• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

S-Bahnen werden umgeleitet

Von Nicolas Ottersbach | | Magazin

Täglich rollen rund 1500 Züge über die Hohenzollernbrücke, die Deutz seit rund 100 Jahren mit dem Kölner Hauptbahnhof verbindet. Um die abgenutzten Weichen zu erneuern, saniert die Bahn ab Karfreitag die S-Bahn-Gleise. Deshalb müssen sich die Fahrgäste auf erhebliche Behinderung im Nahverkehr einrichten, heißt es von der Bahn. Die Bauarbeiten sollen Montagabend beendet sein.

Betroffen sind vor allem die Linien S12 und S11. Sie werden auf die Gleise des Fernverkehrs umgeleitet. Die Bahnhöfe Buchforst, Nippes und Hansaring können dadurch nicht angefahren werden. Die S12 hält zudem nicht an der Station Trimbornstraße. Die S 6 verkehrt nicht zwischen Nippes und Mülheim, die S 13 nur noch zwischen Troisdorf und Deutz. Betroffen sind auch die Regionalzüge RB 25, RB 28 und RE 7. An den Haltestellen, die nicht bedient werden, stellt die Deutsche Bahn Busse und Taxi-Shuttle bereit.

Noch kein Kommentar vorhanden.

Kommentar hinzufügen

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

* Diese Felder sind erforderlich.

ANZEIGEN
EP Müller
LVM Versicherung Stommel
Eymold GmbH