• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

15.000 Euro Schaden nach Einbruch

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Die Einbruchserie reißt nicht ab: Nachdem in den vergangenen Wochen mehrere Handwerksbetriebe in der Gemeinde ausgeplündert wurden, hat es in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch auch die Tischlerei Bestgen in Ruppichteroth getroffen. "Die Täter gingen dabei äußerst professionell vor", sagt Inhaber Kai Reinl. Der Schaden beträgt mehr als 15.000 Euro. Foto: Symbolbild (Polizei NRW)

Zunächst knackten die die Täter das Büro neben der Werkstatt und suchten dort nach wertvollen Gegenständen. "Sie nahmen aber nur einen Drucker mit, verwüstet wurde komischerweise nichts", erzählt Reinl, der zunächst einen großen Schrecken bekam, als er am Morgen die aufgebrochene Tür sah. "Ich kenne das ja von unserer Arbeit, normalerweise herrscht nach einem Einbruch immer Chaos", sagt er. Die Ironie: Das Unternehmen baut unter anderem spezielle Fenster und Türen für den Einbruchschutz ein.

Nach dem Büro nahmen sich die Langfinger dann wohl die Autos vor - alle Werkzeuge wurden ausgeladen. "Die hatten es nur auf Elektrowerkzeuge abgesehen", erzählt Reinl. Und das sehr gründlich: Jeder Akkuschrauber, jede tragbare Maschine wurde geklaut. Auch aus der Werkstatt.

Laut Polizei sollen es "Profis" gewesen sein. An der Werkstatt brachen sie mit viel Gewalt eine massive Stahltür auf. Alle Geräte schleppten sie rund 400 Meter über Wiesen und Zäune zu einem Auto, das in einem Waldweg abgestellt war und einen Anhänger hatte.

Zeugen gibt es bisher nicht, obwohl Wohnhäuser in der Nähe stehen. Laut wurden die Täter vermutlich nur da, wo niemand etwas mitbekam: am Waldrand. Die Polizei und Inhaber Kai Reinl hoffen dennoch, dass Passanten etwas Verdächtiges beobachtet haben. Hinweise können bei der Polizei unter 02241/541-3121 abgegeben werden.

Kommentare(0)

Danke für die Bewertung!

You may not allow rating multiple times!

Please login to rate this comment!

Keine Kommentare vorhanden.

Gewerbe

Werbung