• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Flughafen Köln/Bonn im Aufwind

Von Christina Ottersbach | |   Wirtschaft/Politik

Der Flughafen Köln/Bonn kann auf ein positives viertes Quartal 2009 zurückblicken und befindet sich wieder auf Wachstumskurs. In 2009 sind rund 9,7 Millionen Menschen von oder nach Köln/Bonn geflogen, 6 Prozent weniger als 2008 (10,35 Millionen). Die jährliche Luftfrachtmenge liegt mit etwa 560.000 Tonnen 5% Prozent unter Vorjahresniveau. "Unter den gegebenen Rahmenbedingungen muss man damit mehr als zufrieden sein", erklärt Michael Garvens, Vorsitzender der Geschäftsführung der Flughafen Köln/Bonn GmbH. 

Nachdem sich die Nachfrage stabilisiert hatte, lag die Zahl der Fluggäste im Dezember mit plus 3 Prozent erstmals für 2009 wieder deutlich über dem Niveau des Vorjahres. Der Aufwärtstrend ist auch bei der Luftfracht zu spüren. Im Dezember wuchs das Cargo-Aufkommen um 11 Prozent - der Spitzenwert des Jahres. Für 2010 rechnet die Geschäftsführung mit einer anhaltend positiven Entwicklung.

In der Rangfolge der größten deutschen Passagierflughäfen konnte Köln/Bonn seinen Platz behaupten und liegt weiterhin an sechster Stelle. Im Bereich Cargo ist Köln/Bonn nach wie vor die Nummer zwei in Deutschland hinter Frankfurt/Main. Positiv zu verzeichnen waren mit der Umstellung auf den deutlich erweiterten Winterflugplan ein verdichtetes Angebot auf innerdeutschen Strecken, Business-Strecken (Wien, London, Hamburg) sowie eine Verbesserung des Urlaubsangebots.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

ANZEIGEN
Eis Cafe Tormen
Hänscheid Loose Bedachungen
Gartenpflege Rödder
Wellness Haut und Sinne
Sägewerk Bickenbach

Werbung