• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Nachrichtenarchiv

Auto überschlägt sich

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Erst wurde dem 74-jährigen Autofahrer aus Neunkirchen-Seelscheid schwarz vor Augen, dann fuhr er in der Kurve geradeaus: Kurz vor dem Ortseingang von Schönenberg hat sich am Freitagmittag ein Pkw überschlagen. Der Senior krachte in einen Findling am Straßenrand und streifte eine Buche, die das Auto aufs Dach drehte. Die beiden Insassen, zu denen auch die 69 Jahre alte Ehefrau gehörte, wurden leicht verletzt und mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die Bundesstraße 478 musste für die Unfallaufnahme und Aufräumarbeiten voll gesperrt werden. Die Feuerwehr fällte den Baum und hob den Felsen wieder an seine alte Stelle zurück.

Weiterlesen

Zuerst wurden die VIPs evakuiert

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Gegen 21:15 Uhr fordert ein Moderator die fast 10.000 Zuschauer in der Mannheimer SAP-Arena auf, die Halle "geordnet zu verlassen". Wegen eines "technischen Problems" könne das Finale von "Germany's next Topmodel" nicht fortgesetzt werden, heißt es zunächst. Später kommt heraus: Es gibt eine Bombendrohung. Der Ruppichterother Artur Merling ist mit seiner Freundin mittendrin. Fotos: Artur Merling

Weiterlesen

Betrunkener springt aus fahrendem Auto

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Die Vatertagstour dreier Männer aus Nümbrecht, Waldbröl und Flensburg nahm auf der Bröltalstraße bei Herrenstein ein blutiges Ende. Gegen 1:30 Uhr entwickelte sich laut Polizei auf der Heimfahrt ein verbaler Streit. Obwohl die 29 Jahre alte Fahrerin aus Flensburg das Auto stoppen wollte, sprang der 36-jährige Flensburger aus dem noch fahrenden Wagen und schlug mit dem Kopf auf den Asphalt. Er trug eine blutende Kopfwunde davon, blieb aber ansprechbar. Im Rettungswagen wurde er zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Atemalkoholgehalt des Verletzten wurde mit rund 1,1 Promille gemessen.

Weiterlesen

Siloanhänger streift Linie 531

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Mit seinem Siloanhänger streifte am Dienstagmittag ein Ruppichterother den Bus der Linie 531. Im Derenbachtal bog er nach rechts auf ein Feld ab, dabei schwenkte der schwere Anhänger auf die Gegenfahrbahn aus. Den entgegenkommenden Bus, der von einem 53-jährigen Hennefer gelenkt wurde, erwischte es im hinteren Bereich, mehrere Fensterscheiben wurden zerstört. Ein 62 Jahre alter Fahrgast wurde durch Glassplitter leicht verletzt und wurde vom Rettungsdienst behandelt. Der durch den Unfall entstandene Gesamtschaden wird laut Polizei auf rund 5000 Euro geschätzt.

Weiterlesen

Autodieb kam nicht weit

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Ein Unbekannter hat am Montagabend in der Ruppichterother Straße nahe der Gemeindegrenze von Nümbrecht und Ruppichteroth einen blauen VW Golf gestohlen. Allerdings kam er nicht weit - nur etwa 200 Meter weiter ließ er den Wagen wieder stehen. Um 22:10 Uhr hörten die Eigentümer des Golfs, dass vor ihrem Haus ein Wagen gestartet wurde. Sie dachten sich zunächst nichts weiter dabei, mussten aber dann etwa eine Stunde später feststellen, dass ihr Fahrzeug weg war. Die Eigentümer hatten den defekten Pkw nicht verschlossen. Diesen Umstand machte sich nun offenbar der unbekannte Dieb zu Nutze. Mit einem Fahrzeugschlüssel, der im Auto lag, startete er den Wagen und fuhr damit in unbekannte Richtung. Um 00:30 Uhr wurde der VW Golf schließlich unbeschädigt etwa 200 Meter vom Tatort entfernt aufgefunden. Hinweise erbittet das zuständige Kriminalkommissariat Waldbröl unter 02261/81990.

Weiterlesen

Unternehmen unzufrieden mit Bachelor-Studiengängen

Von Nicolas Ottersbach | |   Wirtschaft/Politik

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg spricht sich für praxisnähere Bachelor-Studiengänge aus. Hintergrund ist eine bundesweite Befragung zur Zufriedenheit mit Bachelor-Absolventen unter 2.000 Unternehmen. Danach bezeichnen nur noch 47 Prozent der Unternehmen ihre Erwartungen als "erfüllt" (2011: 63 Prozent). Rund jedes dritte Unternehmen wünscht sich dagegen eine stärkere Anwendungsorientierung der Bachelor-Studieninhalte.

Weiterlesen

Kunststoffverarbeiter Happ zieht aufs Huwil-Gelände

Von Nicolas Ottersbach | |   Wirtschaft/Politik

Der größte Mieter im Gebwerbegebiet neben dem Huwil-Center wird die Firma Happ aus Oeleroth sein. Das Unternehmen für Spritzgusstechnik hat mt 17.000 Quadratmetern den Großteil des Geländes übernommen. 11.000 Quadratmeter davon sind bebaubar, der Rest ist für einen Grünstreifen entlang der Bröl reserviert. 4.000 Quadratmeter Fläche hat der Betreiber einer Freizeitanlage für Kinder gekauft. Das Huwil-Center soll Mitte Juni eröffnen. Foto: Die Shed-Fassade des Einkaufszentrums stehen schon, dahinter wird der Gewerbepark liegen.

Weiterlesen

111 neue Staatsbürger

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

111 Personen überreichten Landrat Sebastian Schuster und Neubürgerbeauftrageter Ludwig Neuber im Kreishaus die Einbürgerungsurkunden. Insgesamt erhielten 46 Frauen, 53 Männer sowie 12 Kinder und Jugendliche die deutsche Staatsbürgerschaft. Von den 111 Einbürgerungskandidaten wurden 40 bereits in der Bundesrepublik Deutschland geboren. "Sie stammen aus vielen Herkunftsländern unserer Welt, da bin ich froh, und Sie wohnen nunmehr über die Kommunen verteilt im Rhein-Sieg-Kreis", so Schuster.

Weiterlesen

Kamin setzte Zimmer in Brand

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

 

Weiterlesen

Frühlingsfest mit dem MGV Winterscheid

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Das dritte Jahr in Folge gestaltet der MGV "Sangeslust" Winterscheid im Haus der Begegnung der Lebensgemeinschaft Eichhof in Bröleck sein Frühlingsfest. Am Samstag, 9. Mai, um 19:30 Uhr ist Beginn. Neben den Sängern aus Winterscheid kommen auch der Kirchenchor Winterscheid, der Gemischte Chor Bröleck, der MGV Much-Marienfeld und der MGV Gemütlichkeit Söntgerath. Der Eintritt ist frei. Im Eichhof gibt es genug kostenfreie Parkplätze. Zudem hat der MGV für den Abend einen Bustransfer organisiert, mit dessen Hilfe unsere Gäste, die nicht mobil sind, von Winterscheid und Umgebung nach Bröleck und wieder zurück chauffiert werden können. Anmeldungen für den Bustransfer an Thomas Giermann unter 0177/4075985 und per Mail an thomasgiermann(at)aol.com oder Albert Mengede unter 02247/300225. Foto: MGV Sangeslust

Weiterlesen

Monatsauswahl