• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Die Straße war spiegelglatt

Von Nicolas Ottersbach | | Blaulicht

Ein skurriles Bild bot sich am Samstagabend den Anwohnern der Otto-Willach-Straße. Zwei Autos hatten sich quer auf der Straße verkeilt, eines davon war eine Polizeistreife.

Die Beamten machten auf einer Kontrollfahrt den Schlenker über die schmale Gasse am Ortsausgang Ruppichteroth. Am Hang ging es dann ganz schnell: Zunächst geriet die Fahrerin, die vor ihnen unterwegs war, auf der komplett vereisten Straße ins rutschten. Für ein Bremsmanöver der Polizisten war es nun schon zu spät, auch sie schlidderten bergab und kamen Tür an Tür zum Stillstand.

Zur Hilfe musste nun die Feuerwehr gerufen werden. Mit Seilen sicherten die Wehrmänner zunächst das Polizeiauto, ehe sie den Kleinwagen mit Muskelkraft beiseite schafften. Auch den Streifenwagen brachte man mit Stoßen und Heben wieder auf die griffige Fahrbahn. Der Schaden blieb bei beiden Fahrzeugen gering, nur ein paar Kratzer waren an Türen und Stoßstange zu sehen. Die glattte Straße sperrte er Ruppichterother Löschzug mit Warnbaken ab, um eine weitere Rutschpartie zu verhindern. Nun muss geklärt werden, wer für den Streudienst der Otto-Willach-Straße zuständig ist - denn eigentlich muss jede Straße geräumt werden, von Anwohnern oder dem Winterdienst.

Noch kein Kommentar vorhanden.

Kommentar hinzufügen

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

* Diese Felder sind erforderlich.

ANZEIGEN
Tischlerei Bestgen
Bröltal Apotheke
Anders reisen Reisebuero Andreas Steif