• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Nachrichtenarchiv

Rhein-Sieg bekommt Jodtabletten für Atomunfall

Von Nicolas Ottersbach | |   Wirtschaft/Politik

Wie viele andere Regionen in NRW wird Rhein-Sieg-Kreis vom Bund Jodtabletten bekommen, um auf einen Unfall in den umstrittenen belgischen Atomkraftwerken Tihange und Doel vorbereitet zu sein. Im Kreistagsausschuss für Rettungswesen und Katastrophenschutz hatten sich Verwaltung und Politik mit dem Thema beschäftigt. Auch im Ruppichterother Gemeinderat waren die Kernreaktoren Diskussionsthema, wenn auch mit gänzlich anderem Ausgang. Foto: Atomkraftwerk in Tihange (Michielverbeek CC BY-SA 3.0)

Weiterlesen

Webvideopreis für Ruppichterother Joseph Bolz

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Die Gänge sind gelb gestrichen, die Schachbrettfliesen in die Jahre gekommen. Wer hätte gedacht, dass die Schönenberger Grundschule einmal filmreif sein könnte. Indirekt ist sie jetzt sogar mit einem Preis bedacht worden. Grund ist der Regisseur Joseph Bolz, der in Ruppichteroth aufgewachsen ist. Mit seiner Youtube-Serie "Das Netzwerk" hat er den deutschen Webvideopreis gewonnen und auch einige Szenen im Bröltal gedreht. Foto: Joseph Bolz filmt in der Grundschule

Youtube: Das Netzwerk

Youtube: De Changeman

Weiterlesen

Video zur Christophorusfahrt 2016

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Hunderte Oldtimer sind am Wochenende zur Christophorusfahrt nach Schönenberg gekommen. Bei der Ausfahrt ging es mehr als hundert Kilometer durchs Oberbergische und entlang der Sieg.

Weiterlesen

Umfrage zur Mobilität

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Im Rhein-Sieg-Kreis werden in den kommenden Wochen Haushalte zu ihrem Mobilitätsverhalten befragt. Die Interviews führt das infas Institut für angewandte Sozialwissenschaft für die Studie "Mobilität in Deutschland" (MiD). Sie dient der Politik und Verwaltung, eine Infrastruktur für alle Verkehrsteilnehmer zu planen, Steuergelder an den richtigen Stellen einzusetzen und ein optimales Mobilitätsangebot zu sichern.

Surftipp: www.mobilitaet-in-deutschland.de

Weiterlesen

Dem DRK geht das Blut aus

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Das Deutsche Rote Kreuz erhält momentan zu wenig Blutspenden. "Alleine im Mai fehlen schon über 4.000 Blutspenden, damit liegen wir 17 Prozent hinter dem Bedarf“, sagt Stephan David vom  DRK-Blutspendedienst West. Bestimmte Blutgruppen könnten nicht mehr wie benötigt sofort an die Krankenhäuser abgegeben werden.Am Donnerstag, 9. Juni, ist von 16:30 bis 20 Uhr der nächste Spendentermin in der Ruppichterother Grundschule. Foto: Die Blutspende (DRK Blutspendedienste)

Weiterlesen

Ohne Fahrradhelm schwer am Kopf verletzt

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Am Dienstagvormittag ist eine 50-jährige Radfahrerin aus Ruppichteroth auf dem Scheider Weg gestürzt und hat sich schwere Kopfverletzungen zugegzogen. Sie trug keinen Fahrradhelm und war auf der abschüssigen Straße in Richtung Schönenberg unterwegs, als sie auf der feuchten und unebenen Fahrbahn Kontrolle über das Rad verlor. Nachdem der Rettungsdienst sie versorgt hatte, wurde sie ins Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr bestand nicht.

Weiterlesen

Mehlem geht unter, Winterscheid und Much helfen

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Als am Samstag das Unwetter über Wachtberg, Bonn und Bad Godesberg zog, waren auch die Feuerwehren aus Winterscheid und Much im Einsatz. Nach den sintflutartigen Regenfällen rückten sie mit zwei Feuerwehrfahrzeugen aus, um Wasser aus dem Mehlemer Bach nahe des Rheins abzuleiten. Das sonst so kleine Rinnsal hatte sich in einen reißenden Strom verwandelt und einen Häuserzug unterspült. Zwei Gebäude sind seitdem einsturzgefährdet, mehrere Menschen mussten gerettet und evakuiert werden. Fotos: Feuerwehr Much

Weiterlesen

Quer durch Schottland

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Sieben Etappen über 193 Kilometer hat der ehemalige Ruppichterother Bürgermeister Dieter Theuer schon geschafft. Knapp 450 liegen noch vor ihm. Bis zum 27. Juni wandert er entlang der schottischen Nordseeküste von Iverness über den nordöstlichen Zipfel des Landes nach Eyesmouth an der schottisch-englischen Grenze. Auf seiner Route liegt auch die Städte Aberdeen und Edinburgh. Foto: Dieter Theuer (links) und Wandergefährte Peter Wagner (Privat)

Weiterlesen

Vater und Oma als fantastische Helden

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

460 Schüler aus Ruppichteroth und Much haben diesmal am Jugendwettbewerb "jugend creativ" der Volks- und Raiffeisenbanken teilgenommen. Die Lehrer hatten mit ihren Schützlingen das Motto "Fantastische Helden und echte Vorbilder - wer inspiriert dich?" im Unterricht eingebaut und in Bildern umgesetzt. Auf dem Papier landeten viele Filmfiguren, aber auch die Eltern, der Bruder oder die Oma.

Weiterlesen

Monatsauswahl