Im Adler Trumpf zum Triumph

Bisher war der Adler Trumpf Junior von Karl-Friedrich Seuthe oft durch Pannen gebeutelt. Zuletzt hatte er einen Getriebeschaden. Doch diesmal ging alles glatt: Die Maschine des knapp 80 Jahre alten Autos lief problemlos und gleich landete Seuthe bei der Christophorusfahrt auf dem ersten Platz. Foto: Der Adler Trumpf Junior von Karl-Friedrich Seuthe

Opens external link in new windowBildergalerie: Christophorusfahrt 2016

kompletter Beitrag[mehr] (0 Kommentare)


Magazin

Wanderung durch die Kalksteinbrüche

Für Sonntag, 29. Mai, lädt der Rheinische Bergische Naturschutzverein (RBN) Ruppichteroth zu einer Wanderung durch das bedeutendste Kalkgebiet des Rhein-Sieg-Kreises ein. Die 400 Millionen Jahre alten Kalkriffe in Schönenberg sind nicht nur eine geologische Besonderheit: Sie haben Kultur und Natur nachhaltig geprägt. So bietet der kalkhaltige, basische Boden ganz anderen Pflanzen Standorte, als der im Bergischen Land sonst so typische, saure Grauwacke-Sandstein-Boden. Nicht nur viele Orchideen lieben kalkhaltige Standorte, auch die blaue Akelei mag solche Böden.

kompletter Beitrag[mehr] (0 Kommentare)


Fotos: Blechparade bei der Christophorusfahrt

Hunderte Oldtimer sind am Wochenende zur Christophorusfahrt nach Schönenberg gekommen. Bei der Ausfahrt ging es mehr als hundert Kilometer weit durchs Oberbergische und entlang der Sieg. Am Sonntag standen präsentierten sich dann Schlepper, Motorräder und natürlich viele Autos. Die Schätzchen gibt es jetzt in einer Opens external link in new windowgroßen Bildergalerie zu bestaunen.

Opens external link in new windowBildergalerie: Christophorusfahrt 2016

kompletter Beitrag[mehr] (0 Kommentare)


Christophorusfahrt: Plätze zum Oldtimer-Gucken

Mit 120 Oldtimern ist der Rundkurs der Christophorusfahrt am 21. Mai ausgebucht. Gut für die Zuschauer, die die Schätzchen vom Straßenrand aus beobachten wollen. Um 10 Uhr starten die Autos und Motorräder im Minutentakt am Schönenberger Rathaus, gegen 14 Uhr wird das erste Fahrzeug dort wieder zurück erwartet. Ab etwa 10:10 Uhr fahren die Oldtimer durch Winterscheid, gegen 13:45 Uhr soll der erste Wagen durch das Ruppichterother Oberdorf von der Burgstraße aus zur Mucher Straße rollen. Kurz danach gibt es eine Station am Eichhof.

Opens internal link in current windowAlle Infos zur Christophorusfahrt

kompletter Beitrag[mehr] (2 Kommentare)


Weitere NachrichtenWeitere Nachrichten aus „Magazin“ anzeigen

Wirtschaft und Politik

Ruppichterother Wochenschau

Die Neuigkeiten aus dem Schönenberger Rathaus der 20. Kalenderwoche 2016 für den 21. bis 27.
Mai 2016.

Themen:

  • Das Rathaus informiert
  • Bröltal-Bad Aktuell
  • Sitzung des Ausschusses für Schule und Sport
  • Straßenreinigung in der Gemeinde Ruppichteroth
  • Verkehrsbeschränkungen anlässlich der hristophorus-Fahrt
  • Christophorus-Fahrt in Schönenberg am 21. und 22. Mai 2016
  • Programm Christophorus-Fahrt
  • Medaillen gesegnet
  • Der Arbeitskreis „Senioren und behinderte Menschen“ informiert
  • GI-Jive Swing Company
  • Not- und Bereitschaftsdienste

Opens internal link in current windowWochenschau Seite aufrufen

kompletter Beitrag[mehr] (0 Kommentare)


Ruppichteroth bekommt schnelles Internet

95 Prozent der Rhein-Sieg-Haushalte sollen in den kommenden zwei Jahren mit DSL-Bandbreiten von mindestens 50 Megabit pro Sekunde versorgt werden, darunter auch viele Orte in Ruppichteroth. Dafür hat die Kreisverwaltung nun den Förderbescheid von Bund und Land in Höhe von 19,8 Millionen Euro erhalten. Noch in diesem Jahr soll der Ausbau beginnen.

kompletter Beitrag[mehr] (3 Kommentare)


Unternehmer tauschen sich über Energieeffizienz aus

Die Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg (IHK) hat mit dem Bundesverband der Energie-Abnehmer e.V. (VEA) ein Regionales Netzwerk für Energieeffizienz in der Region Bonn/Rhein-Sieg auf den Weg gebracht: Insgesamt elf Unternehmen haben sich dafür entschieden, sich in Zukunft bei den Themen Energiesparen und Klimaschutz auszutauschen.

