• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Nachrichtenarchiv

Berggemeinden bekommen VITAL.NRW-Fördermittel

Von Nicolas Ottersbach | |   Wirtschaft/Politik

Die Berggemeinden kommen nun doch in den Genuss von Fördermitteln: In die sieben ländlichen Kommunen, zu denen auch Ruppichteroth gehört, fließt Geld aus dem Landesprogramm "VITAL.NRW". Landesweit werden in jeder der zehn Regionen bis zu 1,9 Millionen Euro verteilt, auf das Bergische entfallen 1,55 Millionen Euro. Zuvor waren Hennef, Eitorf, Windeck, Lohmar, Much, Ruppichteroth und Neunkirchen-Seelscheid mit ihrer Bewerbung als "Leader"-Projekt gescheitert.

Weiterlesen

Winterscheider Wirbelwinde toben in neuer Matsch-Anlage

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Die Winterscheider Wirbelwinde können sich nun auf einem neuen Außengelände austoben. Der Kindergarten konnte durch Sponsoren und einen selbst organisierten Spendenlauf das alte brachliegende Hochbeet sowie den restlichen ungenutzten Garten hinter dem Kindergarten komplett umgestalten. Weitläufig wurden Fallschutzmatten und Pflaster verlegt, ein neuer Sandkasten angelegt, Rollrasen verlegt und eine Wasser-Matsch-Anlage installiert. Die finanzierte die Sparkassenstiftung "Für uns Pänz". Zudem spendierten viele lokale Unternehmen Baumaterialien und neue Spielsachen. Foto: Die neue Wasser-Matsch-Anlage (Kiga Wirbelwinde)

Weiterlesen

Bröltal-Bad: Spar-Tickets für die Sommerferien

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Das Bröltal-Bad hat ab sofort für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre zwei Sommer-Spar-Tickets im Angebot. Für 25 Euro kann man die kompletten Sommerferien über innerhalb der Öffnugnszeiten unbegrenzt schwimmen. Wer nur eine Hälfte (vom 11. bis 31. Juli oder vom 1. bis 22. August) kommen möchte, kann für 15 Euro das Halbzeit-Ticket kaufen. Außerdem ist bei gutem Wetter die Liegewiese geöffnet, Sonnenschirme sind vorhanden. Die Öffnungszeiten in den Sommerferien: montags und mittwochs von 6 bis 12 Uhr, donnerstags von 15 bis 21 Uhr, freitags von 14 bis 19 Uhr, samstags von 8 bis 12 Uhr und sonntags von 9 bis 12 Uhr. Die Schwimmkurse und der Warmbadetag fallen in den Ferien aus. Foto: Das Bröltal-Bad in Ruppichteroth

Weiterlesen

Zwei Silberdörfer in direkter Nachbarschaft

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Ruppichteroth und Benroth haben beim Bundeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" jeweils die Silbermedaille erhalten. Insgesamt waren 33 Dörfer aus ganz Deutschland angetreten, zehn von ihnen holten Gold. 17 Orte bekamen Silber und sechs wurden mit Bronze geehrt. Die zehn Golddörfer konnten mit herausragendem bürgerschaftlichen Engagement, beispielhaften Ideen und zukunftsweisenden Konzepten überzeugen, heißt es von der Jury.

Weiterlesen

Junger Syrer ertrinkt in der Aggertalsperre

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Ein 16-Jähriger ist am Samstagabend in der Aggertalsperre ertrunken. Er hatte mit einer Gruppe von Flüchtlingen einen Ausflug gemacht, um zu schwimmen. Plötzlich schrie der Jugendliche um Hilfe: Sowohl Zeugen am Ufer, als auch die Schwimmer im Wasser sahen den jungen Syrer untergehen. Sie versuchten ihn im Wasser zu finden und zu retten. Durch die verständigte Rettungsleitstelle wurden umgehend DLRG, Rettungsdienst und die Feuerwehr mit Booten entsandt und Taucher angefordert. Auch ein Polizeihubschrauber beteiligte mit einer Wärmebildkamera an der Suche. Nach etwa einer Stunde, gegen 23:20 Uhr, fanden Taucher den leblosen 16-Jährigen und brachten ihn ans Ufer. Sofort eingeleitete Reanimationsmaßnahmen blieben erfolglos.

