• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Schönenberger Kirmes: Bühne für jedermann

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Kiss, Modern Talking und Michael Wendler: Sie alle standen bei der Schönenberger Kirmes schon auf der Bühne, wenn auch nur als Doubles. Dieses Jahr werden am 19. Juli mit der Kölsch-Pop-Rock-Band Cat Ballou allerdings auch richtige Künstler auftreten. Dadurch will der Verein Bröltaler SC mehr Gäste locken.

In den vergangenen Jahren sind die Besucherzahlen der Kirmes stetig gesunken. "Früher war das Zelt so voll, dass die Besucher teilweise nicht mehr rein kamen", sagt Michael Herchenbach aus dem Organisationsteam des BSC. Freitags gab es immer eine Disco im Festzelt, samstags einen Grand Prix, bei dem Ruppichterother mit ihren selbstgemachten Auftritten um die Gunst die Publikums sangen. Manchmal live, meistens Playback und immer in schrägen Kostümen.

Der Grand Prix wurde mit den Jahrzehnten zum Zugpferd der Kirmes und damit auch zu einer wichtigen Einnahmequelle für die ehrenamtliche Arbeit des Vereins. "Je weniger Besucher kommen, desto weniger Geld bleibt am Ende für uns übrig", sagt Vereinsvorsitzender Jürgen Schrewe. Trotz einiger Veränderungen bei den Zeltfesten setzte sich der Abwärtstrend fort.

Foto: Auftritt von "Kiss" auf der Schönenberger Kirmes um die Jahrtausendwende.

Aus einem spontanen Auftritt wurde der Schlager-Grand-Prix, später "BSC sucht den Superstar". Zuletzt sollten Mottos Abwechslung und Unterhaltung garantieren. Auf die Bühne wurden die Darsteller stets mit einem Pittermänchen, einem kleinen Fässchen Bier, gelockt. Das ist auch heute noch so.

"Wir wollen den Abend weiterentwickeln, deshalb paaren wir dieses Jahr Laienauftritte mit richtigen Profis", so Herchenbach. Obwohl das Motto "Kölsch" sein wird, soll es keine Karnevalssitzung werden. Cat Ballou schienen da genau richtig zu sein. Nicht zu kölsch, dafür schön rockig. Sie gewannen 2010 den Wettbewerb "Köln rockt" und 2012 "Loss mer singe". Mit "Et jitt kei Wood" folgte das erfolgreichste Lied der Karnevalssession.

Karten für Cat Ballou und den Kult-Grand Prix "BSC sucht den Superstar" gibt es im Vorverkauf für zehn Euro an folgenden Stellen: Raiffeisenbanken Schönenberg, Ruppichteroth und Much; Kreissparkassen Ruppichteroth und Neunkirchen/Seelscheid; Vereinslokal Wirtshaus An St. Severin: Meine Welt Laden Winterscheid; Bei Jürgen Schrewe (02295-2487), Thomas Schmidt (02295-9299220) und Michael Herchenbach (02295-902873).

 

Programm Schönenberger Kirmes 2014

Donnerstag, 17. Juli

19 Uhr Happy-Hour im Festzelt und Vorstellung der Teilnehmer "BSC sucht den Superstar", sowie Auslosung der Startreihenfolge

Freitag, 18. Juli

17 Uhr Menschenkicker-Turnier mit anschließender Night Of Neon (Beginn 20:30 Uhr) im Festzelt.

Samstag, 19. Juli

16 Uhr Traditioneller Fassanstich durch den Bürgermeister
20:15 Uhr Kult Grand Prix "BSC SUCHT DEN SUPERSTAR", sowie Tanzeinlagen RW Hänscheid und den Blue Girls, Auftritt von CAT Ballou

Sonntag, 20. Juli

11 Uhr Frühschoppen
13:30 Uhr Familienprogramm mit Cafeteria im Festzelt
13:45 Uhr Kasperletheater-Aufführung für die kleinsten Kirmesgäste
14:15 Uhr Ehrung der Jugend-Meistermannschaften des BSC
14:30 Uhr Frisuren-Styling und Modenschau mit Reginas Lockenstübchen und Schorn-Moden
15:45 Uhr Mini-Playback-Show

Montag, 21. Juli

18:30 Uhr Start 17. Schönenberger Entenrennen
bei Einbruch der Dunkelheit großes Abschlussfeuerwerk

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

Hawle Treppenlifte
WMS Kfz Service
Altwicker Maler
Holz Löbach
Tierheilpraktikerin Nadine Zinsser

Werbung