• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Unfälle blieben gering

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

65 Verkehrsunfälle registrierte die Polizei im Rhein-Sieg-Kreis während der starken Schneefälle am Wochenende. Davon krachte es elf Mal wegen glatter Straßen. "Die Unfälle hielten sich offenbar wegen des umsichten Verhaltens der Verkehrsteilnehmer in Grenzen", so Polizeisprecher Markus Grommes.

Mit Sommerreifen war in der Nacht zum Sonntag eine 18-jährige Troisdorferin auf der B56 unterwegs. Sie fuhr so langsam, dass eine 63 Jahre alte Seelscheiderin die Geschwindigkeit falsch einschätzte und ihr hinten auffuhr. Ein Beifahrer erlitt dabei leichte Verletzungen. Der Sachschaden liegt bei etwa 3500 Euro.

"Wir bitten um eine besonders vorsichtige und den Straßenverhätnissen angepasste Fahrweise", sagt Grommes. Die Temperaturen würden sicherlich noch weiter sinken und weiterhin sei mit erheblicher Straßenglätte zu rechnen. Autofahrer sollten auch darauf achten, dass ihre Fahrzeuge mit Winterreifen bestückt sind.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

ANZEIGEN
Hawle Treppenlifte
IWK Waldbröl
Bauzentrum Mies Höfer
Hänscheid Loose Bedachungen
Hauck Lift Systeme

Werbung