www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Aktion der Grünen

Vereine und Kindergärten pflanzen Ahornbäume

Von Nicolas Ottersbach | | Wirtschaft/Politik

Viele Aktivitäten sind in der Corona-Pandemie nicht nur in den Familien, sondern gerade auch in den Vereinen und Kindergärten zum Erliegen gekommen. "Das Thema Nachhaltigkeit ist dabei schon fast zur Nebensache geworden", sagt Stephanie Trost vom Ortsverband Bündnis 90 / Die Grünen in Ruppichteroth. Die Partei hat sich deshalb überlegt, Ahorn-Setzlinge auf dem Archehof in Windeck auszugraben und mit in die Nachbargemeinde zu bringen. Ursprünglich besuchten die Mitglieder den Hof, um sich mit dem Schutz vom Aussterben bedrohter Nutztierrassen zu befassen.

Die Setzlinge wurden nun den Vereinen und Kindergärten angeboten, um sie im Freien zu pflanzen und "somit neben einer gemeinsamen Außenaktion gleichzeitig auch noch etwas für den Klimaschutz" zu tun. Bislang verteilte man acht Setzlinge an den katholischen Kindergarten in Ruppichteroth, den ökumenischen in Schönenberg und an vier Vereine. Wer Interesse an weiteren Setzlingen hat, kann sich per Mail an stephanie.trost(at)gruene-ruppichteroth.de melden.

Noch kein Kommentar vorhanden.

Kommentar hinzufügen

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ANZEIGEN
Hawle Treppenlifte
Krischker Haustechnk
Zimmerei Rosauer