• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Neuer Rettungswagen für Ruppichteroth

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Rund 110 000 Euro hat der neue Rettungswagen für die Ruppichterother Wache der Johanniter und des Roten Kreuzes gekostet. Nachdem sich die Reparatur des alten Mercedes Sprinter nicht mehr rentierte, wurde die vom Kreis schon lange geplante Neuanschaffung vorangetrieben.

Das 150 PS starke, 120km/h schnelle und über 2 Tonnen schwere Fahrzeug auf der Basis des neuen Mercedes Sprinter bietet neben einer moderneren medizinischen Ausrüstung vor allem mehr Platz im Patientenraum. Möglich wird dies durch einen Aluminium-Gerippeaufbau, der so konzipiert ist, dass ein kompletter Austausch des Fahrgestelles nach Unfall oder hoher Laufleistung möglich ist. Eine Rückfahrkamera wirkt da zwar eher wie technische Spielerei, dennoch bietet sie vor allem bei Großveranstaltungen Sicherheit im Rückwärtsgang.

Insgesamt 650 000 Euro investierte der Rhein-Sieg-Kreis in neue Rettungsfahrzeuge. Drei neue Rettungswagen für die Wachen Ruppichteroth, Neunkirchen-Seelscheid und Rheinbach, zwei Notarztwagen für Eitorf und Rheinbach, sowie ein Logistik-LKW und ein Gerätewagen Atemschutz für das Kreisfeuerwehrhaus in Siegburg wurden angeschafft.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

ANZEIGEN
EP Müller
Holz Löbach
Sachverständiger Siekmann
Sägewerk Bickenbach
Tierheilpraktikerin Nadine Zinsser

Werbung