• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Motorrollerunfall erfordert Großaufgebot von Einsatzkräften

Von Nicolas Ottersbach | | Blaulicht

Am heutigen Nachmittag befuhr eine Ruppichterotherin mit ihrem Motorroller die L312 in Ruppichteroth-Retscheroth, als sie plötzlich das Gleichgewicht verlor und stürzte. Zunächst wurde durch die Nachbarschaft ein Rettungswagen alarmiert, der das Mädchen erstversorgte. Anschließend rief man jedoch einen Notarzt hinzu, da ihre gesundheitliche Verfassung nicht eindeutig festgestellt werden konnte. Neben der Polizei musste zusätzlich die Freiwillge Feuerwehr Ruppichteroth ausrücken, um die Unfallstelle von Verunreinigungen zu befreien. Glücklicherweise stellte sich zum Schluss heraus, dass die Rollerführerin lediglich eine Fußverletzung erlitt.

Noch kein Kommentar vorhanden.

Kommentar hinzufügen

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

* Diese Felder sind erforderlich.

ANZEIGEN
Hawle Treppenlifte
Tischlerei Bestgen
Anders reisen Reisebuero Andreas Steif