• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Einziges Konzert von Jason Ricci

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Jason Ricci und New Blood gastieren in der Brölecker Kornbrennerei. Am Mittwoch, 2. Dezember 2009, ab 19 Uhr startet die Band mit ihrer Mischung aus Blues, Rock Jazz, Fusion, Punk und Folk. Seine persönliche Situation beschreibt Ricci treffend in seinem CD-Booklet. "Here's where it gets cool: When I started listening to all the music around me, jazz, punk, classical, funk, rock, Eastern [...] those guys started accepting me and talking to me like I was one of their own."

Und genau das spiegelt seine Musik wider. Der 35-jährige Jason Ricci ist ein authentischer Musiker, mit eigener, starker Persönlichkeit. Und sicher einer der besten Bluesharmonika-Spieler der Welt. Gesanglich verfügt Jason über ein mächtiges Volumen. Im Timbre erinnert er an Jim Morrison. Unterstützt wird Ricci von seiner Spitzenband New Blood, allen voran Shawn Starsky 'Guitarski' (Gitarre), Todd 'Buck Weed' Edmunds (Bass) und Ed Michaels an den Drums. Ed trommelte bereits für Alvin Youngblood Hart. Mit ihm komplettiert sich die Viererbande. Sein Spiel sorgt für den nötigen Drive, immer mit guten Ideen und präzise wie ein gut geöltes Uhrwerk. So darf man gespannt sein auf das einzige Deutschland-Konzert von Jason Ricci.

Kommentare

There are no comments.

Gewerbe

Werbung