www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Hatterscheider Wartehäuschen wird repariert

Von Nicolas Ottersbach | | Wirtschaft/Politik

Seit dem 3. Mai diesen Jahres liegt das Wartehäuschen an der Abzweigung nach Hatterscheid brach, durch einen Pkw wurde es zerstört. Jetzt kann es repariert werden, denn der Unfallfahrer konnte endlich ermittelt werden.

Als Unterstand ist das Häuschen nicht mehr zu gebrauchen, eine Seite ist eingedrückt, drumherum steht ein Absperrgitter, Metallstützen stabilisieren das Dach notdürftig. Vor allem in Herbst und Winter fanden die Schulkinder, die auf den Bus warteten, darunter Schutz. Die Leiterin des Ruppichterother Bauamtes, Gabriele Wörner, versicherte jetzt die Renovierung: "Der Auftrag ist bereits erteilt worden". Denn der Unfallfahrer von damals wurde geschnappt, er soll die Kosten für die Reparaturen übernehmen. Noch in diesem Jahr soll das Wartehäuschen in neuem Glanz erstrahlen.

Noch kein Kommentar vorhanden.

Kommentar hinzufügen

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ANZEIGEN
IWK Waldbröl
Bauzentrum Mies
Eymold GmbH