• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Nachrichtenarchiv

Wirtschaft gründet Förderverein für Deutsches Museum

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Bereits im Juli hatte die regionale Wirtschaft bekannt gegeben, dass sie das Deutsche Museum Bonn unterstützen und den Fortbestand als wichtigen Baustein der Wissenschafts- und Wirtschaftsregion langfristig sichern möchte. Jetzt wurde der Förderverein zur Rettung des Technikmuseums in der Bonner Ahrstraße gegründet. Er wird den Namen "WISSENschaf(f)t SPASS - Förderverein für Bildung und Innnovation im Rheinland e.V." tragen.

Weiterlesen

Ruppichteroth bekommt 512.200 Euro vom Bund

Von Nicolas Ottersbach | |   Wirtschaft/Politik

Die NRW-Landesregierung hat die Aufteilung der Fördermittel aus dem Kommunalinvestitionsförderungsgesetz des Bundes beschlossen. Damit stehen für die Kommunen 1,13 Milliarden Euro für notwendige Sanierungen und die Infrastruktur zu Verfügung. Der Rhein-Sieg-Kreis bekommt 11,86 Millionen Euro, Ruppichteroth 512.200 Euro.

Weiterlesen

Wer hat den schönsten Trecker?

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Jedes Jahr ziehen die bunten Erntedankumzüge mit liebevoll geschmückten Fetswagen durch die bergischen Dörfer. Gezogen werden sie, ganz nach bäuerlicher Tradition, von Traktoren. Unter den Zugfahrzeugen sind oft historische Schätze vertreten, die der Touristikverein Bergischer Rhein-Sieg-Kreis dieses Jahr in einem Fotowettbewerb zeigen und prämieren möchte. Per Mail muss dafür ein Foto von Fahrer und Maschine an info(at)bergisch-hoch-vier.de geschickt werden, die Abstimmung läuft bis zum 11. Oktober online. Es werden zwei Gewinner gekührt: der beliebteste Trecker und ein Glücklicher unter den Bewertern.

Zur Abstimmung: www.bergisch-hoch-vier.org/trecker/

Weiterlesen

Parkraumkonzept für die Bröltalhalle

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Die Parkplatzsituation rund um die Bröltalhalle ist, wenn es nach der Gemeindeverwaltung geht, nicht mehr akzeptabel. Die Besucher von Osterlauf, Frühlingskonzert und anderen Veranstaltungen stellten ihre Fahrzeug auf den Gehwegen ab und parkten so eng, dass die Feuerwehr mit ihren Fahrzeugen nicht mehr vorbeikam. Deswegen wurde nun mit den Vereinen ein vorläufiges Parkraumkonzept entwickelt. Foto: Beim Frühlingskonzert waren Parkplätze rar, weil aus Sicherheitsgründen alles vom Ordungsamt abgesperrt wurde

Weiterlesen

Schüsse auf Autoreifen?

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Hat jemand in Ahe auf vorbeifahrende Autos geschossen? Dieser Frage geht derzeit die Polizei nach. Bereits Anfang August platzte einer Frau auf der Bröltalstraße der Reifen, wenige Tage zuvor hatten zwei weitere Autofahrer ein Platten in Höhe der Ortschaft. "Wir haben bisher keine Anhaltspunkte, im getroffenen Reifen der Frau wurde kein Projektil gefunden", so ein Sprecher der Kreispolizeibehörde in Siegburg. Ausschließen könne man ein solche Tat allerdings nicht, man ermittele in alle Richtungen. Die Polizei bittet Bürger, die Verdächtiges beobachtet haben oder selbst betroffen sind, sich unter der Rufnummer 02241/5410 zu melden.

Weiterlesen

Hanf-Bauer Lukas Tölkes in der WDR-Lokalzeit

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Ruppichteroth kommt aus den Schlagzeilen gar nicht mehr heraus: Jetzt hat auch die WDR-Lokalzeit die Hanfplantage von Lukas Tölkes entdeckt. Den Bericht gibt es noch eine Woche lang in der Mediathek zu sehen.

Video: WDR-Lokalzeit

Weiterlesen

Biker fährt in den Gegenverkehr

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Wieder ist ein Motorradfahrer auf der Bundesstraße 478 in der scharfen Rechtskurve kurz vor Ingersau in den Gegenverkehr geraten. Der 26-jährige Siegburger wurde dabei schwer verletzt. Er war mit seiner Kawasaki in Richtung Ruppichteroth unterwegs, als er über die Mittellinie fuhr und in die Fahrerseite eines 23 Jahre alten Muchers krachte. Die Polizei vermutet überhöhte Geschwindigkeit als Unfallursache.

Weiterlesen

Vier Verletzte bei Unfall im Derenbachtal

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Bei einem schweren Verkehrsunfall mit drei Autos auf der Kreisstraße 17 im Derenbachtal sind am Freitagabend vier Menschen verletzt worden. Eine 68-jährige Ruppichterotherin bog an der Einmündung nahe Schreckenberg nach rechts in Richtung Bröl ab. Dabei übersah sie laut Polizei einen 19 Jahre alten Hennefer und seinen 18 Jahre alten Beifahrer aus Blankenheim, die auf der K17 in Richtung Bröl unterwegs waren. Durch die Kollision wurde der Wagen des Hennefers auf die Gegenspur geschleudert und kollidierte mit dem Fahrzeug einer 48-jährigen Frau aus Ruppichteroth.

Weiterlesen

Förderung für Alt- und Neubauten

Von Nicolas Ottersbach | |   Wirtschaft/Politik

Die Eigenheimförderung die greift sowohl für den Neubau der, als auch für ein die Sanierung eines Altbaus. Gewährt wird sie nicht als unmittelbarer Zuschuss, sondern als zinsgünstiges Darlehen. Für einen selbst genutzten Neubau kann eine vierköpfige Familie aktuell bis zu 103.000 Euro bekommen. Wird dieser barrierefrei errichtet, erhöht sich die Darlehenssumme um weitere 10.000 Euro. Während die Förderung von gebrauchten Häusern im gesamten Rhein-Sieg-Kreis möglich ist, wird ein Neubau im ländlichen Bereich nur in Ausnahmefällen gefördert.

Weiterlesen

Mit 2,16 Promille am Steuer

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

In Schlangenlinien fuhr am Donnerstagabend ein 38-jähriger Ruppichterother durch Waldbröl. Ein 40-jähriger Zeuge fuhr hinter dem 38-Jährigen, beobachtete die riskante Fahrweise und informierte die Polizei, die ihn kurze Zeit später stoppte. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 2,16 Promille. Der Ruppichterother musste daraufhin einen Blutprobe und seinen Führerschein abgeben. Auf ihn wartet nun ein Strafverfahren.

Weiterlesen

Monatsauswahl