• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Zwei Coronavirus-Infektionen bei Willms Fleisch in Ruppichteroth

Von Nicolas Ottersbach | |   Wirtschaft/Politik

Bei Willms Fleisch in Ruppichteroth sind zwei Mitarbeiter mit dem neuartigen Coronavirus infiziert. Das Unternehmen reagiert mit Vorsorgemaßnahmen und stellt Angestellte bezahlt frei. Archivbild: In Schutzanzügen warten Tester auf die Mitarbeiter des Betriebs [Nicolas Ottersbach]

Laut eines Unternehmenssprechers handelt es sich bei den beiden Mitarbeitern um Urlaubsrückkehrer. "Sie sind symptomfrei und befinden sich in Quarantäne." Man stehe zudem mit dem Gesundheitsamt des Rhein-Sieg-Kreises in engem Austausch, für Kontaktpersonen ersten Grades wurde demnach Quarantäne angeordnet. "Darüber hinaus haben wir in Absprache mit den Behörden vorsorglich weitere Mitarbeiter bis auf Weiteres bezahlt von der Arbeit freigestellt", erklärt ein Sprecher von Willms. Bisher beeinträchtigen die aktuellen Fälle die Produktion in Ruppichteroth nicht.

Tests für Urlaubsrückkehrer

Schon vor Wochen hatte das Unternehmen auf die Pandemie reagiert und regelmäßige Coronavirus-Tests eingeführt so wie die Hygienemaßnahmen verschärft. Zusätzlich werden nun  Urlaubsrückkehrer aus Rumänien und Kroatien, wo die Infektionszahlen derzeit hoch sind, nach ihrer Rückkehr für sieben Tage bezahlt freigestellt und zweimal getestet.  "Bei einem der beiden positiv getesteten Mitarbeiter fiel der zweite Test positiv aus. Bei seinem Kollegen waren beide Tests negativ, er wurde im Rahmen der Reihentestungen in fleischverarbeitenden Betrieben in NRW positiv getestet", so der Sprecher. Tests bei anderen Mitarbeitern seien bislang negativ.

Aktuell gibt es im Rhein-Sieg-Kreis 61 Coronavirus-Fälle, rund 500 Menschen befinden sich in Quaratäne. Für einen Anstieg hatte zuletzt ein Obsthof in Swisttal gesorgt: Nach der ersten Testreihe wurden zunächst 20 Coronavirus-Infektionen gemeldet. Von weiteren 182 Proben waren zehn positiv.

Coronavirus im Rhein-Sieg-Kreis

 

Bestätigte Infektionen

aktuell

davon

verstorben

davon

genesen

aktuelle Fälle

Rhein-Sieg-Kreis

1546

52

1430

61

Alfter

71

2

60

9

Bad Honnef

68

2

66

0

Bornheim

128

3

120

5

Eitorf

52

4

47

1

Hennef

87

0

85

2

Königswinter

109

0

109

0

Lohmar

81

2

79

0

Meckenheim

77

2

70

5

Much

21

1

20

0

Neunkirchen-Seelscheid

29

0

29

0

Niederkassel

61

1

57

3

Rheinbach

59

3

56

0

Ruppichteroth

14

0

12

2

Sankt Augustin

344

21

317

6

Siegburg

98

1

91

3

Swisttal

62

2

37

23

Troisdorf

116

2

112

2

Wachtberg

36

0

36

0

Windeck

33

6

27

0

 

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

ANZEIGEN
Eymold GmbH
Bauzentrum Mies Höfer
Gartenpflege Rödder
Wellness Haut und Sinne
Lebensgemeinschaft Eichhof Bioladen und Café

Werbung