• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

22. Dezember 2008

Bloß niemandem auffahren. Der nächtliche Hingucker Ruppichterother Kreisverkehr.

Fotograf: J.-Nicolas Ottersbach

15. Dezember 2008

Die Wehrmänner der Freiwilligen Feuerwehr Ruppichteroth fragen sich: Wo gibt es diese CD-Bäume zu kaufen? Auf dem Foto: Unterbrandmeister Ralf Helbing.

Fotograf: Daniel Prior

8. Dezember 2008

Weihnachtsziege auf dem Döörper Weihnachtsmarkt in Ruppichteroth

Fotograf: Daniel Prior

24. November 2008

Engel im (ersten) Schnee

Fotograf: Henning Schmitt

17. November 2008

Aufbau des Martinsfeuer in Ruppichteroth

Fotograf: J.-Nicolas Ottersbach

10. November 2008

Martinsfeuer in Hänscheid

Fotograf: Daniel Prior

27. Oktober 2008

Himmel über Kammerich

Fotografin: Christiane Mylenbusch

13. Oktober 2008

Anprobe auf der B478

Nach der Befreiung zweier im PKW eingeklemmten Personen legte sich die Anspannung bei den Helfern der Freiwilligen Feuerwehr aus Ruppichteroth nur langsam. Auflockerung schaffte der Anhänger eines Marktplatzstand-Verkäufers, der die Ladung bei dem Verkehrsunfall auf der B478 verlor. Die Mannschaft hatte sichtlich ihren Spaß beim Wiederbeladen des Anhängers...

Fotograf: Daniel Prior

23. September 2008

Bei der Überfahrt zur Insel Langeoog

Fotograf: Gerd Biallas aus Ruppichteroth

9. September 2008

Neues Löschfahrzeug der Ruppichterother Feuerwehr?

Testfahrt mit einem Elektrorollstuhl der Firma Hawle auf dem Bröltaler Familiensonntag.

Fotograf: J.-Nicolas Ottersbach aus Schönenberg

2. September 2008

Fliege auf einer Weinrautenblüte

Fotografin: Gabriele Egenolf aus Jünkersfeld

26. August 2008

Jugendturnier in Schönenberg

Fotograf: Herbert Höhner aus Schönenberg

19. August 2008

Sonnenblume am Rande eines Maisfeldes

Fotograf: Daniel Prior aus Schönenberg

12. August 2008

Ortsdurchfahrt Schönenberg bei Nacht

Fotograf: Fabian Rödder aus Schönenberg

5. August 2008

Eine Wespe verfängt sich im Netz einer Gartenkreuzspinne und wird sofort konserviert

Fotograf: Gerd Biallas aus Ruppichteroth

29. Juli 2008

Würgfalke in einer Eiche am Ortsausgang Ruppichteroth Richtung Waldbröl

Der auch Saker genannte Würgfalke ist in den Steppen und Waldsteppengebeiten osteuropas und Zentralasiens behimatet. Die westlichsten Workommen liegen in Österreich und Ugnarn, selten Brüten die Tiere in Deutschland. Der Saker zählt zu den größten und schwersten Arten innerhalb der Unterfamilie der Eigentlichen Falken. Er ist etwa 46 bis 58 Zentimeter groß, kompakt, kräftig gebaut und hat eine Spannweite von etwa 104 bis 129 Zentimeter. Die Flügel sind lang, breit und spitz, oberseits dunkelbraun, hell gefleckt und gebändert. Die Schwanzoberseite ist hellbraun. Charakteristisch ist der cremefarbige, helle Kopf, der sich von der dunklen Oberseite absetzt.


Fotograf: J.-Nicoals Ottersbach

Archiv 2008

Zurück zu den aktuellen Bildern

Firmen

EURO-CAR-Rhein-Sieg GmbH
WMS Kfz Service
Altwicker Maler
Eis Cafe Tormen
Immobilien Sven Möller
LVM Versicherung Stommel
Aktiv Plus Pflegedienst