• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Nachrichtenarchiv

Campen für Kärbholz

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Vollgas Rock'n'Roll ist nicht nur eine von der Band Kärbholz geprägte Musikrichtung, es ist ein Lebensgefühl. Knapp 1000 Besucher kamen am Wochenende zu den beiden Konzerten der Kärbholz-Tage in Schönenberg. Manche sogar im Wohnwagen, der einigen Luxus bietet. 

Bildergalerie: Fotos von den Kärbholz-Tagen

Weiterlesen

Zeugen meldeten betrunkene Autofahrer

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Zweimal stoppte die Polizei am gestrigen Sonntag zwei betrunkene Autofahrer. Der Atemalkoholtest ergab bei einem 29-jähriger Mann aus Hennef einen Wert von 1,38 Promille, ein 46-jährige Ruppichteroth hatte zur Mittagszeit 1,86 Promille. In beiden Fällen hatten andere Verkehrsteilnehmer die Polizei verständigt, weil ihnen die seltsame Fahrweise aufgefallen war.

Weiterlesen

Turmblasen und Adventsbasar

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Zum Turmblasen lädt das St-Theresien-Gymnasium in Schönenberg für Sonntag, 15. Dezember ein. Um 17:30 Uhr ist in der Kirche des Mädcheninternats eine Sakramentsandacht, um 18 Uhr beginnt das Konzert im Kirchturm. Die Schülerinnen haben auch einen Adventsbasar vorbereitet, auf dem selbst gebastelte Sachen, Essen und Getränke verkauft werden. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen

Ruppichterother Tafel schnürt Weihnachtspakete

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Die Ruppichterother Tafel schnürt auch in diesem Jahr Weihnachtspakete für Bedürftige. Deshalb bitten die Helfer um Lebensmittelspenden in weihnachtlich geschmückten Kartons. "Schön wäre es, wenn die Bedürftigen mit dem Inhalt des Paketes ein Weihnachtsessen zubereiten oder die Vorratskammer über die Festtage etwas auffüllen könnten", sagt Vorsitzender Peter Krill. Abgabetermin für die Päckchen ist Mittwoch, 18. Dezember, zwischen 10 und 18 Uhr im Gertrudisstift, Mucher Str. 13.

Weiterlesen

Kaffebud, Appelkompott und Rievkooche

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Um de Kaffebud, Appelkompott und Rievkooche ging es beim ersten rheinischen Mundart-Wettbewerb des Rhein-Sieg-Kreis. 24 Schüler machten mit, ihnen sollten Anreize für den Gebrauch des Dialektes gegeben werden. Als Preise winkten Eintrittskarten für das Hänneschen Theater in Köln sowie Büchereigutscheine. Foto: Die Sieger des Mundartwettbewerbs (RSK)

Weiterlesen

36.000 Euro für Vereine und Einrichtungen

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Die Raiffeisenbank Much-Ruppichteroth unterstützte in diesem Jahr 56 Vereine und Einrichtungen mit insgesamt 36.000 Euro. "Wir möchten mit diesem Engagement auch die ehrenamtliche Arbeit der vielen Vereinsmitglieder honorieren," sagte Vorstand Andre Schmeis beim Sektempfang in der Mucher Filiale, zu der auch der Nikolaus kam. Unter anderem hatte das Finanzunternehmen Geflügelzüchtern, Dorfkapellen, Fußballmanschaften, Kindergärten und den Schulen der beiden Gemeinden Geld gespendet. Foto: Die Raiffeisenbank-Vorstände Andre Schmeis (l.) und Ralf Löbach (r.)

Weiterlesen

Einstimmig für Gemeindewerke-GmbH

Von Nicolas Ottersbach | |   Wirtschaft/Politik

In seiner letzten Sitzung 2013 hat der Gemeinderat einstimmig beschlossen, dass die Gemeindewerke eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) werden sollen. Künftig sind sie ein privates Unternehmen, an dessen Spitze der Geschäftsführer und frühere Betriebsleiter Rolf Hänscheid steht. Die Gemeinde Ruppichteroth ist Gesellschafter, im Aufsichtsrat sollen Kommunalpolitiker sitzen.

Weiterlesen

Fußball: 15. Spieltag

Von Nicolas Ottersbach | |   Sport

Ausführliche Spielberichte und Tabellen gibt es auf den Internetseiten des Bröltaler SC und des TuS Winterscheid. Bis zum 9. März 2014 ist Winterpause!

 

Die Ergebnisse im Überblick:

15. Spieltag

BSC I - SSV Happerschoß 7:1(Zur Tabelle)
BSC II - Croatia Eitorf 3:3 (Zur Tabelle)
BSC III - SSV Happerschoß II 4:5(Zur Tabelle)
TuS Winterscheid - TuS Birk II 0:0(Zur Tabelle)

Weiterlesen

Glühwein kommt aus der Zapfanlage

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Am Ende war die Döörper Weihnacht vor allem eins: ausverkauft. "So einen Ansturm haben wir bisher noch nicht erlebt", sagte Gastronomin Katja Eggert. Wer Sonntag gegen 17 Uhr noch etwas essen wollte, wurde an den Ständen meist auf nächstes Jahr vertröstet. Dabei gab es viele kulinarische Spezialitäten, die man hätte probieren sollen.

Youtube: Videobeitrag zur Döörper Weihnacht von Martin Biallas

Weiterlesen

Döörper Weihnachts-Bude Marke Eigenbau

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Während die letzten Vorbereitungen für die Eröffnung der Döörper Weihnacht um 14 Uhr laufen, muss einer noch seine Bude bauen: Innerhalb eines halben Tages hat der Ruppichterother Erk Pauly gestern seinen Stand zusammengezimmert. Aus Holzregalen, Bambusmatten und über hundert Jahre alten Fußbodendielen. Foto: Erik Pauly in seiner selbstgebauten Bude

Themenseite: Döörper Weihnacht 2013

Weiterlesen

Monatsauswahl