Weiterlesen

Harte Prüfung für Ruppichteroth

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Hans-Peter Hohn kickt den Kieselstein auf der Straße weg. Insgesamt viermal, bis der Stein am Straßenrand ist und nicht mehr stört. Auf dem Pflaster im Oberdorf liegt kein Papierchen. Die Beete sind frisch bepflanzt, das Unkraut gejähtet. In den Fenstern hängt sogar die Dekoration für die Döörper Weihnacht - im Juli. Jedes Detail soll stimmen. Denn auf den Besuch der Bundesjury des Wettbewerbs "Unser Dorf hat Zukunft" haben Hohn und der Bürgerverein Ruppichteroth fast vier Jahre hingearbeitet.

Weiterlesen

Kirmes mit Cat Ballou und Soccer-Party

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Menschenkicker, BSC sucht den Superstar, Cat Ballou, Entenrennen, Feuerwerk: Vom 14. bis 18. Juli wird das Gelände rund um die Schönenberger Grundschule zur Kirmes. Los geht es am Donnerstag, 14. Juli, ab 19 Uhr mit der Happy-Hour im Festzelt. Freien Eintritt gibt es am Freitag ab 18:30 Uhr beim Menschen-Kicker-Turnier und der Soccer-Party. Eine der besten Bands, die Köln anzubieten hat, steht am Samstag, den 16. Juli auf der Bühne: Cat Ballou. Foto: Volles Kirmeszelt bei Cat Ballou

Weiterlesen

Firmen in Rhein-Sieg fürchten den Brexit

Von Nicolas Ottersbach | |   Wirtschaft/Politik

Der "Brexit" wird Auswirkungen auf die Unternehmen in Bonn/Rhein-Sieg haben. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Umfrage der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg. Demnach rechnet jedes zweite Unternehmen im Bezirk mittelfristig mit Einschnitten der Im- und Exportgeschäfte mit Großbritannien. Bereits in den kommenden zwei Jahren erwartet rund ein Drittel der Firmen einen Rückgang der Im- und Exporte. Vermehrte Hürden bei der Erbringung von Dienstleistungen werden von mehr als 40 Prozent der Unternehmen vorausgesagt.

Weiterlesen

Traktor bei Unfall in zwei Teile gerissen

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B 478 im Bröltal nahe Rossenbach ist am Mittwochnachmittag ein Traktor in zwei Teile gerissen worden. Ein 20-jähriger Waldbröler war der Zugmaschine mit hoher Geschwindigkeit in die linke Fahrzeugseite gefahren. Trotz des großen Schadens wurde niemand verletzt. Nach Zeugenaussagen überholte der Waldbröler direkt vor dem Unfall mehrere Autos - auch bei Gegenverkehr. Foto: Der zerrissene Trecker auf der B478 (Polizei)

Weiterlesen

Ferienpass mit mehr als 40 Aktionen

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Der Ferienpass ist da: Unter dem Motto "Spiel, Spaß, Spannung in den Ferien - Kinder lernen sich und ihre Heimat kennen" bieten viele Ruppichterother Vereine und Einrichtungen mehr als 40 Ferienaktionen für Kinder und Jugendliche an. Zu kaufen gibt es den bunten Block in allen Schulen und Kindergärten der Gemeinde, dem Jugendzentrum, im Bröltalbad und im Rathaus. Der einzelne Pass kostet drei Euro, mit Familienrabatt für die Geschwister zwei beziehungsweise einen Euro. Kunden der Ruppichterother Tafel erhalten ihn im Rathaus umsonst.

Weiterlesen

Monatsauswahl