• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

79-Jähriger stirbt bei Wohnhausbrand in Altwindeck

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Bei einem Gebäudebrand in Altwindeck ist am Mittwochmorgen ein 79 Jahre alter Mann verstorben. Seine 87-jährige Frau wurde schwer verletzt. Fotos: Der Brand in Altwindeck [Feuerwehr Windeck]

Laut Polizei meldete gegen 5:15 Uhr ein Nachbar, dass ein Wohnhaus in der Straße "Engelssiefen" in Altwindeck brennt. Da zwei Personen in dem Haus wohnten, ging die Windecker Feuerwehr sofort mit Atemschutzgeräten in das brennende Gebäude, um die Menschen zu retten. Die Frau konnte schnell ins Freie gebracht und schwer verletzt dem Rettungsdienst übergeben werden. Sie hatte giftige Rauchgase eingeatmet. Für den 79-jährigen männlichen Bewohner kam jedoch jede Hilfe zu spät, er verstarb noch am Einsatzort.

Die Brandermittler der Polizei haben vor Ort ihre Arbeit aufgenommen. Das Wohnhaus wurde durch den Brand völlig zerstört. "Hinweise auf eine Straftat konnten bislang nicht gefunden werden", so ein Polizeisprecher. Nach derzeitigen Erkenntnissen sei das Feuer vermutlich in der Küche ausgebrochen. Die Gründe dafür seien aber noch unklar. Ein externer Brandsachverständiger soll die Ermittlungen der Kripo unterstützen.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

Gräf IT Service
Bauzentrum Mies Höfer
Hauck Lift Systeme
Gartenpflege Rödder
Zimmerei Rosauer

Werbung