• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Nachrichtenarchiv

Bröltaler D-Junioren spielen gegen Verbandsligisten

Von Nicolas Ottersbach | |   Sport

Als Kreispokal-Finalist qualifizierten sich die D1-Junioren des Bröltaler SC für den Kreissupercup und empfangen am Dienstag, 5. März, die -Verbandsliga-D1 des FC Hennef. Die zwei Klassen höher spielenden Gäste gehen als absoluter Top-Favorit in dieses Halbfinale. "Alleine die Teilnahme an so einem Wettbewerb ist für unsere Jungs bereits ein Riesenerfolg", so BSC-Sprecher Dirk Müller. Los geht es um 17:45 Uhr in der Schönenberger Bröltal-Arena. Die weitere Halbfinal-Begegnung bestreiten der FV Bad Honnef (Sondergruppe), sowie SF Troisdorf (Verbandsliga).

Weiterlesen

Polizei wieder voll erreichbar

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Die technische Störung im Netz des Telefonanbieters, von der die zentrale Rufnummer der Polizei im Rhein-Sieg-Kreis 02241 541-0 betroffen war, ist behoben. Wegen ihr waren die Beamten für einen Tag nur eingeschränkt erreichbar, Telefonate wurde über andere Nummern umgeleitet. Der Notruf 110 war von der Störung nicht betroffen.

Weiterlesen

RSAG guckt in die Biotonnen

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Der hohe Anteil an Plastikmüllbeuteln und anderen Fremdstoffen wie Glas in der Biotonne ist für die Rhein-Sieg-Abfallgesellschaft (RSAG) besorgniserregend. Deshalb werden Ende Februar die Mülltonnen im Kreisgebiet kontrolliert und stehen gelassen, falls sie falsch befüllt worden sind. Bereits im vergangenen Jahr hatte die RSAG tausende Biotonnen überprüft.

Weiterlesen

Polizei nur eingeschränkt erreichbar

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Wegen einer technischen Störung im Netz des Telefonanbieters ist die zentrale Rufnummer der Polizei im Rhein-Sieg-Kreis (02241/541-0) nur eingeschränkt erreichbar. "Der Notruf 110 ist davon allerdings nicht betroffen", heißt es von der Polizei. In den Ausfallzeiten ist der zentrale Vermittlungsplatz unter 02241/808-2371 verfügbar, von dort können alle Gespräche weitervermittelt werden. Wie lange die Störung andauern wird, ist derzeit noch nicht absehbar.

Weiterlesen

Elternabend zum Thema Pubertät

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Die Sekundarschule Nümbrecht/Ruppichteroth startet am Montag, 22. Februar, mit einer Reihe von offenen Elternabenden unter dem Motto "Eltern stärken!". Die Reihe wird von Claudia Kunczik die Familien-, Kinder- und Jugendtherapeutin im "Haus für Alle" in Waldbröl ist, zum Thema Pubertät eröffnet. Beginn ist um 19 Uhr in der Mateh-Yehuda-Straße und der der ist Eintritt frei.

Weiterlesen

Angst vor den Flüchtlingen

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Angst vor Kriminalität, Angst um die eigenen Kinder, Angst vor Übergriffen auf Frauen: Schon bei der vergangenen Ratssitzung kochte die Stimmung hoch, als einige Bewohner des Schönenberger Neubaugebiets die Flüchtlingssituation ansprachen. Die fühlten sich angesichts der Pläne der Verwaltung, drei Häuser als Unterkünfte für Asylbewerber zu nutzen, bedroht. Dementsprechend groß war der Andrang, als Bürgermeister Mario Loskill jetzt zum Informationsabend eingeladen hatte. Foto: Der Infoabend im Schönenberger Pfarrsaal

Weiterlesen

Unfall: betrunken und Handy am Steuer

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Ein 44-jähriger Neunkirchen-Seelscheider hat am Samstagabend auf der Winterscheider Straße in Winterscheiderbröl die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Er kam von der Fahrbahn ab und streifte einen Baum. Die hinzugerufene Polizeistreife stellte fest, dass der Fahrer stark alkoholisiert war und offensichtlich sein Handy während der Fahrt benutzt hatte. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über zwei Promille. Es folgte eine Blutprobenentnahme und die Sicherstellung des Führerscheines. Der entstandene Schaden wird auf 2500 Euro geschätzt. Das Auto musste abgeschleppt werden.

Weiterlesen

Den Handyakku im Bus laden

Von Nicolas Ottersbach | |   Wirtschaft/Politik

Handys und Tablets können künftig in den Bussen der Rhein-Sieg-Verkehrsgesellschaft (RSVG) kostenlos über USB-Anschlüsse aufgeladen werden. Zumindest wenn man in zwei der 15 neuen Linienbussen unterwegs ist, die das Verkehrsunternehmen jetzt in Betrieb genommen hat. "Wir testen in den kommenden Wochen, wie dieses neue Angebot angenommen wird", erläutert RSVG-Sprecher Michael Reinhardt. Foto: Vorstellung der neuen Busse (RSVG)

Weiterlesen

Spaziergänger von Schwein verfolgt

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Verfolgt zu werden ist kein schönes Gefühl. Deswegen hatte sich ein Spaziergänger aus Nümbrecht am Mittwochnachmittag Hilfe erbittend an eine Polizeistreife gewandt. Vom Kur-Park bis ins Nümbrechter Zentrum war ihm der "Täter" auf den Fersen, er fühlte sich in dessen Gesellschaft offensichtlich sauwohl. Kein Wunder: Schließlich war es ein Minischwein, dass ihm hinterherstapfte. Foto: Das Verfolgerschwein (Polizei)

Weiterlesen

Ruppichterother Busfahrer verhindert größeres Feuer

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Ein Ruppichterother Busfahrer hat am späten Mittwochabend vermutlich ein verheerendes Feuer verhindert: Als der 64-Jährige an einer nicht öffentlichen Bustankstelle in Niederkassel auftanken wollte, bemerkte er eine Rauch aus dem Motorraum. Geistesgegenwärtig fuhr er den Bus vom Gelände in einen Wendekreis. Binnen kürzester Zeit brannte das Fahrzeug in voller Ausdehnung und wurde von der Feuerwehr gelöscht. Personenschaden entstand nicht, der Bus war leer.

Weiterlesen

Monatsauswahl