• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Nachrichtenarchiv

So wird Döörper Püffert gemacht

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Kaum vorstellbar: Jahrelang gab es keinen Püffert auf der Döörper Weihnacht. Der Dorfgemeinschaft Hodgeroth war die aufwendig Arbeit zu viel geworden. Doch die Fußballer der zweiten Mannschaft des Bröltaler SC sprangen ein. Die Männer und Spielerfrauen schälen 300 Kilogramm Kartoffeln, reiben sie klein und backen das Traditionsessen. Wie die Handarbeit funktioniert, seht ihr im Video. Foto und Video: Nicolas Ottersbach

Weiterlesen

Hennefer nach Unfall im Bröltal in Lebensgefahr

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Die Straße gleichte einem Trümmerfeld: Ein 60-jähriger Henner hat laut Polizei am späten Freitagabend einen schweren Verkehrsunfall an der Kreuzung der Bundesstraße 478 und der Landstraße 350 bei Bröleck verursacht. Er schwebt in Lebensgefahr, zwei andere junge Hennefer wurden leicht verletzt. Die Polizei vermutet zudem, dass der Mann angetrunken war.

Weiterlesen

Alles passt in eine Kugel

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Die Vorbereitungen für die Döörper Weihnacht, die am Samstag beginnt, neigen sich dem Ende zu. Viele Aussteller haben sich mit ihren handwerklichen Produkten schon seit Monaten auf das Wochenende vorbereitet. So auch der Ruppichterother Künstler Erik Pauly, der seit vier Jahren seine selbstgemachten Weihnachtskugeln verkauft. Die Ideen sind ihm dabei noch lange nicht ausgegangen: Jetzt gibt es auch ein großes Modell zum Hinstellen. Fotos: Erik Pauly bastelt an den Weihnachtskugeln (Nicolas Ottersbach)

Link: Alle Infos zur Döörper Weihnacht

Weiterlesen

Vortrag zum Einbruchschutz wird wiederholt

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Vor einer Woche hatte der Schönenberger Bürgerverein zum kostenlosen Fachvortrag "Sicherheit und Einbruchschutz - sich selbst schützen und das eigene Zuhause sicher machen" eingeladen. Doch die Veranstaltung wurde abgesagt und soll nun am Montag, 5. Dezember, um 17 Uhr im Pfarrheim Kreuzkapelle, Kreuzkapelle 32, wiederholt werden. Der Grund für die Absage war, dass es nicht genug Anmeldungen gab.

Weiterlesen

Monatsauswahl