• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

RP genehmigt Kreishaushalt

Von Christina Ottersbach | | Wirtschaft/Politik

Regierungspräsident Hans-Peter Lindlar hat die Haushaltssatzung des Rhein-Sieg-Kreises für das Haushaltsjahr 2009 genehmigt. Laut Bezirksregierung Köln bestehen gegen die Bekanntmachung der Haushaltssatzung keine Bedenken.

Der Kreishaushalt 2009 ist fiktiv ausgeglichen mit einem Betrag von rund 7,7 Millionen Euro aus der Ausgleichsrücklage. Die Kreisumlage bleibt gegenüber dem Vorjahr unverändert bei 34,03 Prozent-Punkten. Angehoben wurde der Umlagesatz für die Jugendamtskosten in 2009 um 0,80 Prozent auf 22,12 Punkt. Das Kreisjugendamt ist Jugendamt für die acht Gemeinden des Kreises. Die 11 Städte des Kreises verfügen über eigene städtische Jugendämter.

Kritisch wird allerdings seitens der Bezirksregierung die Neuverschuldung der Kommunen gesehen, da die Neuverschuldungen die Haushalte durch Zinszahlungen belasten. Der Kreis, der in 2009 eine Neuverschuldung von rund 13,3 Millionen Euro haben wird, solle ?die Höhe der Neuverschuldung immer im Auge behalten?, so Lindlar. Gleichzeitig wird aber eingeräumt, dass in Zeiten der Rezession allgemeine Investitionen begrüßt würden.

Noch kein Kommentar vorhanden.

Kommentar hinzufügen

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

* Diese Felder sind erforderlich.

ANZEIGEN
Altwicker Maler
IWK Waldbröl
Sägewerk Bickenbach