• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Antoniuskolleg Neunkirchen trauert - Pater Kaczmarek gestorben

Von Christina Ottersbach | |   Magazin

Das Antoniuskolleg (AK) in Neunkirchen und die Salesianer Don Boscos trauern um ?ihren? Pater Kaczmarek (81). Am 2. Adventssonntag ist er in einer Bonner Klinik verstorben. Knapp 30 Jahre prägte Pater Kaczmarek das Leben im AK vorrangig mit und war weit über die Grenzen seiner Wahlheimat bekannt und geachtet. Er war Religionslehrer, Seelsorger, Internatsleiter und Hausdirektor. Generationen von Schülerinnen und Schüler nannten ihn liebevoll den ?Tischtennispater?. Mit Leidenschaft und vorbildlichem Einsatz motivierte er sie für seinen Sport. Er lebte die Nachfolge Don Boscos, gab vielen Kindern und Jugendlichen Halt und Selbstvertrauen. Trotz seiner schweren Krankheit, die er seit etwa zwei Jahren mit Würde trug, betreute er bis zuletzt seine Tischtennisgruppen.

Die Beerdigung findet am Freitag, 12. Dezember 2008 um 14.00 Uhr auf dem Friedhof in Neunkirchen statt. Anschließend sind die feierlichen Exequien in der Pfarrkirche St. Margareta.

Kommentare(0)

Danke für die Bewertung!

You may not allow rating multiple times!

Please login to rate this comment!

Keine Kommentare vorhanden.

Gewerbe

Werbung