• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Zum Saisonabschluss zwei 'Neue'

Von Christina Ottersbach | |   Sport

Zum Saisonabschluss hatte der Bröltaler Sportclub (BSC 03) in altbewährter Weise in den Hof der ehemaligen Gaststätte ?Zur Linde? von Anni und Josef Vortmann eingeladen. Es wurde noch einmal so richtig gefeiert, aber: nach der Saison, ist vor der Saison. Mit einem Dankeschön verabschiedeten die Mannschaften und der Vorstand des BSC die alten Trainer. Andre Schiefen und Mario Vogt bleiben als ?alte Trainer? der 2. und 3. Mannschaft.

Neue Trainergesichter haben die Damenmannschaft und die 1. Mannschaft des BSC: der 39-jährige Schönenberger Ralf Nahs - der auch aktiver Spieler bei den Alten Herren ist - übernimmt das Training der Bröltaler Fußballer Damen. Torsten Schuchmann (36) trainiert in der kommenden Saison die 1. Herrenmannschaft. Der 36-jährige Birlinghovener - verheiratet und Vater von drei Kindern - weist eine lange Trainererfahrung vor. Er war vorher Trainer beim FC Adler Meindorf und beim SV Birlinghoven.

Sein Ziel für die Saison 2009/2010: mit der BSC-Mannschaft unter die ersten 5 der Tabelle zu gelangen. Schuchmann hofft, dass auch in der kommenden Saison die Strukturen innerhalb der Mannschaft so bleiben, wie bisher. ?Das spielerische Potential haben wir und die Mannschaft ist ausbaufähig?. Mit positivem Elan geht er an die neue Aufgabe heran. Den höchsten Anspruch setzt er an sich selbst: ?Ich muss sagen können, ich habe als Trainer alles gegeben. Ich freue mich auf die Mannschaft und die neue Herausforderung im Bröltal.? So dürfen wir gespannte sein auf die Fußballmatches des BSC.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

ANZEIGEN
Augenärzte Waldbröl
Eis Cafe Tormen
Gartenpflege Rödder
Wellness Haut und Sinne
Kfz Gutachter Rühlmann

Werbung