• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

FDP für Kompromiss

Von Christina Ottersbach | |   Wirtschaft/Politik

?Die Ruppichterother Sportvereine übernehmen in der Gemeinde auch einen sozialen Auftrag? erklärte Fraktionsvorsitzender Smielick in der Ruppichterother Ratssitzung. Er würdigte das Engagement der Sportvereine (BSC 03; TUS Winterscheid und TV Ruppichteroth), die sich mit insgesamt 230.000 Euro am Bau der ca. 1,4 Millionen teuren Kunstrasenplätze und der Modernisierung der Leichtathletikbahn beteiligen wollen. Smielick wies darauf hin, dass dem Rat ein Investitionspaket von über 3 Mio. Euro vorliege. Diesem stünden Einnahmen aus dem Konjunkturpaket in Höhe von 940.000 Euro gegenüber. Nach Ansicht der Liberalen sei es, wenn die Gemeinde in Bildung, Verkehrssicherheit, Energieeinsparung und Strukturverbesserung investiere.

Um alle geplanten Investitionen umzusetzen würde die Kommune allerdings erheblich das Eigenkapital angreifen. So wolle sie nicht nur die gesamte Ausgleichrücklage in Höhe von 3,8 Millionen Euro auflösen sondern zusätzlich über 2 Millionen Euro der allgemeinen Rücklage entnehmen. Die FDP ist der Meinung, dass es angesichts der erschreckenden Haushaltssituation vernünftiger wäre, den Bau von drei Kunstrasenplätzen zu strecken. Die FDP beantragte deshalb in diesem Jahr nur einen Kunstrasenplatz zu bauen. ?Dieser Kompromiss ist nicht nur wirtschaftlich sinnvoll sondern auch sozial ausgewogen?, so Smielick. ?Wir wollen nicht, dass es später heißt - Kunstrasenplätze statt Kindergärtnerinnen. Wir wollen, dass in Zukunft beides möglich ist.? Die FDP bedauerte, dass die CDU Ratsmehrheit diesen Kompromiss ablehnte.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

There are no comments.

Gewerbe

Augenärzte Waldbröl
EP Müller
Eis Cafe Tormen
Tischlerei Bestgen
Hänscheid Loose Bedachungen

Werbung