• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Kontakt

Ralf's Rad Service
Inh.: Ralf Wüllenweber
Burgstraße 2
53809 Ruppichteroth

Tel.: 02295 909066
Fax: 02295 909067

www.ralfs-radservice.de
ralfs-radservice(at)gmx.de

Anfahrt

Öffnungszeiten

Montag und Dienstag
8:30 bis 13 Uhr
14 bis 18 Uhr

Donnerstag und Freitag
8:30 bis 13 Uhr
14 bis 18 Uhr

Samstag
8:30 bis 13 Uhr

 

Alles rund um's Rad

Platter Reifen? Die Gänge schalten schwer? Das Licht funktioniert nicht? Wir bringen Ihren Drahtesel wieder auf Vordermann!

In unserem Geschäft finden Sie das passende Zubehör für den Radfahrer: Helme, Lampen, Schlösser oder Trinkflaschen - für jeden ist etwas dabei.

Viele Ersatzteile haben wir direkt auf Lager.

An- und Verkauf von gebrauchten Fahrrädern

Geben Sie ihrem Rad eine zweite Chance: Nur weil es gebraucht ist, muss es nicht auf dem Schrott landen. Wir kaufen Ihr altes Fahrrad, generalüberholen es und bieten es wieder günstig in unserem Geschäft an.

E-Bike ausleihen

Erobern sie die Berggemeinden mit elektrischem Rückenwind: Wir leihen Ihnen dafür das richtige E-Bike. Der zuschaltbare Elektromotor unterstützt Sie beim Trampeln. Die Reichtweite liegt zwischen 60 und 90 Kilometern.

Preis pro Tag: 25,- Euro

Preis pro Wochenende: 40,- Euro

 

Leidenschaft Rad

Ralf Wüllenweber ist Radliebhaber: Nachdem er viele Jahre als Chefmechaniker in einem großen Fahrradbetrieb arbeitete, erfüllte er sich 2009 den Traum vom eigenen Geschäft in seiner Heimatgemeinde Ruppichteroth. Und auch wenn die Ladentür geschlossen wird, hört das Faible für's Zweirad nicht auf. Die liebste Freizeitbeschäftigung ist natürlich das Radeln.

Tipps für Radler

Immer genug Luft in den Reifen: Läuft das Rad schwer, liegt das oft am zu geringen Luftdruck. Für Mountainbikes empfiehlt Ralf Wüllenweber 3 Bar, für die Stadt 4 Bar. Bei Rennrädern zwischen 8 und 11 Bar.

Verschleiß vorbeugen: Kette und Bowdenzüge alle drei bis vier Fahrten mit graphitiertem Öl schmieren. Lieber öfter und mit ein paar Tropfen, als selten und mit großen Mengen!

Jährlicher Check: Einmal pro Jahr sollten alle Teile am Rad geprüft werden. Federt die Gabel richtig? Sind Bremsen verschlissen? Funktioniert das Licht und sind die Reifen in Ordnung? Wer das nicht selbst machen möchte, bekommt bei Ralf's Rad-Service für 37,50 Euro die Komplett-Inspektion.