Krahmer Weg, Kapellenweg und Danziger Straße an geparkten Fahrzeugen Reifen zerstochen. Ein weißer Transporter wurde bemalt. Den Gesamtsachschaden schätzt die Polizei auf rund 2.400 Euro. Hinweise zu den Tätern erbittet die Polizei in Eitorf unter 02243/940.

Weiterlesen

100 Euro Belohnung ausgesetzt

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

In den vergangen Wochen wurden Nachts viele Spielgeräte, Verkehrseinrichtungen und Verkehrszeichen in Ruppichteroth beschädigt oder sogar zerstört. Für sachdienliche Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führen, setzt die Gemeinde Ruppichteroth eine Belohnung in Höhe von 100 Euro aus. Informationen und Hinweise erbittet die Verwaltung unter 02295/490 oder direkt an die Polizei.

Weiterlesen

Monatsauswahl