Surftipp: www.vea.de/reginee/regionen/

kompletter Beitrag[mehr] (0 Kommentare)


Weitere NachrichtenWeitere Nachrichten aus „Wirtschaft und Politik“ anzeigen

Sport

Sportfest und Saisonausstand beim Bröltaler SC

Der Bröltaler SC lädt von Donnerstag, 26., bis Sonntag, 29. Mai, zum Sportfest in die Schönenberger Bröltalarena ein. An Fronleichnam beginnt um 12 Uhr das Freizeitturniert "Unser Dorf spielt Fußball", bei dem Hobbymannschaften in zwei Klassen gegeneinander antreten. Am Freitag spielen die Alten Herren ab 18 Uhr den Wirtshaus St. Severin-Cup aus. Teilnehmer sind SV Höhe, TuS Birk, TuS Winterscheid, SV Rossenbach, TSV Much, VFR Marienfeld, Germania Windeck und der Bröltaler SC. Am Sonntag ist ab 11 Uhr der letzte Senioren-Spieltag mit großer Verlosung und Saisonausstand.

kompletter Beitrag[mehr] (0 Kommentare)


Rache ist süß

Im Hinspiel mussten sich die Volleyballer vom Bröltaler SC zwangsläufig mit 0:3 beim TuS Birk geschlagen geben, weil sich mitten im zweiten Satz Spieler verletzt hatten. Auch im Rückspiel trat der BSC geschwächt an, da gleich zwei Spielerinnen ausgefallen waren und somit kurzfristig auf das ungeübte Läufersystem mit nur einer Stellerin umgestellt werden musste. Aber Kampfgeist, ungebrochenen Siegeswillen, mehreren perfekten Angabenserien, herausgespielten Angriffen und natürlich der lautstarken Unterstützung der Fans war es zu verdanken, dass man die Birker Mannschaft mit einer Drei-Satz-Niederlage (25:22, 25:19, 25:19) abservierte.

kompletter Beitrag[mehr] (0 Kommentare)


Weitere NachrichtenWeitere Nachrichten aus „Sport“ anzeigen

Region

Dezernate im Kreis werden umstrukturiert

Ab Januar 2017 soll es im Siegburger Kreishaus zwei Dezernentenposten weniger geben. Begonnen wird nun mit dem Sozialamt und dem Kommunalen Integrationszentrum. Diese beiden Bereiche werden ab Juli in die Verantwortung von Kreisdirektorin Annerose Heinze fallen. Auch das Amt für Bevölkerungsschutz und die Polizeiverwaltung gehören zu ihrem Dezernat. Ausgegliedert werden das Straßenverkehrsamt sowie das Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt. Das Straßenverkehrsamt fällt ab Juli 2016 in den Verantwortungsbereich von Kreisplanungsdezernent Michael Jaeger, das Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt wird dem Umweltdezernat Christoph Schwarz zugeordnet.

kompletter Beitrag[mehr] (0 Kommentare)


Vortrag: Flüchtlinge im Arbeitsmarkt

Wer neu nach Deutschland zugewandert ist, soll so schnell wie möglich einen Zugang zu Ausbildung und Arbeit erhalten. Doch wie kann das gelingen? Dieser Frage widmet sich am Dienstag, 17. Mai, von 18 bis 21 Uhr im Rathaus der Stadt Bad Honnef (Rathausplatz 1, Ratssaal) eine Infoveranstaltung zur "Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt".

kompletter Beitrag[mehr] (0 Kommentare)


Weitere NachrichtenWeitere Nachrichten aus „Region“ anzeigen

Blaulicht

Jugendlicher bei Motorradrennen in Much schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf einem Feldweg in Much-Gerlinghausen ist am Sonntag ein 14-jähriger Lohmarer so schwer verletzt worden, dass er mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden musste. Der Jugendliche fuhr mit einem nicht zugelassenen Motorrad auf einem Feldweg. Begleitet wurde er von einem zweiten Motorradfahrer. Nach Zeugenangaben erweckten die beiden den Eindruck, ein Rennen zu fahren.

kompletter Beitrag[mehr] (0 Kommentare)


Feuer in Schönenberger Trafostation

Wegen eines Brandes in der Trafostation an der Schönenberger Rathausstraße ist seit 9 Uhr in einigen Teilen des Ortes der Strom ausgefallen. Schon im November 2013 war das Gerät durch einen Kurzschluss stark beschädigt worden, obwohl sie damals erst erneuert worden war. Foto: Die qualmende Trafostation (Feuerwehr Ruppichteroth/Facebook)

kompletter Beitrag[mehr] (0 Kommentare)


Weitere NachrichtenWeitere Nachrichten aus „Blaulicht“ anzeigen