• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Nachrichtenarchiv

Marienkäfern beim Überwintern helfen

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Wird es kalt, versuchen sie wieder in großen Massen in die warmen Häuser zu gelangen, um dort zu überwintern und sich zu paaren: die Asiatischen Marienkäfer (Harmonia axyridis) oder auch Harlekinkäfer. Gegen sein Eindringen hilft in der Regel ein Fliegengitter. Da der Harlekinkäfer auch ein gefräßiger Geselle ist, leiden darunter unsere einheimischen Marienkäfer, vor allem der Zweipunkt (Adelia bipunctata), aber auch unser bekanntester, der Siebenpunkt (Coccinella septempunctata). Deswegen gibt das Amt für Natur- und Landschaftsschutz Tipps, wie man dem heimischen Marienkäfer helfen kann.

Weiterlesen

Rasengräberfläche und Ort der Besinnung

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

"Die Seelen der Gerechten sind in Gottes Hand und keine Qual kann sie berühren." Dieser Spruch  ist rund um die Stele eingemeißelt, die der Mittelpunkt des neuen Orts der Besinnung auf dem Winterscheider Friedhof ist. "An diesem Ort ist die Gegenwart Gottes in besonderer Weise erlebbar", sagte Pfarrer Christoph Heinzen bei der Einsegnung. Neben dem säulenförmigen Gedenkstein, gestaltet von der Mucher Künstlerin Katrin Gräfrath, steht dort auch ein Blutahorn und eine Ruhebank.

Weiterlesen

Erneut Cannabisplantage in Bornscheid ausgehoben

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Kurioser Schlag gegen Drogendealer: Erneut war die Polizei am Donnerstagvormittag in der ehemaligen Gaststätte in Bornscheid im Einsatz, um eine große Cannabisplantage sicherzustellen. Das Gebäude war professionell umgebaut, mit aufwendiger Elektrik, Lüftung, Sprinkleranlage und sogar einem Labor. Bis zu 200 Hanfpflanzen wurden dort gezüchtet. Drei Eitorfer wurden als Verdächtige festgenommen. Schon im November 2008 waren dort Hanfpflanzen entdeckt worden, die Fälle sollen laut Polizei nicht in Verbindung stehen.

Weiterlesen

Musik im Märchenwald

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Als "Stars im Märchenwald" traten die Kinder und Jugendlichen beim Nachwuchskonzert des Ruppichterother Akkordeonorchsters auf die Bühne. Hexen, Feen, Rapunzel, Aschenputtel, Zwerge und Rumpelstilzchen spielten vor rund 250 Zuschauern in der Grundschulturnhalle. Zudem hatten sie kleine Verse zu ihren Märchen vorbereitet. Das "Gespensterlied" gruselte mit Begleitung des Schönenberger Kinderchors, der als Überraschungsgast eingeladen war. Fotos: Akkordeonorchester

Weiterlesen

Helmut Heidgen tritt als Ernteverein-Vorsitzender ab

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Helmut Heidgen hat sein Amt als Vorsitzender des Bröltaler Erntevereins auf der vergangenen Mitgliederversammlung niedergelegt. Gleichzeitig wurde er für 40 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Seit fast 25 Jahren hat Helmut Heidgen die Geschicke des Vereins gelenkt, von 1990 bis 1998 als zweiter Vorsitzender, seit 1998 erster. Bis zur Neuwahl eines ersten Vorsitzenden steht der zweite Vorsitzende Peter Steimel an der Spitze. Foto: Helmut Heidgen (Bröltaler Ernteverein)

Weiterlesen

"Jeder kann jet dun"

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Nicht mit Orgelmusik und auf Hochdeutsch, sondern einer Band und auf Kölsch ist der Gottesdienst am Totensonntag in der Schönenberger Kirche gewesen. Günther "Bömmel" Lückerath und Hartmut Priess von den Bläck Fööss machten mit dem St. Josephs-Chor aus Porz daraus eine Mundartmesse zum "Chresskünnings-Sonndach". Das bescherte der katholischen Frauengemeinschaft einen Besucherrekord beim Adventsbasar.

Youtube: Mundartmesse in Schönenberg

Youtube: Kölsche Predigt

Weiterlesen

Futterkrippe versucht zu überfallen

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Nur wenige Minuten nach Ladenschluss hat am Donnerstag gegen 20 Uhr ein mit einer schwarzen Sturmhaube maskierter Täter den Imbiss "Futterkrippe" an der Rathausstraße in Schönenberg versucht zu überfallen. Im Geschäft bedrohte er die 25-jährige Angestellte mit einer kleinen, silberfarbenen Pistole und forderte Geld. Da sich die Kasse jedoch nicht öffnen ließ, musste der Unbekannte ohne Beute abziehen. Der Täter wird als 25-30 Jahre alt und etwa 1,70 Meter groß beschrieben. Der kräftig gebaute Mann soll einen schwarzen Kapuzenpullover getragen und mit osteuropäischen Akzent gesprochen haben. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter 02241/541-3421 entgegen.

Weiterlesen

Lebendiger Adventskalender in Schönenberg

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Der Bürgerverein Schönenberg lädt ab dem 30. November zum lebendigen Adventskalender ein. Dabei buchen die Nachbarn abwechselnd einen Termin ab 18 Uhr und laden sich gegenseitig ein. Jeder der bei den kleinen Weihnachtsfeiern mitmachen will, kann sich per Mail an info(at)buergerverein-schoenenberg.de oder unter 02295/901846 anmelden. Damit der organisatorische Aufwand für den Gastgeber möglichst klein ist, unterstützt der Bürgerverein organisatorisch und stellt einen PKW-Anhänger zur Verfügung, in dem Glühwein, Punsch, Glühweinkocher, Becher und einige Stehtische sind. Plätzchen finanziert der Gastgeber. Foto: BVS

Weiterlesen

Produkte aus Behindertenwerkstätten online kaufen

Von Nicolas Ottersbach | |   Wirtschaft/Politik

Im bundesweiten Innovationswettbewerb "Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen" 2014 ist das Projekt "entia - Gute Dinge, die lächeln" als eins von hundert Preisträgern geehrt worden. Über die neue Internetplattform können mehr als 1300 Handwerksprodukte aus Werkstätten für Menschen mit Behinderung deutschlandweit verkauft werden. Es hat seinen Ursprung auf dem Eichhof. Foto: Preisträger des Eichhofs mit den Bürgermeistern Mario Loskill und Norbert Büscher (Eichhof)

Weiterlesen

Drei Ruppichterother flüchteten vor der Polizei

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Drei Ruppichterother lieferten sich am Dienstagabend eine Verfolgungsjagd mit der Polizei. Eine Streife wollte den Audi des 34-Jährigen im Nümbrechter Zentrum kontrollieren, als der plötzlich Gas gab. Als er dann doch anhielt, sprang der Beifahrer aus dem rollenden Auto und flüchtete. Warum wurde dann schnell klar.

Weiterlesen

Monatsauswahl