www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Zu schnell

20-Jähriger überschlägt sich in Winterscheid mit dem Auto

Von Nicolas Ottersbach | | Blaulicht

Schon an Heiligabend ist ein 20-Jähriger mit seinem Auto in Winterscheid verunglückt. Die Polizei berichtete erst jetzt von dem Unfall, bei dem der junge Mann schwer verletzt wurde. Foto: Symbolbild [Nicolas Ottersbach]

Laut Polizei war der Ruppichterother gegen 12 Uhr mit seinem Ford Fiesta auf der Hauptstraße von Hatterscheid in Richtung Winterscheid unterwegs. In einer Linkskurve verlor er vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baumstumpf. Dann drehte sich das Fahrzeug um die eigene Achse und kippte auf die Seite.

Die Insassen eines nachfolgenden Wagens leisteten dem schwerverletzten Fahrer Erste Hilfe. Nachdem ihn ein hinzugerufener Notarzt versorgt hatte, wurde der ansprechbare 20-Jährige im Rettungshubschrauber in eine Kölner Klinik gebracht. Der Unfallwagen musste mit Totalschaden abtransportiert werden.

Noch kein Kommentar vorhanden.

Kommentar hinzufügen

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ANZEIGEN
Bauzentrum Mies
Julien Hänscheid Dachdecker Meisterbetrieb
Wirtshaus an St. Severin