• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Vorerst kein DSL-Ausbau

Von Nicolas Ottersbach | | Wirtschaft/Politik

Auf absehbare Zeit wird es keine flächendeckende und schnelle Breitbandverkabelung in Ruppichteroth geben. Denn die Bundesregierung fördert in der Bröltalgemeinde kein DSL, mit dem aktuellen Ausbaustand seien die Mindestvorgaben, zwei Megabit pro Sekunde, erfüllt. Die Lücken in abgelegenen Orte schließe die LTE-Technik. Das ergab eine Anfrage der Ruppichterother Grünen. Und da die Gemeinde im Nothaushalt ist, schließt Bürgermeister Mario Loskill eine komplette Eigenfinanzierung aus. Die würde von der Kommunalaufsicht nicht genehmigt. Ohne Fördergelder rechnet sich der Ausbau für die Telekommunikationsunternehmen nicht.

Noch kein Kommentar vorhanden.

Kommentar hinzufügen

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

* Diese Felder sind erforderlich.

ANZEIGEN
Bauzentrum Mies
Julien Hänscheid Dachdecker Meisterbetrieb
Zimmerei Rosauer