• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Historisches Wegekreuz zerstört

Von Nicolas Ottersbach | | Blaulicht

Unbekannte haben in der Nacht von Samstag auf Sonntag das historische Wegekreuz an der Mucher Straße umgeschmissen. Dabei wurde nicht nur das Kreuz, sondern auch die Jesus-Figur starkt beschädigt.  Der Ruppichterother Bürgerverein hatte vor Jahren das Wegekreuz von 1895 restaurieren und von der Pfarrgasse an seinen neuen exponierten Standplatz an der Mucher Straße stellen lassen. Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führen, belohnt der Bürgerverein mit 200 Euro.

Das Wegekreuz wurde damals mit ökumenischem Segen von den beiden Pfarrern der katholischen und evangelischen Kirchengemeinden in Ruppichteroth und mit vielen Bürgern feierlich eingeweiht. Entsprechend groß sind Enttäuschung, Entsetzen und Wut.

Hinweise erbitte der Vorsitzenden des Bürgerverein Heribert Schwamborn unter 02295/5795 oder 02295/490.

Noch kein Kommentar vorhanden.

Kommentar hinzufügen

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

* Diese Felder sind erforderlich.

ANZEIGEN
Hawle Treppenlifte
Wirtshaus an St. Severin
Bröltaler Autoservice