• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

1966 kamen die Frauen

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Seit wann im Schönenberger Kirchenchor gesungen wird, ist nirgendwo festgehalten. Aber Gründungsjahr des allgemeinen Cäcilien-Vereins gilt auch als Geburtsstunde des Pfarr-Cäcilien-Chors in Schönenberg. Über 80 Jahre waren nur Männer Mitglieder, seit 1966 stimmen auch Frauen mit an. In diesem Jahr feiern die Schönenberger ihr 140. Jubiläum. Zur Zeit singen 25 Leute im Chor.

Deshalb gaben sie mit dem Akkordeonorchester Ruppichteroth ein Konzert in St. Maria Magdalena. Unter der Leitung von Uli Steimel, der auch Dirigent beim Akkordeonorchester ist, sangen und spielten die Musiker die "Missa brevis" von Jacob de Haan. Aber auch einzeln überzeugten sie: "Palladio" von Karl Jenkins zeigte das Orchester, der Chor sang "Meine Seele ist stille in dir" von Thomas Gabriel.

Kommentare(0)

Danke für die Bewertung!

You may not allow rating multiple times!

Please login to rate this comment!

Keine Kommentare vorhanden.

Gewerbe

Werbung