• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Berufskolleg in Troisdorf erweitert Ausbildungsangebot

Von Christina Ottersbach | |   Magazin

Auf Initiative des Ministeriums für Schule und Weiterbildung NRW hat auch das Berufskolleg in Troisdorf sein Ausbildungsangebot erweitert. An neun Standorten in Nordrhein-Westfalen werden Qualifizierungsmaßnahmen durchgeführt.

Das Berufskolleg des Rhein-Sieg-Kreises in Troisdorf-Sieglar bietet ab dem Schuljahr 2009/2010 für Kinderpflegerinnen und Kinderpfleger sowie andere Ergänzungskräfte eine dreijährige berufsbegleitende Ausbildung zur Erzieherin/zum Erzieher an.

Das neue Kinderbildungsgesetz in NRW (Kibiz) fordert eine nachhaltige Qualifizierung für diese Berufsgruppe. In den Betreuungsgruppenformen I (Kinder im Alter von zwei bis sechs Jahren) und II (Kinder unter drei Jahren) dürfen ab 2011 nur noch staatlich anerkannte Erzieherinnen und Erzieher oder Ergänzungskräfte, die mit der entsprechenden Ausbildung begonnen haben, eingesetzt werden.

Mit diesem Bildungsangebot sollen Ergänzungskräfte mit langjähriger Berufserfahrung die Chance haben, ihre Arbeitsplätze zu erhalten. Eine Informationsveranstaltung wird am Montag, 19. Januar 2009, ab 14.00 Uhr, im Theatersaal des Berufskollegs in Troisdorf-Sieglar, Kerschensteinerstraße 4, durchgeführt.

 

Kommentare(0)

Danke für die Bewertung!

You may not allow rating multiple times!

Please login to rate this comment!

Keine Kommentare vorhanden.

Gewerbe

Werbung