• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Nachrichtenarchiv

Welcher Supermarkt ist wann geöffnet?

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Bei fünf Supermärkten in Ruppichteroth fällt es manchmal schwer, sich alle Öffnungszeiten zu merken. Zudem haben einige seit den vergangenen Wochen länger geöffnet. broeltal.de zeigt, wo man wann einkaufen kann.

Weiterlesen

AWO-Pflegeberatung im Internet

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Die Arbeiterwohlfahrt bietet seit kurzem einen Infoservice an, der auch per Internet in Anspruch genommen werden kann. Spezielle Informationsblätter zu den unterschiedlichsten Fragestellungen rund um das Thema Pflege können so auch von zu Hause abgerufen werden. Franz-Josef Windisch, Geschäftsführer der AWO Bonn/Rhein-Sieg, kündigte auch an, eine Pflegeberatung in Siegburg einzurichten.

Surftipp: www.awo-pflegeberatung-online.de

Weiterlesen

Heißluftballon transportiert Gästebroschüren

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Von "Bergisch hoch vier" geht es in die Welt. Zum Start der neuen Gästebroschüre, die den Freizeitverbund von Ruppichteroth, Much, Lohmar und Neunkirchen-Seelscheid vorstellt, fliegt ein Heißluftballon durch ganz Europa. Das Reiseziel sind Partnerstädte der vier Gemeinden, es geht Frankreich, England, Portugal, Polen und die Partnerstädte in den neuen Bundesländern. Foto: Vorstellung der neuen Gästebroschüre (Privat)

Weiterlesen

Schönenberger Kindergarten braucht Stimmen

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Mit Bildern und Texten präsentiert sich derzeit die ökumenische Kindertagesstätte "Spatzennest" in Schönenberg bei einem Wettbewerb der PSD-Bank. Bis Dienstag, 22. Oktober, gilt es, online die meisten Stimmen zu sammeln. Insgesamt werden 24.000 Euro an Fördergeldern vergeben. Derzeit liegt das Spatzennest auf Platz fünf. Foto: Das Kükenprojekt im Schönenberger Kindergarten

Zur Abstimmung: www.psd-momente-bonn.de

Weiterlesen

Kühlmittelschlauch in Bus geplatzt

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Was Anwohner als brennenden Bus der Retttungsleitstelle meldeten, war in Wirklichkeit nur Dampf. In der Linie 530 war auf der Brölstraße bei Rosenhardt ein Kühlmittelschlauch geplatzt. Dadurch lief die grüne Flüssigkeit in den Fahrgastraum, sofort beschlugen die Scheiben.

 

Weiterlesen

Kupfernen Raben von Friedhof gestohlen

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Diesmal ist es keine Glocke, sondern ein kupferner Rabe: In der Nacht vom 15. auf den 16. September haben Unbekannte eine Skulpter auf dem katholischen Friedhof in Ruppichteroth gestohlen. Der Grabstein wurde erst vier Wochen vorher aufgestellt. Die Ehefrau des Verstorbenen hat nun eine Belohnung von 1000 Euro für Hinweise ausgesetzt, die zur Ergreifung des Täters führen.

Weiterlesen

Hoher Schaden bei Wohnungseinbruch

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Unbekannte sind zwischen dem 13- und 14. Oktober in das Haus eines älteren Ehepaares an der Straße "Eltersbach" in Much eingebrochen. Die Täter hatten  die Rolläden an der Gebäuderückseite hochgeschoben und anschließend das Küchenfenster aufgehebelt. Im Haus durchsuchten sie beinahe alle Räume und Schränke. Sie stahlen Schmuck und zwei fest eingebaute Möbeltresore. Bevor die Täter das Haus verließen, öffneten sie in der Küche einen Wasserhahn und leiteten das Wasser in die Wohnräume. Es entstand Schaden von mehreren tausend Euro.

Weiterlesen

50 Tempo-Messstellen im Rhein-Sieg-Kreis

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Beim ersten bundesweiten Blitz-Marathon am Donnerstag, 10. Oktober, sind fast 15.000 Polizisten Temposündern auf der Spur. 24 Stunden lang wird ab 6 Uhr morgens an 8600 Stellen von der Polizei kontrolliert. Im rechtsrheinischen Rhein-Sieg-Kreis sind es insgesamt 50.

Weiterlesen

2013 schon vier Tote im Bröltal

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Drei Motorradfahrer sind 2013 im Bröltal ums Leben gekommen, ein Rollerfahrer starb an seinen schweren Verletzungen im Krankenhaus. "Die Strecke ist schon immer unfallträchtig gewesen", sagt Burkhard Rick von der Siegburger Kreispolizeibehörde. Dennoch habe man dieses Jahr einen traurigen Rekord erreicht. Die Gründe dafür sind komplex.

Weiterlesen

Saft für Äpfel

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Die Biologische Station nimmt am kommenden Wochenende wieder Äpfel von ungespritzten Streuobstwiesen aus dem Rhein-Sieg-Kreis entgegen, um aus ihnen naturbelassenen Apfelsaft zu machen. Das Obst muss reif und in gutem Zustand sein und in Säcken oder Kisten angeliefert werden. Für 100 Kilogramm Äpfel erhalten die Spender zehn Liter Saft. Sämtliche Einnahmen aus dem Saftverkauf werden von der gemeinnützigen Biologischen Station in den Erhalt der Streuobstwiesen investiert.

Weiterlesen

Monatsauswahl