• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

2500 Liter Diesel auf Huwilgelände gestohlen

Von Nicolas Ottersbach | | Blaulicht

Am vergangenen Wochenende (22. bis 25 August) verschafften sich Täter gewaltsam Zugang zum ehemaligen Gelände der Firma Huwil an der Brölstraße in Ruppichteroth. Sie brachen die beiden Zugangstore zum früheren Werk II auf, um an drei Dieseltanks zu gelangen, die von der dort tätigen Abbruchfirma zum Betanken der Arbeitsmaschinen aufgestellt worden waren. Die Tanks fassen jeweils 1000 Liter Dieselkraftstoff.

Die Unbekannten zerstörten die Metallkästen, mit denen die Behälter zusätzlich gesichert waren und zapften insgesamt 2500 Liter Kraftstoff ab. Auch die elektrischen Pumpen, die auf den Tanks installiert waren, nahmen sie mit. Der Gesamtschaden wird auf mehr als 3500 Euro geschätzt. Wie die Einbrecher die große Menge abtransportieren konnten, ist unklar. Sie benötigten auf jeden Fall ein größeres Fahrzeug, heißt es von der Polizei. Die Beamten bitten deshalb um Hinweise aus der Bevölkerung unter 02241/541-3421.

Noch kein Kommentar vorhanden.

Kommentar hinzufügen

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

* Diese Felder sind erforderlich.

ANZEIGEN
IWK Waldbröl
Bauzentrum Mies
XtremeArts Daniel Rosen