• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Raiffeisenbank Much-Ruppichteroth: Erfolgreich trotz Finanzkrise

Von Christina Ottersbach | |   Wirtschaft/Politik

Das wohl schwierigste ?Bankenjahr? der vergangenen Jahrzehnte hat die Raiffeisenbank Much-Ruppichteroth gut gemeistert. ?2008 war auch für uns kein leichtes Jahr. Unser Institut hat sich aber als außerordentlich solide und robust erwiesen. Wir rechnen fest damit, aus der aktuellen Krise gestärkt hervorzugehen?, erklärte Vorstand Ralf Löbach im Jahresbericht. In den vergangenen zwöf Monaten habe die genossenschaftliche Idee auch überregional eine bemerkenswerte Renaissance erlebt. ?Die Kreditgenossenschaften waren und sind mehr denn je ein stabilisierender Faktor im deutschen Bankensystem. Sie rufen nicht nach dem Staat, sondern vertrauen auf ihr Prinzip der Hilfe zur Selbsthilfe?, so Löbach weiter. In der Finanzbranche seien plötzlich wieder das persönliche Verhältnis zum Kunden, eine verantwortungsvolle Beratung und eine dauerhafte Geschäftsbeziehung gefragt gewesen. Das sei die ?Renaissance der genossenschaftlichen Idee - gleiche Spielregeln für alle?.

Das große Vertrauen in das Modell ?Genossenschaftsbank? spiegelt auch der in 2008 zu verzeichnende hohe Mitgliederzuwachs. 266 neue Anteilseigner konnten verzeichnet werden, die Teilhaberzahl erhöhte sich auf 3811. Vorstandsmitglied Andre Schmeis:?Noch eine kurze Zeit mit einem solchen Plus und wir können unser 4000. Mitglied begrüßen. Schon jetzt sind wir die mit Abstand größte Personenvereinigung im Geschäftsgebiet?. Das Vertrauen, welches die RaiBa Much-Ruppichteroth bei ihren Mitgliedern und Kunden genießt, lässt sich auch an Zahlen deuten. Mit mehr als 150 Millionen Euro lagen die Guthaben auf Spar-, Giro- und Festgeldkonten am Jahresende um knapp 4,5 Millionen Euro über dem Vorjahresniveau. Die Bilanzsumme stieg um 2,7 Prozent auf jetzt 184,7 Millionen Euro. ?Insbesondere auf dem Höhepunkt der Krise im Oktober kam es zu enormen Verschiebungen. Viele Anleger ? darunter auch etliche Neukunden und solche, die von den Direktbanken den Weg zu uns zurückfanden - haben in unserem Institut den ?sicheren Hafen? für ihre Gelder gesucht und gefunden?, erläuterte Schmeis. Die hohen Bestände auf den Giro- und Termingeldkonten seien ein Indiz für die derzeitige abwartende Haltung der Sparer. Allerdings hätten ein Teil der Kunden ein erneutes Vertrauen in den Wertpapiermarkt.

Für den Mittelstand und Investoren aus dem privaten Wohnungsbau war die Raiffeisenbank Much-Ruppichteroth 2008 ein gefragter Kreditgeber. Um 4,1 Millionen Euro stiegen die Vergaben, obwohl die gewerbliche Nachfrage ab Herbst deutlich sank. Löbach: ?Wenn in der Öffentlichkeit im Zusammenhang mit der Finanzkrise häufig von einer Kreditklemme die Rede ist, dann gilt das nicht für unsere Raiffeisenbank. Im Gegenteil: Der hohe Einlagenzufluss versetzt uns in die komfortable Lage, den heimischen Mittelstand und private Kreditnehmer auch weiterhin ausreichend mit Finanzmitteln zu versorgen?. Dabei behalte man sich angesichts der aktuellen Lage in der Wirtschaft vor, die Bonität potenzieller Darlehnsnehmer nicht oberflächlicher zu prüfen als bisher. Löbach: ?Die Betriebe in unserem Geschäftsgebiet haben zwar erkennbar ihre Hausaufgaben gemacht und sind gut aufgestellt. Sie können sich aber anderseits nicht nationalen oder internationalen Trends widersetzen. Die gegenwärtige Krise ist jedenfalls noch nicht überwunden?. Natürlich gibt es auch eine Wunschliste seitens Löbach und Schmeis für die Zukunft: Mehr Fairness und Chancengleichheit im Wettbewerb!

?Es kann und darf nicht sein, dass Institute, die uns mit stark vom Marktniveau abweichenden Konditionen das Leben schwer gemacht haben, erst mit staatlicher Hilfe am Leben erhalten werden und anschließend wieder dieselben alten Verhaltensweisen an den Tag legen. Hier wünschen wir uns gleiche Spielregeln für alle Marktteilnehmer?. Optimistisch sieht der Blick der beiden in die Zukunft aus: ?Vor dem Hintergrund der Finanzkrise sind wir mit dem erreichten Ergebnis zufrieden und setzen unsere positive Entwicklung unbeirrt fort. Mit unserem bodenständigen und regional ausgerichtetem Geschäftsmodell sind wir gut ausgerichtet?. Löbach: ?Wir stehen für Werte, für die die Raiffeisenbank Much-Ruppichteroth schon immer gestanden hat?.

Bild: v.l.n.r. Vorstand Andre Schmeis und Ralf Löbach

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

Tischlerei Bestgen
Bauzentrum Mies Höfer
Hänscheid Loose Bedachungen
Bröltal Apotheke
Sachverständiger Siekmann

Werbung