• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Vollsperrung der Gierzhagener Straße

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Wegen Felssicherungsarbeiten muss die Gierzhagener Straße zwischen der Einmündung der Landstraße 333 und Ortseingang Windeck-Gierzhagen von Montag, 30. Juli, bis Samstag, 18. August, gesperrt werden. Am Wochenende wird die Vollsperrung aufgehoben; dann wird der Straßenverkehr durch Ampelanlage geregelt und einseitig durch die Baustelle geführt.

Während der Vollsperrung in der Woche wird der Anliegerverkehr über die "Pochestraße", "In der Klause", "Zum Mühlenfeld", "Helzener Straße" und über die "Rommener Straße" nach Gierzhagen umgeleitet. Von der Vollsperrung ist auch der öffentliche Personennahverkehr betroffen: unter der Woche können die Haltestellen "Schönenbach", "Rommen", "Gierzhagen" von der Linie 342 nicht mehr angefahren werden. Die Haltestelle "Spurkenbach" wird in den Bereich das Abzweiges "Seifen" und die Haltestelle "Seifen" oberhalb des Kreisverkehrs verlegt. Am Wochenende findet der Linienverkehr wie gewohnt statt.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

Altwicker Maler
IWK Waldbröl
Immobilien Sven Möller
Hauck Lift Systeme
Zimmerei Rosauer

Werbung